HTTP/HTTPS via SSH-Tunnel

Autor

Dienstag, 07. Oktober 2003 18:06:04

Hi,

ich habe eine vielleicht etwas ungewöhnliche Aufgabenstellung:

Ich habe einen Proxy-Server der via DSL mit dem Internet verbunden ist.
Auf dem Proxy habe ich SQUID (unter SuSE) im Einsatz.
Die Verbindung von einem Client über den Proxy ins Interent ist ja kein Problem aber: wie kann ich die Verbindung zwischen dem Client und dem Proxy über SSH tunneln? Es werden sowohl Linux- als auch Windows-Clients verwedet.

Es soll dadurch vermieden werden daß man z.B. mit einem Sniffer im internen Netzwerk die Surfgewohnheiten der User ausspioniert.

Vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben.

Danke im Voraus
Martin

Martin Broll

12 Antworten


Alles Ausklappen

Antworten
Re: HTTP/HTTPS via SSH-Tunnel
Harald Milz, Mittwoch, 08. Oktober 2003 13:02:21
Ein/Ausklappen
-
Re: HTTP/HTTPS via SSH-Tunnel
Martin Broll, Mittwoch, 08. Oktober 2003 13:40:47
Ein/Ausklappen
Re: HTTP/HTTPS via SSH-Tunnel
Harald Geiger, Mittwoch, 08. Oktober 2003 14:00:12
Ein/Ausklappen
-
Re: HTTP/HTTPS via SSH-Tunnel
Ulrich Koschella, Mittwoch, 08. Oktober 2003 14:58:54
Ein/Ausklappen
-
Re: HTTP/HTTPS via SSH-Tunnel
Harald Geiger, Donnerstag, 09. Oktober 2003 00:54:59
Ein/Ausklappen
Re: HTTP/HTTPS via SSH-Tunnel
Ulrich Koschella, Dienstag, 07. Oktober 2003 18:21:08
Ein/Ausklappen
-
Re: HTTP/HTTPS via SSH-Tunnel
Ulrich Koschella, Dienstag, 07. Oktober 2003 18:38:11
Ein/Ausklappen
-
Re: HTTP/HTTPS via SSH-Tunnel
Martin Broll, Mittwoch, 08. Oktober 2003 09:07:41
Ein/Ausklappen
-
Tunnel ohne zweites Ende
Carsten Frank, Mittwoch, 08. Oktober 2003 11:37:00
Ein/Ausklappen
-
Re: Tunnel ohne zweites Ende
Ulrich Koschella, Mittwoch, 08. Oktober 2003 12:26:55
Ein/Ausklappen
Re: HTTP/HTTPS via SSH-Tunnel
Ulrich Koschella, Mittwoch, 08. Oktober 2003 12:20:25
Ein/Ausklappen
-
Re: HTTP/HTTPS via SSH-Tunnel
Martin Broll, Mittwoch, 08. Oktober 2003 12:55:19
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

  • Quick-and-Dirty-Tunnel mit SSH und Sshuttle
    Für den schnellen Zugriff von unterwegs auf private Daten ist ein VPN oft überdimensioniert. Das geniale kleine Tool Sshuttle dagegen durchtunnelt unsichere Netze auch ohne langwierige Vorbereitungen auf dem Server.
  • Beinahe-VPN per SSH
    Der in OpenSSH eingebaute SOCKS-Proxy und das auf SSH aufbauende Python-Programm Sshuttle springen in die Bresche zwischen einfachem Port-Forwarding und einem vollwertigen VPN.
  • Sichere Verbindungen mit SSH
    Die Secure Shell SSH kann weit mehr, als ihr Name vermuten lässt: Ob verschlüsselte Tunnel zwischen mehreren Computern oder grafische Anwendungen via LAN – das Mehrzweckwerkzeug lässt kaum Wünsche offen.
  • Netzwerkoplizei
    "Ich dachte, unsere Daten wären sicher…!?" Sollten Sie diesen Satz schon einmal von sich gegeben haben, wird es höchste Zeit, über einen zusätzlichen Schutz Ihrer Rechner nachzudenken. Der Firewallrouter IPCop bietet in dieser Hinsicht viel für wenig Geld.
  • Aber sicher!
    Sicheres Arbeiten auf entfernten Rechnern und verschlüsselte Datenübertragung – das alles und noch viel mehr bietet SSH.

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] oepnSUSE - Problem beim booten
Richard Kraut, 29.08.2014 13:52
Am Freitag, den 29.08.2014, 11:03 +0200 schrieb Hartmuth Mehdorn: > Ich beende das jetzt an dieser Stelle....
Re: [EasyLinux-Suse] oepnSUSE - Problem beim booten
Hartmuth Mehdorn, 29.08.2014 11:03
Am Mittwoch, 27. August 2014, 09:33:50 schrieb H.-Stefan Neumeyer: > Am Dienstag, 26. August 2014, 20:47:5...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
Richard Kraut, 28.08.2014 18:25
Am Mittwoch, den 27.08.2014, 21:15 +0200 schrieb flecralf: > Linpus.... Es gab auch Red Flag Linux [1]....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
"H.-Stefan Neumeyer", 28.08.2014 17:00
Am Donnerstag, 28. August 2014, 16:16:37 sprach Heiko Ißleib (und nicht Zarathustra): Hallo Heiko >...
Re: [EasyLinux-Suse] openSuse 12.3 - Installation von Drucker-Treibern
Bernhard Platz, 28.08.2014 16:26
Am Donnerstag, 28. August 2014, 16:03:46 schrieb H.-Stefan Neumeyer: > > So ein Satz ist dann - je n...