Hat jemand Erfahrung beim Einsatz einer Kinect / OpenNI?

GoaSkin - Dienstag, 24. Januar 2012 23:35:45 - 0 Antworten

Hallo,

ich habe mir eine Kinect zugelegt, um zu schauen, was man damit unter Linux so machen kann.

Beim Einsatz von OpenNI fällt mir allerdings auf, dass der gleiche Körper sehr häufig als neue Person erkannt wird, wodurch die API schnell glaubt, dass 10 Personen im Raum stehen, ob wohl es nur eine ist.

Mache ich da mit der Kinect etwas falsch (Raumgestaltung, Lichtverhältnisse) oder ist OpenNI einfach noch nicht ausgereift genug?

Antworten

Ähnliche Artikel

  • Kinect unter Ubuntu nutzen
    Der Open-Source-Code für Microsofts Ganzkörpersteuerung Kinect steckt nun auch in der Libtisch-Bibliothek. In einem Video, das an den Film "Minority Report" erinnert, bewegt ein Entwickler Bilder nur über seine Arme. Den Quellcode und ein Ubuntu-PPA für die Software gibts auch.
  • Freier Treiber für Xbox-Eingabegerät entwickelt

    Der New Yorker Bastelkit-Verkäufer Adafruit hat dem Entwickler eines freien Treibers für das Microsoft'sche Bewegungs-Eingabegerät Kinect 3000 Dollar geschenkt und weitere 2000 an die Electronic Frontier Foundation gespendet. Jetzt steht der nächste Wettbewerb an.
  • Cooles aus Ubuntus Labor: Gesichtserkennung
    Das Design-Blog von Ubuntu verweist auf einen Film, der Experimente von Ubuntus Designern mit neuen Interaktionsformen zeigt.
  • Open Suse 12.1 ist fertig

    Das Open-Suse-Projekt hat Version 12.1 seiner Linux-Distribution veröffentlicht.

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
bernhard, 02.05.2016 19:05
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????16??4???????????1????32?????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Jens -linux-, 02.05.2016 18:50
Hallo Oliver, > Hallo an alle > Ich stehe im Moment auf dem Schlauch und werde auch über das Internet...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Alexander McLean, 02.05.2016 11:21
Am Sonntag, den 01.05.2016, 19:57 +0200 schrieb Hendrik Möller: Hallo Hendrik > Vielleicht helfen auch d...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Alexander McLean, 02.05.2016 11:19
Am Sonntag, den 01.05.2016, 21:44 +0200 schrieb Frank von Thun: Hallo Frank > Es gibt unter XFCE/Anwendu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker Brother dcp-195c
Christoph Walter, 02.05.2016 08:18
Am 30.04.2016, 15:04 Uhr, schrieb Richard Kraut : > Am Samstag, den 30.04.2016, 10:34 +0200 schrieb Christ...