Gilt der Wert "open files" in ulimit auch für root?

Karsten Bergmann - Montag, 25. Februar 2013 08:03:42 - 7 Antworten

Guten Morgen,

wenn ich mir mit "ulimit -a" die aktuell gesetzten Werte anzeigen lassen, dann steht der Wert für "open files" auf 1024. Gilt dieser Wert nur für normale Benutzer oder auch für root?

Gruß,

Karsten

Antworten
Nein
Keiner (unangemeldet), Montag, 25. Februar 2013 10:34:45
Ein/Ausklappen

Für root sollte ulimit -a den Wert unlimited ausspucken. Unter welchem Benutzerkonto hast du denn ulimit -a aufgerufen?


Bewertung: 203 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Nein
Karsten Bergmann, Montag, 25. Februar 2013 16:44:11
Ein/Ausklappen

Hi,

wenn ich als root auf einem Ubuntu 12.10 "ulimit -a" eingebe, dann steht in der Ausgabe:

open files (-n) 1024

Gruss,

Karsten


Bewertung: 161 Punkte bei 34 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Nein
man-draker (unangemeldet), Dienstag, 26. Februar 2013 15:07:15
Ein/Ausklappen

Dann hast du ein anderes Ubuntu 12.10 als ich:

man-draker@ThinkPad-X121e:~$ sudo ulimit -a
[sudo] password for man-draker:
sudo: ulimit: Befehl nicht gefunden
man-draker@ThinkPad-X121e:~$ ulimit
unlimited
man-draker@ThinkPad-X121e:~$

:)
3.5.0-25-generic #38-Ubuntu SMP


Bewertung: 242 Punkte bei 16 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Nein
Karsten Bergmann, Dienstag, 26. Februar 2013 20:16:05
Ein/Ausklappen

Hi man-draker,

könntest Du bitte einmal folgendes eingeben und den Output posten:

su -
ulimit -a

Danke & Gruss,

Karsten


Bewertung: 239 Punkte bei 16 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Nein
man-draker (unangemeldet), Mittwoch, 27. Februar 2013 07:03:12
Ein/Ausklappen

man-draker@ThinkPad-X121e:~$ su -
Passwort:
su: Fehler bei Authentifizierung
man-draker@ThinkPad-X121e:~$

Wir sind ja schließlich bei Ubuntu.

Aber ich hätte noch folgende Variante anzubieten:

man-draker@ThinkPad-X121e:~$ sudo su
[sudo] password for man-draker:
root@ThinkPad-X121e:/home/man-draker# ulimit -a
core file size (blocks, -c) 0
data seg size (kbytes, -d) unlimited
scheduling priority (-e) 0
file size (blocks, -f) unlimited
pending signals (-i) 28940
max locked memory (kbytes, -l) 64
max memory size (kbytes, -m) unlimited
open files (-n) 1024
pipe size (512 bytes, -p) 8
POSIX message queues (bytes, -q) 819200
real-time priority (-r) 0
stack size (kbytes, -s) 8192
cpu time (seconds, -t) unlimited
max user processes (-u) 28940
virtual memory (kbytes, -v) unlimited
file locks (-x) unlimited
root@ThinkPad-X121e:/home/man-draker#


Bewertung: 156 Punkte bei 33 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Nein
Karsten Bergmann, Mittwoch, 27. Februar 2013 08:17:21
Ein/Ausklappen

Hi,

>man-draker@ThinkPad-X121e:~$ su -
>Passwort:
>su: Fehler bei Authentifizierung
>man-draker@ThinkPad-X121e:~$
>
>Wir sind ja schließlich bei Ubuntu.
>
deswegen ist auch meine erste Amtshandlung nach der Installation, root ein Password zu geben. ;-))

>root@ThinkPad-X121e:/home/man-draker# ulimit -a
>core file size (blocks, -c) 0
.....
>open files (-n) 1024
>
Und nun? Gilt dieser Wert nun auch für root oder nicht? ;-))))

Gruss,

Karten


Bewertung: 225 Punkte bei 15 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Ja
Dschouka (unangemeldet), Mittwoch, 13. März 2013 00:20:13
Ein/Ausklappen

Kann man ganz leicht mit folgendem C-Programm überprüfen:

#include <stdio.h>
#include <stdint.h>

uint16_t i = 0;
FILE *fp[5000];

int main()
{
for(i = 0; i < 5000; i++) {
if(fp[i] = tmpfile()) {
printf("Open file %u\n", i);
}
}
return 0;
}

Das Ganze wird kompiliert mit:
# gcc filebomb.c -o filebomb

Jetzt der Test:

# ulimit -n -S
1024
# ./filebomb
Open file 0
Open file 1
Open file 2
...
Open file 1020
# ulimit -n 2000
# ./filebomb
Open file 0
Open file 1
Open file 2
...
Open file 1996

Der max. Wert von ulimit wird im Test nicht ganz erreicht, da neben den temporären Dateien des C-Programms auch bereits andere Dateien geöffnet sind (in diesem Beispiel 3). Wichtig ist, dass sich ulimit immer auf die aktuelle Login-Session bezieht, und nicht systemweit gilt!






Bewertung: 212 Punkte bei 16 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Kommentare
Nein
Keiner (unangemeldet), Montag, 25. Februar 2013 10:34:45
Ein/Ausklappen
-
Re: Nein
Karsten Bergmann, Montag, 25. Februar 2013 16:44:11
Ein/Ausklappen
-
Re: Nein
man-draker (unangemeldet), Dienstag, 26. Februar 2013 15:07:15
Ein/Ausklappen
-
Re: Nein
Karsten Bergmann, Dienstag, 26. Februar 2013 20:16:05
Ein/Ausklappen
-
Re: Nein
man-draker (unangemeldet), Mittwoch, 27. Februar 2013 07:03:12
Ein/Ausklappen

man-draker@ThinkPad-X121e:~$ su -
Passwort:
su: Fehler bei Authentifizierung
man-draker@ThinkPad-X121e:~$

Wir sind ja schließlich bei Ubuntu.

Aber ich hätte noch folgende Variante anzubieten:

man-draker@ThinkPad-X121e:~$ sudo su
[sudo] password for man-draker:
root@ThinkPad-X121e:/home/man-draker# ulimit -a
core file size (blocks, -c) 0
data seg size (kbytes, -d) unlimited
scheduling priority (-e) 0
file size (blocks, -f) unlimited
pending signals (-i) 28940
max locked memory (kbytes, -l) 64
max memory size (kbytes, -m) unlimited
open files (-n) 1024
pipe size (512 bytes, -p) 8
POSIX message queues (bytes, -q) 819200
real-time priority (-r) 0
stack size (kbytes, -s) 8192
cpu time (seconds, -t) unlimited
max user processes (-u) 28940
virtual memory (kbytes, -v) unlimited
file locks (-x) unlimited
root@ThinkPad-X121e:/home/man-draker#


Bewertung: 156 Punkte bei 33 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Nein
Karsten Bergmann, Mittwoch, 27. Februar 2013 08:17:21
Ein/Ausklappen
-
Re: Ja
Dschouka (unangemeldet), Mittwoch, 13. März 2013 00:20:13
Ein/Ausklappen
Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Systemüberlastung
Peter Bartels, 12.02.2016 17:51
Bei mir läuft opensuse 13.2 mit KDE4 stabil, auch wenn ich den Rechner länger laufen hab. Was sagt denn der T...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Vom_Bildschirm_aufzeichnen
Alexander McLean, 12.02.2016 11:29
Am Freitag, den 12.02.2016, 08:12 +0100 schrieb Rainer: Hallo Rainer @ alle anderen Die Lösung für mich ist...
[EasyLinux-Ubuntu] [OT] Angriffe auf WLAN blockieren
Alexander McLean, 12.02.2016 11:04
Hallo Liste, das hat jetzt nichts mit dem Betriebssystem zu tun. Ich stelle die Frage trotzdem: Seit mehr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Vom Bildschirm aufzeichnen
Rainer, 12.02.2016 08:12
Hallo Uwe, Am Fri, 12 Feb 2016 07:51:55 +0100 schrieb Uwe Herrmuth : > > Alexander McLean schrie...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Vom Bildschirm aufzeichnen
Uwe Herrmuth, 12.02.2016 07:51
Hallo Alexander, Alexander McLean schrieb am 10.02.2016 um 17:22: > > Habe ich selbst zwar nicht ausp...