Grafiktablett von Aldi

Anonymous User - Mittwoch, 19. Dezember 2001 09:37:02 - 10 Antworten

Ich habe mir beim Aldi ein Grafiktablett von Medion gekauft. Tevion MD 9310 oder HyperPen soll das sein. Dies habe ich unter Suse Linux 7.3 installiert. Hier werden auch unter der Einrichtung der Maus zwei Stück angeboten. Es ist nicht das Wacom. Mein Problem ist die Einstellung der Größe des Tabletts.

Ich kann im Moment, wenn ich zirka 4 Zentimeter über das Tablett ziehe den ganzen Bildschirm abdecken. Dies ist natürlich zu ungenau. Hier aus der Community habe ich dann eine Adresse für einen Kernelpatch (Aiptek0.1) bekommen, den eingspielt und neu kompiliert. Was soll ich sagen. Nun habe ich das gleiche Problem. Das Tablett wird erkannt, aber ist sehr ungenau. Vier Zentimeter auf dem Tablett entsprechen dem gesammten Bildschirm. Dabei ist es sogar fast egal wo ich ansetze.

Ich glaube (hoffe) nun, das ich in der XF86Config (XFree86 4.**) eine Option vergessen habe. Leider ist das aus allen anderen Angaben die ich im Internet gefunden habe auch nicht zu erkennen. Ich habe sogar die dort beschriebenen XF86Config-Einträge kopiert.

Schon besuchte und versuchte Links:

[1] http://crud.net/hacks/aiptek/
[2] http://home.t-online.de/home/Jansen.Roland/hyperpen.html

Alles Ausklappen

Antworten
Weiß jemand ob dieses Tablo unter Windows 2000 funktioniert???
(unangemeldet), Donnerstag, 03. Januar 2002 01:36:08
Ein/Ausklappen
Re: Grafiktablett von Aldi
Sven Anders, Mittwoch, 19. Dezember 2001 10:51:39
Ein/Ausklappen
-
Re: Grafiktablett von Aldi
(unangemeldet), Mittwoch, 19. Dezember 2001 13:34:41
Ein/Ausklappen
Re: Grafiktablett von Aldi
(unangemeldet), Mittwoch, 19. Dezember 2001 15:10:25
Ein/Ausklappen
-
Re: Grafiktablett von Aldi
(unangemeldet), Montag, 31. Dezember 2001 00:58:56
Ein/Ausklappen
Re: Grafiktablett von Aldi
(unangemeldet), Mittwoch, 19. Dezember 2001 10:47:49
Ein/Ausklappen
-
Re: Grafiktablett von Aldi
(unangemeldet), Mittwoch, 19. Dezember 2001 14:21:48
Ein/Ausklappen
-
Re: Grafiktablett von Aldi
(unangemeldet), Mittwoch, 19. Dezember 2001 14:47:00
Ein/Ausklappen
-
Re: Grafiktablett von Aldi
(unangemeldet), Mittwoch, 19. Dezember 2001 23:06:16
Ein/Ausklappen
-
Re: Grafiktablett von Aldi
(unangemeldet), Donnerstag, 20. Dezember 2001 16:05:52
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 0 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 4 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT:_Office_für_Android
Carsten Franz, 26.04.2017 11:28
Hallo Michael, Textmaker kann es wohl, bei Planmaker bin ich mir mangels Datei nicht sicher. Am besten, Du...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT:_Office_für_Android
"Michael R. Moschner", 26.04.2017 08:45
Am Dienstag, 25. April 2017, 17:05:24 schrieb Carsten Franz: > Hallo Michael, > > da kann ich S...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Problem Knoppix Start
Uwe Herrmuth, 26.04.2017 00:22
Hallo Tanja, Tanja schrieb am 25.04.2017 um 20:58: > ich versuche gerade Knoppix 8 zu starten. > Es...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Problem, Nervige Werbung.
Richard Kraut, 25.04.2017 19:50
Am Sonntag, den 23.04.2017, 21:52 +0200 schrieb Alfred Zahlten: > x200 ist mein hostname. Kann ich dann da...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT:_Office_für_Android
Carsten Franz, 25.04.2017 19:05
Hallo Michael, da kann ich Softmaker Office HD empfehlen. Es gibt auch eine 30 Tage Testversion. Nachfol...