ISDN-Einwahlserver mit openSUSE 11.1

Autor

Freitag, 02. Januar 2009 15:56:17

Hallo Zusammen!
Kann mir vielleicht jemand verraten, wie ich mit openSUSE 11.1 und einer, im Rechner verbauten AVM FritzCard PCI, einen Einwahl-Server aufsetze? Hintergrund: Der Rechner ist lediglich über ISDN erreichbar. Treiber für die FritzCard sind bereits installiert und laufen (Fax).
Ich möchte nach Anwahl des Rechners von aussen grundsätzlich nur Shell-Zugriff haben. Allerdings wäre es nicht schlecht, wenn im absolten Notfall z.B. auch eine grafische Session mit dem NX-Client möglich wäre.
Für openSUSE 10.3 habe ich eine entsprechende Anleitung, die aber unter 11.1 leider nicht funktioniert.
Kurzum: Ich suche eine schlange Lösung mit ebenso schlanger Beschreibung der Vorgehensweise.
Danke im voraus!

Frank Deneke

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

  • AVM und die Treiber
  • ISDN-Konfiguration auf der Konsole
    Als Benutzer einer Debian-Distribution müssen Sie sich nicht durch unzählige Felder einer Eingabemaske klicken, um Ihre ISDN-Geräte für den Internetzugang einzurichten, denn das Konfigurations-Tool isdnconfig zeigt seine Vorzüge im xterm oder der Textkonsole - und ist dabei alles andere als kryptisch.
  • Faxen machen
    ISDN-Karten von AVM nutzen Sie nicht nur für den Internetzugang, sondern auch als Faxgerät und komfortablen Anrufbeantworter – unter Suse Linux sind dafür nur wenige Mausklicks nötig, Mandriva- und Ubuntu-Anwender konfigurieren die CapiSuite von Hand.
  • ISDN-Konfiguration unter Debian mit grafischer Oberfläche
    ISDN unter Debian nutzen hieß bislang früher oder später in eine Shell abzutauchen und Konfigurationsdateien zu editieren. Das Tool isdn-config erleichtert hier die Arbeit mittels grafischer Oberfläche.
  • Interview mit Karsten Keil
    Beim Konfigurieren von ISDN4Linux werden Sie häufig auf Informationen zum HiSaX-Treiber treffen. Wir haben ein Interview mit HiSaX-Entwickler Karsten Keil geführt, der ein gutes Beispiel dafür liefert, wie man ein OpenSource-Projekt zu seinem Beruf machen kann.

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 4 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Bootlader-Konfiguration
Christoph Gemeinhardt, 28.03.2015 22:41
Danke. Ich konnte die Maus (Pfeil) noch bewegen. Nun habe ich den Laptop aus geschaltet. Beim starten heiss...
Re: [EasyLinux-Suse] Steam_läuft_nicht_mehr_rund
Matthias Müller, 28.03.2015 22:38
Hallo Dirk, Am Samstag, 28. März 2015 schrieb d.blanke@gmx.net: snip > Hallo Matthias, > >...
Re: [EasyLinux-Suse] Steam_läuft_nicht_mehr_rund
"d.blanke@gmx.net", 28.03.2015 21:38
Matthias Müller schrieb: > Hallo, > > Am Samstag, 28. März 2015 schrieb d.blanke@gmx.net: >...
Re: [EasyLinux-Suse] Bootlader-Konfiguration
Thomas Lueck, 28.03.2015 19:21
Am Samstag, den 28.03.2015, 13:25 -0400 schrieb Christoph Gemeinhardt: > Wie lange dauert normalerweise di...
Re: [EasyLinux-Suse] Meine beiden Anfagen abgeschlossen
Thomas Lueck, 28.03.2015 19:11
Am Donnerstag, den 26.03.2015, 22:52 +0100 schrieb Heiko Ißleib: > Ich habe mal einige ältere Mails überfl...