Funktionen in Software reduzieren

Autor

Samstag, 27. März 2010 18:54:15

Hallo,

Software mit umfangreichen Funktionen ist gut für alle, die sie wirklich brauchen, aber wenn man einen Dau vor den Rechner setzen möchte, der verschiedene Programme nur zu einem kleinen Zweck nutzen soll, dann stören überflüssige Menü-Einträge und Icons.
Um ein System zu realisieren, mit dem nur wenig möglich ist (das, was wirklich benötigt wird), wäre es sehr aufwendig, in jedem Programm das UI zu bearbeiten, Teile des Quellcodes suchen und auszukommentieren und dann alles neu zu installieren.

Beispielsweise bräuchte ich ein Bildbearbeitungsprogramm, bei dem alle Funktionen soweit deaktiviert sind, dass man nur noch Bilder von einer USB-Kamera schiessen kann und darin mit dem Freihand-Tool herumzeichnen.

Hat jemand Ahnung, ob es Software gibt, die das Compilieren kastrierter Opensource-Programme aller Art automatisiert, wobei der Benutzer selbst Features nach Belieben deaktivieren kann?

GoaSkin

1 Antworten


Antworten
GUI Ändern
DieterD (unangemeldet), Sonntag, 04. April 2010 11:22:09
Ein/Ausklappen

Im SourceCode ist nicht grad eine praktische Lösung. Aber meines wissens geht das auch über Add-Ons oder Plug-Ins, die das Menue beeinflussen. Bei einigen Office-Produkten kann dies zum Beispiel durchgeführt werden. Nach dem die meisten ähnliche Mechanismen für die GUI verwenden, sollte es dort prinzipiell auch möglich sein.

http://live.gnome.org/Gedit/PythonPluginHowTo

Am besten blockierst Du die Hauptreiter komplett und definierst ein eigenes Menue nur mit den benötigten Funktionen.





Bewertung: 80 Punkte bei 4 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] OS_13.2_mate_caja_multiple_Instanzen_(hier_erstmal_gelöst)
"H.-Stefan Neumeyer", 26.11.2014 21:30
Am Mittwoch, 26. November 2014, 19:24:06 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko > > Klar.;-) >...
Re: [EasyLinux-Suse] OS_13.2_mate_caja_multiple_Instanzen_(hier_erstmal_gelöst)
Heiko, 26.11.2014 19:24
Am Mittwoch, 26. November 2014, 16:31:56 schrieb Mahmud Al-Ahmed: Hallo Mahmud. > On Wed, 26 Nov 2014 12...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trojanerbefall
Joachim Puttkammer, 26.11.2014 18:19
Am Mittwoch 26 November 2014 schrieb H.-Stefan Neumeyer: Hallo Stefan, es ist nicht sicher, sondern nur ein...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trojanerbefall
Joachim Puttkammer, 26.11.2014 18:16
Am Mittwoch 26 November 2014 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, merci für die Links :-) Bitdefender iso hab...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trojanerbefall
"H.-Stefan Neumeyer", 26.11.2014 18:02
Am Mittwoch, 26. November 2014, 14:36:59 schrieb Joachim Puttkammer: Hallo Joachim > > mein Wetter...