Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?

thieste - Donnerstag, 30. Juni 2005 11:30:09 - 12 Antworten

Hallo,
ich möchte gern unter Suse Homebanking betreiben.. reichen die Standardmäßig bei der Installation aktivierten Sicherheiten wie Firewall aus.. oder sollte und muss man noch weitere kritsche Stellen im System manuell schliessen (speziell nun auch Firewall Einstellungen)?

Unter Windows habe ich das bisher so gehandhabt: Firewall nur Homebanking Software war Internetzugriff erlaubt, eingeschränkter Benutzer, Virenscanner.. das wars.. ..

nun möchte ich eine ähnliche Sicherheit unter Linux haben..
oder ist das Quatsch .. ...

Danke für jede Information...

Alles Ausklappen

Antworten
Sicher homebanken
Peter (unangemeldet), Sonntag, 17. Mai 2015 19:02:44
Ein/Ausklappen
-
Re: Sicher homebanken
Verso (unangemeldet), Freitag, 16. Oktober 2015 16:22:47
Ein/Ausklappen
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
Tobias Hunger, Donnerstag, 30. Juni 2005 16:23:16
Ein/Ausklappen
-
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
thieste , Donnerstag, 30. Juni 2005 18:34:54
Ein/Ausklappen
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
thieste , Freitag, 01. Juli 2005 13:01:14
Ein/Ausklappen
-
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
Tobias Hunger, Freitag, 01. Juli 2005 20:39:54
Ein/Ausklappen
-
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
thieste , Samstag, 02. Juli 2005 09:15:23
Ein/Ausklappen
-
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
Tobias Hunger, Montag, 04. Juli 2005 11:18:35
Ein/Ausklappen
-
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
thieste , Montag, 04. Juli 2005 23:42:19
Ein/Ausklappen
-
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
Tobias Hunger, Dienstag, 05. Juli 2005 13:38:21
Ein/Ausklappen
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
thieste , Donnerstag, 30. Juni 2005 11:39:56
Ein/Ausklappen
-
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
thieste , Donnerstag, 30. Juni 2005 11:55:15
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

  • Finanzverwaltung mit Linux
    Wer sich mit dem Webinterface der eigenen Bank nicht anfreunden kann, greift auf ein echtes Homebanking-Programm zurück. Für Windows gibt es davon viele, unter Linux ist die Auswahl begrenzt, und es gibt eine klare Empfehlung.
  • Samba 3.5.1 behebt ein als kritsch eingestuftes Sicherheitsproblem
    Mit Version 3.5.1 schließen die Samba-Entwickler eine Sicherheitslücke, die unter Umständen unberechtigten Zugriff ermöglicht.
  • Kassensturz
    Wer Konten bei mehreren Banken hat, schlägt sich beim Homebanking mit verschiedenen Websites herum. MoneyPlex bietet einen Ausweg: Es vereint viele Konten unter einer einheitlichen Oberfläche.
  • Home-Banking mit KMyMoney
    Home-Banking-Software ist unter Linux noch Mangelware. Doch mit KMyMoney und AqBanking lässt sich eine funktionierende Lösung mit freier Software aufsetzen.
  • Neue Software

Aktuelle Fragen

EasyBCD/NeoGrub
Wolfgang Conrad, 17.12.2017 11:40, 0 Antworten
Hallo zusammen, benutze unter Windows 7 den EasyBCD bzw. NEOgrub, um LinuxMint aus einer ISO Dat...
Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] DEB Multimedia
Karl-Heinz, 17.12.2017 20:01
Am Sun, 17 Dec 2017 17:24:16 +0100 schrieb Udo Teichmann : Hallo Udo, > Es ergibt sich nun eine Anschl...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] DEB Multimedia
Udo Teichmann, 17.12.2017 17:24
Am Samstag, den 16.12.2017, 16:47 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo UweHallo Richard So was muss einem Du...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Andreas Klopfleisch, 17.12.2017 15:44
Am Montag, 11. Dezember 2017, 20:58:10 schrieb Rainer: Sorry, aber ich hänge mich hier mal rein: Die 4 neue...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Suspend bei Sony Vaio VGN-NR32Z
Andreas Klopfleisch, 17.12.2017 15:38
Am Sonntag, 17. Dezember 2017, 12:00:57 schrieb Gerhard Blaschke: Meine persönliche Meinung: Es macht bei e...
[EasyLinux-Ubuntu] Suspend bei Sony Vaio VGN-NR32Z
Gerhard Blaschke, 17.12.2017 12:00
Hallo Liste, hebe oben genanntes Gerät zum Umrüsten von Vista (!!!) bekommen. Stretch funktioniert prächtig...