GNOME 2.10 Installation auf Mandrake 10.1 (Kernel 2.6.x) mit GNOME 2.6

Tillit - Dienstag, 19. April 2005 02:59:50 - 0 Antworten

Hallo,

habe heute im neuen Linux User (5/05) GNOME 2.10 entdeckt happy

Ich benutze seit längerem 2.6 und denke mal an ein Update, weil z.B. der Fokusverlust einfach nervt. Da ich aber ansonsten ein momentan sauber laufendes System habe und schon so manches Update Grauen erleben musste suspicious, möchte ich hier mal nach ersten Erfahrungen - möglichst von MDK Usern - fragen (never change... ich weiss...)

Ausserdem: was muss ich beim Update beachten, ist es möglicherweise gar nicht machbar eine Version (2.8) zu überspringen?

System ist ein IBM Thinkpad 600 X mit 500 MHZ und knapp 500 MB RAM.

Vielen Dank für Eure Hilfe

Antworten

Ähnliche Artikel

  • Mandrake Linux 9.0
    Mandrakesoft verfolgt eine interessante Verkaufspolitik: Lange bevor es fertige Boxen im Handel gibt, stehen auf FTP-Servern ISO-Images einer neuen Distribution zum Download bereit. So ist es auch mit der aktuellen Neuerscheinung Mandrake Linux 9.0, deren Download-Version wir getestet haben.
  • Red Hat 9.0 und Mandrake 9.1
  • Die neue Mandrake 10.0 Community im Test
    Knapp fünf Monate nach Erscheinen von Mandrake Linux 9.2 gibt es jetzt schon Ausgabe 10. Sie ist die erste große Distribution mit Linux-Kernel 2.6. Welche Neuerungen diese Version noch mit sich bringt und ob sich ein Update lohnt, zeigt dieser Artikel.
  • Kurztest: Mandrake Linux 8.1
    Auf der Höhe der Zeit ist MandrakeSofts aktuelle Distribution. Mit Kernel 2.4.8, XFree 4.1.0, KDE 2.2.1, KOffice 1.1 und etlichen aktualisierten Paketen tritt Mandrake Linux in den Ring.
  • Kurztest: Red Hat 7.1 und Mandrake 8.0
    I>Vor kurzem hat die Firma Red Hat eine neue Version ihrer gleichnamigen Linux-Distribution fertiggestellt. LinuxUser hat Red Hat 7.1 ein bisschen auf den Zahn gefühlt.

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
bernhard, 02.05.2016 19:05
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????16??4???????????1????32?????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Jens -linux-, 02.05.2016 18:50
Hallo Oliver, > Hallo an alle > Ich stehe im Moment auf dem Schlauch und werde auch über das Internet...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Alexander McLean, 02.05.2016 11:21
Am Sonntag, den 01.05.2016, 19:57 +0200 schrieb Hendrik Möller: Hallo Hendrik > Vielleicht helfen auch d...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Alexander McLean, 02.05.2016 11:19
Am Sonntag, den 01.05.2016, 21:44 +0200 schrieb Frank von Thun: Hallo Frank > Es gibt unter XFCE/Anwendu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker Brother dcp-195c
Christoph Walter, 02.05.2016 08:18
Am 30.04.2016, 15:04 Uhr, schrieb Richard Kraut : > Am Samstag, den 30.04.2016, 10:34 +0200 schrieb Christ...