Hauppauge DEC2000-t geht nicht

Graf Rotz - Samstag, 23. April 2005 00:58:18 - 0 Antworten

Hallo,

Ich suche eine Anleitung, wie ich diese Box (Hauppauge DEC2000-t) zum laufen bewege. Ich habe übrigens die Box mit dem optischen Audio Ausgang, also die neuere (?!).
Ich benutze aktuell den Linux Kernel 2.6.11.7, Die Firmware der Software 2.18c und der Datei STB_PC_T2.bin (T und X auch getestet) und die Box funktioniert nicht.
Mit einem früheren Kernel (2.6.3) lief es mal ansatzweise.

Hier ist eine Sammlung der Fehlermeldungen:

ttusb_dec: Firmware 1.20de
ttusb_dec: found DSP code "DEC2540-t".
(soweit noch OK)

ttusb_dec_boot_dsp: Firmware (dvb-ttusb-dec-2000t.fw) unavailable.
(obwohl die datei in /lib/firmware und /usr/lib/hotplug/firmware liegt)

DVB: registering frontend 1 (TechnoTrend/Hauppauge DEC2000-t Frontend)...
(das kommt sehr selten!!! und wenn es mal kommt, produziert "cat /dev/dvb/adapter0/dvr0 >datei" eine leere Datei!!!)

usb 2-3: khubd timed out on ep0out
(hier verursacht exemplarisch khubd den timeout. man kann auch mplayer, totem in die Meldung einsetzen...

Ich bin mir sicher, dass noch andere diese Probleme haben.
Ich habe die Box bisher an drei verschiedenen Computern bzw. fünf verschiedenen USB-Controllern ausprobiert und bin ratlos.

Für Tipps wäre ich sehr dankbar!

Antworten

Ähnliche Artikel

  • Der Linux-Gral
    Für bestimmte Hardware kommen Sie nicht darum herum, selbst nach Treibern zu suchen und diese zu installieren. Dieser Artikel zeigt Ihnen die wichtigsten Schritte und erklärt, was beim Treiber-Kompilieren genau geschieht.
  • Altes Handwerk
    Für bestimmte Hardware kommen Sie nicht darum herum, selbst nach Treibern zu suchen und diese zu installieren. Dieser Artikel zeigt Ihnen die wichtigsten Schritte und erklärt, was beim Treiber-Kompilieren genau geschieht.
  • Antennen-TV 2.0
    Die Umstellung von DVB-T auf DVB-T2 hat begonnen: Spätestens 2019 wird der letzte Sender nur noch den neuen Standard unterstützen. Unter Linux empfangen Sie mit dem TripleStick 292e von PCTV Antennenfernsehen in HD-Qualität.
  • Digitales Fernsehen über Antenne und Kabel
    Analoges Fernsehen ist Vergangenheit, zumindest in Berlin und rund um Hannover. Hier hat das digitale terrestrische Fernsehen die analoge Technik abgelöst, aber auch im Kabelfernsehen gibt es bereits digitale Sender. Dieser Artikel zeigt Ihnen, worauf Sie beim Zukunfts-Fernsehen achten müssen.
  • Glücksspiel
    Wer ohne Kabel oder Satellitenschüssel fernsehen möchte, ist auf einen DVB-T-Empfänger angewiesen. Mit ein bisschen Glück finden Sie auch einen Adapter, der mit Linux zusammenarbeitet.

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Recoll Indexirung
Alfred Zahlten, 23.03.2017 03:39
Hallo zusammen, die recoll Indexierung konnte nicht abgeschlossen werden. Vermutlich habe ich sie falsch g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Videoplayer_für_Ubuntu
Heiko, 21.03.2017 16:41
Am Dienstag, 21. März 2017, 15:08:56 CET schrieb Willi Zelinka: Hallo Willi, > > mit dem als Stand...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mobiles Breitband starten
Heiko, 21.03.2017 16:30
Am Dienstag, 21. März 2017, 16:09:51 CET schrieb Willi Zelinka: Hallo Willi, > > Am Dienstag, 21....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mobiles Breitband starten
Willi Zelinka, 21.03.2017 16:09
hallo Hartmut, Am Dienstag, 21. März 2017, 09:45:57 CET schrieb Hartmut Haase: > Hallo Willi, >...
[EasyLinux-Ubuntu] Videoplayer_für_Ubuntu
Willi Zelinka, 21.03.2017 15:08
Hallo Liste, mit dem als Standard installiertem Totem gibt es nur eine Meldung, dass ein Fehler besteht....