Hilfe, gar keine Mauspad-Reaktion mehr!

Martina Wiese - Donnerstag, 17. Dezember 2009 16:59:58 - 3 Antworten

Hallo Linux-Community,
Hilferuf über Windows (sorry, seh gerad keine andere Möglichkeit):
Heute morgen wollte ich die Tapp-Sensibilität des Mauspad noch ein Quäntchen optimieren. Ich muss wohl den Regler zum Einstellen im Halbschlaf in die falsche Richtung geschoben haben:
Das Mauspad reagiert nun in dieser Hinsicht gar nicht mehr, auch nach Neustarts nicht. Ich kann quasi keine Befehle mehr geben, nur noch den Pfeil bewegen.
Über schnelle Hilfe wäre ich unendlich undankbar und werde vorm PC Notwache halten ob mich jemand "hört".
LG
Martina

Antworten
dankbar :-)
Martina Wiese, Freitag, 18. Dezember 2009 19:20:21
Ein/Ausklappen

Hallo Daniel, hallo Peter,

vielen Dank für eure Hilfe. Habe mich durch eure Infos geklickt. Ich kann nicht genau sagen was dann konkret zum Erfolg geführt hat, aber es funktioniert wieder. Hurra.

Fehlerteufel:
Hinweis zu meinem letzten Satz, wo ich schreibe ich wäre unendlich "undankbar" für schnelle Hilfe:

Das solte natürlich:
unendlich dankbar heißen ;-)

LG
Martina


Bewertung: 312 Punkte bei 66 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
mhh tricky
Daniel Gultsch, Freitag, 18. Dezember 2009 10:14:38
Ein/Ausklappen

Ok, wenn du dir sicher bist, das du es "nur" verkonfiguriert hast. Dann eigentlich schnell lösbar.
1) Versuch dich mit der Tastatur durch das System zu navigieren. Alt-F1 öffnet das Startmenu (unter KDE zumindest. Afaik auch unter Gnome). Dann navigierst du mit den Pfeiltasten zum Konfigurations Programm. Enter zum starten. Der Fokus sollte dann bereits auf dem Konfigurartionsprogramm. Dann benutzt du Tab und die Pfeile um die Einstellung zurück zu setzen.
2) Du steckst ne Maus vom Desktop Computer ans Notebook.


Bewertung: 293 Punkte bei 68 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Tastenkombination
peterf (unangemeldet), Freitag, 18. Dezember 2009 09:20:40
Ein/Ausklappen

Hallo Martina,
bei den meisten Notebooks kann man das Touchbad über eine Tastenkombination ausschalten. Bei mir ist das Fn + F3. Schau dir doch mal die blau manchmal orangefarben bedruckten F-Tasten alle an.


Bewertung: 274 Punkte bei 68 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Acer_Swift
Willi Zelinka, 15.10.2017 08:04
Hallo Gerhard, Am Samstag, 14. Oktober 2017, 14:28:06 CEST schrieb Gerhard Blaschke: > Hallo Liste, &g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Acer_Swift
Steffen Weyh, 14.10.2017 15:34
Hallo Gerhard Das Gerät verfügt über einen M.2-Slot, früher nannte si...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Acer_Swift
Gerhard Blaschke, 14.10.2017 14:28
Hallo Liste, das Rätsel ist gelöst: damit man manche BIOS-Einstelllungen, zB. Ausschalten von secure boot...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Update von Browser Vivaldi
Maik Messner, 14.10.2017 10:55
Am Montag, den 09.10.2017, 09:01 +0200 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Das Ziel erreichst Du auf jeden...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Acer Swift
Heiko Ißleib, 13.10.2017 16:05
Hallo. Angeblich F12? Es gibt ja unterschiedliche Modelle. Gruß Heiko. Am 13.10.2017 08:35 schrieb &quo...