Funktionen in Software reduzieren

GoaSkin - Samstag, 27. März 2010 18:54:15 - 1 Antworten

Hallo,

Software mit umfangreichen Funktionen ist gut für alle, die sie wirklich brauchen, aber wenn man einen Dau vor den Rechner setzen möchte, der verschiedene Programme nur zu einem kleinen Zweck nutzen soll, dann stören überflüssige Menü-Einträge und Icons.
Um ein System zu realisieren, mit dem nur wenig möglich ist (das, was wirklich benötigt wird), wäre es sehr aufwendig, in jedem Programm das UI zu bearbeiten, Teile des Quellcodes suchen und auszukommentieren und dann alles neu zu installieren.

Beispielsweise bräuchte ich ein Bildbearbeitungsprogramm, bei dem alle Funktionen soweit deaktiviert sind, dass man nur noch Bilder von einer USB-Kamera schiessen kann und darin mit dem Freihand-Tool herumzeichnen.

Hat jemand Ahnung, ob es Software gibt, die das Compilieren kastrierter Opensource-Programme aller Art automatisiert, wobei der Benutzer selbst Features nach Belieben deaktivieren kann?

Antworten
GUI Ändern
DieterD (unangemeldet), Sonntag, 04. April 2010 11:22:09
Ein/Ausklappen

Im SourceCode ist nicht grad eine praktische Lösung. Aber meines wissens geht das auch über Add-Ons oder Plug-Ins, die das Menue beeinflussen. Bei einigen Office-Produkten kann dies zum Beispiel durchgeführt werden. Nach dem die meisten ähnliche Mechanismen für die GUI verwenden, sollte es dort prinzipiell auch möglich sein.

http://live.gnome.org/Gedit/PythonPluginHowTo

Am besten blockierst Du die Hauptreiter komplett und definierst ein eigenes Menue nur mit den benötigten Funktionen.





Bewertung: 270 Punkte bei 38 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 0 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 5 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Problem, Nervige Werbung.
Alfred Zahlten, 28.04.2017 01:33
Am 25.04.2017 um 19:50 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard, > Am Sonntag, den 23.04.2017, 21:52 +0200 s...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] LM 18.1-verschwundenes ICON - Aktualisierung
Heiko, 27.04.2017 11:16
Am Donnerstag, 27. April 2017, 09:33:31 schrieb Christoph Walter: > Im März hatte ich schon einmal das Pro...
[EasyLinux-Ubuntu] LM 18.1-verschwundenes ICON - Aktualisierung
Christoph Walter, 27.04.2017 09:33
Im März hatte ich schon einmal das Problem mit dem verschwundenen ICON - Aktualisierung - aus der Menueleist...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT:_Office_für_Android
Carsten Franz, 26.04.2017 11:28
Hallo Michael, Textmaker kann es wohl, bei Planmaker bin ich mir mangels Datei nicht sicher. Am besten, Du...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT:_Office_für_Android
"Michael R. Moschner", 26.04.2017 08:45
Am Dienstag, 25. April 2017, 17:05:24 schrieb Carsten Franz: > Hallo Michael, > > da kann ich S...