Grafiktreiberproblem

Autor

Mittwoch, 20. Mai 2009 00:57:20

Hallo,
ich bin noch anfänger und habe folgendes problem:

nach dem versuch ein ATI grafiktreiber zu installieren (vom heft DVD - openSUSE11.1) bekomme ich nach system neustart nur ein schwarzes bildschirm, also grafische oberfläche ist weg egal in welchem modus ich system starte. ist bestimm altbekanntes problem und ist leicht zu lösen, muss aber wissen wie happy. Auch beim versuch system zu reparieren (von DVD) kommt es zu gleichem ergebnis. WIe installiere ich diesen treiber und bekomme grafische oberfläche zurück?
Danke für antworten und eueren verständnis

Vladislav Leschinsky

3 Antworten


Antworten
Runlevel 3
Marcel Hilzinger, Mittwoch, 20. Mai 2009 10:02:07
Ein/Ausklappen

Das Zauberwort heisst Runlevel 3. Wenn du das System in diesen Level hochfährst, dann startet keine grafische Oberfläche. Dazu beim Bootbildschirm einfach eine 3 eintippen

Nach dem Systemstart siehst du dann den Login-Prompt. Hier als root anmelden und zum Einrichten der grafischen Oberfläche Sax starten

Freier Treiber:
sax2

Fglrx-Treiber
sax2 -m 0=fglrx

(lies: null gleich fglrx)

Am besten das ATI-Repo einbinden, da der Treiber auf der DVD nach einem Kernel-update eventuell schon veraltet ist. Dazu YaST starten (funktioniert auch im Konsolenmodus) und über Software -> Software Quellen Hinzufügen -> Community/Gemeinschaftsrepos -> ATI.

Im Megapack befindet sich auch ein Artikel zum Thema. Dort ist alles etwas detaillierter beschrieben...


Bewertung: 196 Punkte bei 26 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Runlevel 3
Vladislav Leschinsky, Mittwoch, 20. Mai 2009 11:12:01
Ein/Ausklappen

ich danke für deine antwort,

habe grafische oberfläche wiederhergestellt.
Verstehe nur nicht warum openSUSE11.1 distribution und ATI treiber auf gleichem DVD nicht aufeinander abgestimmt sind. Da ich momentan keine internetverbindung habe, wurden auch keine updates seit dem systeminstallation durchgeführt.


Bewertung: 180 Punkte bei 16 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Runlevel 3
Marcel Hilzinger, Mittwoch, 20. Mai 2009 11:58:25
Ein/Ausklappen

Auf der DVD sind die schon aufeinander abgestimmt. Es kann allerdings sein, dass deine Karte mit dem _proprietären_ Treiber auf der DVD Probleme macht. Ein Update des Treibers kann helfen, es kann aber auch die gleichen Probleme verursachen.


Bewertung: 162 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung auf 64bit
Norbert Carle, 06.07.2015 22:42
Hallo Horst, ich hatte ganz übersehen, dass du auch von 32bit auf 64bit umsteigen möchtest. Entschuldige b...
Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung_auf_64bit
Horst Schwarz, 06.07.2015 18:18
Hallo Norbert, ich danke dem Himmel, dass ich die Anfrage gestellt habe. Die Hinweise geben wichtige Hinwei...
Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung_auf_64bit
Horst Schwarz, 06.07.2015 18:12
Hallo Heiko, vielen Dank für die umfangreichen Informationen. Ein großer Teil ist für mich sehr hilfreich u...
Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung auf 64bit
Heiko, 06.07.2015 18:09
Am Montag, 6. Juli 2015, 17:52:31 schrieb Horst Schwarz: > Hallo Norbert, > > > Es gibt aber...
Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung auf 64bit
Heiko, 06.07.2015 17:58
Am Montag, 6. Juli 2015, 17:22:15 schrieb Norbert Carle: Hallo Horst,hallo Norbert, > > ich hoffe,...