Ich weiss einfach nicht mehr weiter

Autor

Montag, 03. Januar 2005 00:29:40

Ich habe mir vor einigerzeit Linux Mandrake installiert.
Ich brauche aber für den webbrowser (?) auch Java.Damit ich im Web auch die Bilder sehen kann usw
Aber überall wo ich nachgucke steht das da nur in Englisch oder so das ich es nicht verstehe.Weiss ja noch nichtmal wie ich rausfinde was für eine Version ich drauf habe.
Ich habe absolut keine ahnung davon. Wenn da was von "Patches" steht, wachsen mir schon graue Haare.
Kann mir vielleicht irgendwer weiterhelfen,oder mir sagen wo ich eine Idioten sichere Anleitung finde?

vielen vielen dank im Vorraus
anne

anne

3 Antworten


Antworten
Re: Ich weiss einfach nicht mehr weiter
Ecaroh , Montag, 03. Januar 2005 22:11:25
Ein/Ausklappen

Hallo Anne,

es waere wirklich hilfreich, wenn Du zumindestens wissen wuerdest, welche Version Du hast - da ich kein Mandrake habe weiss ich ad hoc auch keinen Befehl der Dir die Mandrake Version ausspuckt, sorry. Ist aber wahrscheinlich auch gar nicht noetig.

Ich denke ich weiss was Du willst. Im u.g. Link findest Du alle notwendigen Downloads und auch Dokumentation in Deutsch wie Du Java bei Dir installieren kannst. Da Du Mandrake verwendest, musst Du das `RPM' Paket herunterladen und installieren. Anleitung steht ja dabei.

Was Du mit "Bilder sehen" meinst, duerfte wohl `netomat' sein, jedenfalls wird im Moment auf der Java-Webseite dafuer geworben. Alles halb so schwer, probier mal den Link aus, dort gibt es fertige Java Binaries die recht leicht (incl. Anleitung) zu installieren sind.

Fuer die Experten: SUN's Java sollte wohl fuer das was Anne braucht das beste sein, auch wenn es gerade mal nicht OpenSource ist ..

Gruss, Ecaroh

[1] http://www.java.com/de/



Bewertung: 154 Punkte bei 42 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Ich weiss einfach nicht mehr weiter
Robert William van Fox, Montag, 03. Januar 2005 11:59:30
Ein/Ausklappen

Hi

du hast vor einiger Zeit .... vor Monaten ? Jahren ? Tagen ? Wahrscheinlich eine CD von einer gleichgesinnten bekommen mit Mandrake 9.x oder sogar vor kurzem erst die 10er Version in den Händen gehalten?

Oder du hast eine alte CD gefunden wo LINUX drauf stand und hast sie in deinen PC gelegt und installiert oder du hast einen Rechner von einer Freundin bekommen, die gesagt hat: Ist alles drauf, sollte gehen !

Mit irgendwas arbeitetst du wahrscheinlich, ich nehmen an mit Maus und Tastatur - was dazu führt das du eine GIU (grob übersetzt: Grafische Benutzer Oberfläche)hast.
Wahrscheinlich startest du deinen Rechner auch ab und an und dann stehen Buchstaben und Zahlen und die Meldung DONE oder FAILED ein paar mal dran. Dann kommt irgendwann ein LOGIN an dem du Name und Passwort eingeben solltest.

Wahscheinlich steht da auch eine Info über die GUI - Vielleicht KDE vielleicht GNOME oder was anderes.

Von dieser Oberfläche kommst du irgendwie ins Internet - Mit einem MODEM oder einer ISDN bzw. DSL oder KABEL - Leistung nehmen ich an.

Du kannst unterschiedliche Browser im Internet verwenden, .... Firefox (aktuell in der Version 1 angekündigt bzw. schon da) oder Opera (in der Version 7), bei KDE kann auch der Dateimanager ins Internet gehen, es gib auch noch einige andere wie die mir nicht so geläufig sind, sicherlich aber auch gut. Jetzt ist die Frage: Auf welchen Knopf (Button) drückst du wenn du ins Internet gehen möchtest? Welches Programm benutzt du heute dazu ? Oder fehlt dir genau das ?

Gib mir ein bisschen mehr Infos, ... dann bekommst du soweit ich kann hilfe zurück

RW





Bewertung: 207 Punkte bei 48 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Ich weiss einfach nicht mehr weiter
frederic fabien, Montag, 03. Januar 2005 11:49:28
Ein/Ausklappen

Hallo Anne.

Du mußt dich etwas präzieser ausdrücken. Welche Version von Mandrake? Und vor allem, welcher Broser? Firefox?
Oder schau mal hier: http://www.linux-community.de/Neues/story?storyid=9272

Viel spaß noch.

Gruß, Frederic.


Bewertung: 172 Punkte bei 49 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] OS_13.2_mate_caja_multiple_Instanzen_(hier_erstmal_gelöst)
"d.blanke@gmx.net", 23.12.2014 00:45
Mahmud Al-Ahmed schrieb: > On Mon, 22 Dec 2014 21:24:48 +0100 "d.blanke@gmx.net" > wrote:...
Re: [EasyLinux-Suse] OS_13.2_mate_caja_multiple_Instanzen_(hier_erstmal_gelöst)
Mahmud Al-Ahmed, 23.12.2014 00:28
On Mon, 22 Dec 2014 21:24:48 +0100 "d.blanke@gmx.net" wrote: > Mit 11 Monaten ist sie wirklich...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] E-Book-Reader und Linux
Matthias Müller, 22.12.2014 23:18
Hallo, Am Montag, 22. Dezember 2014 schrieb Wolfgang Voelker: snip > Mit Calibre arbeiten die alle zus...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] nicht finalisierte DVD lesbar machen
Heiko, 22.12.2014 23:03
Am Montag, 22. Dezember 2014, 22:34:12 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo. > > Wolfgang Voelker schrieb a...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] nicht finalisierte DVD lesbar machen
Richard Kraut, 22.12.2014 22:55
Am Montag, den 22.12.2014, 22:34 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: > Du hast mich falsch verstanden oder ich hab...