Funktionen in Software reduzieren

GoaSkin - Samstag, 27. März 2010 18:54:15 - 1 Antworten

Hallo,

Software mit umfangreichen Funktionen ist gut für alle, die sie wirklich brauchen, aber wenn man einen Dau vor den Rechner setzen möchte, der verschiedene Programme nur zu einem kleinen Zweck nutzen soll, dann stören überflüssige Menü-Einträge und Icons.
Um ein System zu realisieren, mit dem nur wenig möglich ist (das, was wirklich benötigt wird), wäre es sehr aufwendig, in jedem Programm das UI zu bearbeiten, Teile des Quellcodes suchen und auszukommentieren und dann alles neu zu installieren.

Beispielsweise bräuchte ich ein Bildbearbeitungsprogramm, bei dem alle Funktionen soweit deaktiviert sind, dass man nur noch Bilder von einer USB-Kamera schiessen kann und darin mit dem Freihand-Tool herumzeichnen.

Hat jemand Ahnung, ob es Software gibt, die das Compilieren kastrierter Opensource-Programme aller Art automatisiert, wobei der Benutzer selbst Features nach Belieben deaktivieren kann?

Antworten
GUI Ändern
DieterD (unangemeldet), Sonntag, 04. April 2010 11:22:09
Ein/Ausklappen

Im SourceCode ist nicht grad eine praktische Lösung. Aber meines wissens geht das auch über Add-Ons oder Plug-Ins, die das Menue beeinflussen. Bei einigen Office-Produkten kann dies zum Beispiel durchgeführt werden. Nach dem die meisten ähnliche Mechanismen für die GUI verwenden, sollte es dort prinzipiell auch möglich sein.

http://live.gnome.org/Gedit/PythonPluginHowTo

Am besten blockierst Du die Hauptreiter komplett und definierst ein eigenes Menue nur mit den benötigten Funktionen.





Bewertung: 259 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT Werden keine eigenen Emails mehr empfangen von Ubuntu/Suse-Liste
Heiko, 31.05.2016 10:17
Am Sonntag, 29. Mai 2016, 22:53:34 schrieb Oliver: Hallo Oliver, > > > http://picpaste.de/liste...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] grosses Problem?
Jens Nürnberger, 30.05.2016 21:09
Hallo Frank, > > brauche ich nochmals eure Hilfe.> > Ich habe ein Asus Motherboard M5 A 78L-M US...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] grosses Problem?
Jens Nürnberger, 30.05.2016 20:55
Hallo Wolfgang, > Hallo, > nachdem ich nun herausbekommen habe, dass meine Festplatte bald den >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] grosses Problem?
Frank von Thun, 30.05.2016 20:46
Am 30.05.2016 um 19:24 schrieb W.Tiedemann: > > > Hallo, > nachdem ich nun herausbekommen h...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] grosses Problem?
Wolfgang Tiedemann, 30.05.2016 19:24
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????...