Grafiktreiberproblem

Vladislav Leschinsky - Mittwoch, 20. Mai 2009 00:57:20 - 3 Antworten

Hallo,
ich bin noch anfänger und habe folgendes problem:

nach dem versuch ein ATI grafiktreiber zu installieren (vom heft DVD - openSUSE11.1) bekomme ich nach system neustart nur ein schwarzes bildschirm, also grafische oberfläche ist weg egal in welchem modus ich system starte. ist bestimm altbekanntes problem und ist leicht zu lösen, muss aber wissen wie happy. Auch beim versuch system zu reparieren (von DVD) kommt es zu gleichem ergebnis. WIe installiere ich diesen treiber und bekomme grafische oberfläche zurück?
Danke für antworten und eueren verständnis

Antworten
Runlevel 3
Marcel Hilzinger, Mittwoch, 20. Mai 2009 10:02:07
Ein/Ausklappen

Das Zauberwort heisst Runlevel 3. Wenn du das System in diesen Level hochfährst, dann startet keine grafische Oberfläche. Dazu beim Bootbildschirm einfach eine 3 eintippen

Nach dem Systemstart siehst du dann den Login-Prompt. Hier als root anmelden und zum Einrichten der grafischen Oberfläche Sax starten

Freier Treiber:
sax2

Fglrx-Treiber
sax2 -m 0=fglrx

(lies: null gleich fglrx)

Am besten das ATI-Repo einbinden, da der Treiber auf der DVD nach einem Kernel-update eventuell schon veraltet ist. Dazu YaST starten (funktioniert auch im Konsolenmodus) und über Software -> Software Quellen Hinzufügen -> Community/Gemeinschaftsrepos -> ATI.

Im Megapack befindet sich auch ein Artikel zum Thema. Dort ist alles etwas detaillierter beschrieben...


Bewertung: 274 Punkte bei 44 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Runlevel 3
Vladislav Leschinsky, Mittwoch, 20. Mai 2009 11:12:01
Ein/Ausklappen

ich danke für deine antwort,

habe grafische oberfläche wiederhergestellt.
Verstehe nur nicht warum openSUSE11.1 distribution und ATI treiber auf gleichem DVD nicht aufeinander abgestimmt sind. Da ich momentan keine internetverbindung habe, wurden auch keine updates seit dem systeminstallation durchgeführt.


Bewertung: 275 Punkte bei 34 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Runlevel 3
Marcel Hilzinger, Mittwoch, 20. Mai 2009 11:58:25
Ein/Ausklappen

Auf der DVD sind die schon aufeinander abgestimmt. Es kann allerdings sein, dass deine Karte mit dem _proprietären_ Treiber auf der DVD Probleme macht. Ein Update des Treibers kann helfen, es kann aber auch die gleichen Probleme verursachen.


Bewertung: 260 Punkte bei 38 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Raspi 3: Hostname
Matthias, 25.06.2016 19:30
Hallo Am Samstag, 25. Juni 2016, 17:56:27 schrieb Alexander McLean: > Am Samstag, den 25.06.2016, 17:11...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Raspi 3: Hostname
Alexander McLean, 25.06.2016 17:56
Am Samstag, den 25.06.2016, 17:11 +0200 schrieb Matthias Müller: Hallo Matthias > > Antwortet dein...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Raspi 3: Hostname
Matthias, 25.06.2016 17:11
Am Samstag, 25. Juni 2016, 16:10:23 schrieb Alexander McLean: > Hallo Liste > > Gebe ich dem Ra...
Re: [EasyLinux-Suse] [gelöst]_Plattenzugriff
Matthias, 25.06.2016 16:56
Hallo, Am Samstag, 25. Juni 2016, 05:08:33 schrieb Horst Schwarz: Snip > Ich werde mich auch nicht wei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Raspi 3: Hostname
Alexander McLean, 25.06.2016 16:42
Am Samstag, den 25.06.2016, 16:23 +0200 schrieb Gerhard Blaschke: > > > > Habe ich da einen De...