FreePascal 2.0, VGA-Grafik unter Suse 9.2

Norbert Witulski - Sonntag, 19. Juni 2005 17:41:18 - 1 Antworten

Ich würde gerne VGA Grafik mit FreePascal 2.0 unter Suse 9.2
programmieren. Aber nach der Installation von FreePascal bekomme ich
beim kompilieren der VGA-Beiuspiele folgende Fehlermeldung:

Compiling vgatest.pp
Linking vgatest
/usr/bin/ld: cannot find -lvga
vgatest.pp(260,1) Error: Error while linking
Error: /usr/local/bin/ppc386 returned an error exitcode
(normal if you did not specifiy a source file to be compiled)

Mir ist klar, dass die libvga fehlt. Leider musste ich festellen, dass
es unter Yast2 (Suse 9.2) kein Paket libvga oder ähnliches (z.B. svgalib)
existiert. Zwar existiert im Verzeichnis /usr/lib ein Link libvga.so.1
der auf aavga.so verweist. Aber aavga.so stammt aus dem aalib_paket
und hat laut Yast2 folgende Funktion:

"aalib - Grafikbibliothek für ASCII-Ausgaben AA-lib ist eine low-level
Grafikbibliothek, die in der Lage ist, auch auf ASCII-Devices
Grafikausgaben zu simulieren."

Es scheint mir, das dies nicht die richtige Bibliothek ist.

Also habe ich mir unter

http://www.svgalib.org/svgalib-1.4.3-bin.tar.gz

die mutmaßlich passenden Libraries besorgt. Aber dies warf noch größer
Probleme auf, so dass ich z.B. die libm in einer älteren Version
brauchte usw. Ich hab dann diesen Weg verworfen.

Also kennt jemand eine Lösung, was gebraucht wird um mit FreePascal
2.0 unter Suse 9.2 VGA-Grafik programmieren zu können?

[1] http://www.svgalib.org/svgalib-1.4.3-bin.tar.gz

Antworten
Grafik unter Suse
Thomas (unangemeldet), Donnerstag, 09. Juli 2009 18:26:57
Ein/Ausklappen

Mehrere Möglichkeiten:

-DOS Emulator installieren und Turbo Pascal verwenden.

-BIOS Funktionen verwenden, um Grafikmodus einzustellen und Linien, Punkte u.a. zu zeichnen. (Die schlechtere Lösung, weil alles selber zu programmieren) Bei dieser Lösung besser keine Assemblerfunktionen sondern Pascal Quelltext verwenden und Interrupts vom BOIS mit Intr(INT, REGS) aufrufen.


Bewertung: 115 Punkte bei 18 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
bernhard, 02.05.2016 19:05
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????16??4???????????1????32?????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Jens -linux-, 02.05.2016 18:50
Hallo Oliver, > Hallo an alle > Ich stehe im Moment auf dem Schlauch und werde auch über das Internet...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Alexander McLean, 02.05.2016 11:21
Am Sonntag, den 01.05.2016, 19:57 +0200 schrieb Hendrik Möller: Hallo Hendrik > Vielleicht helfen auch d...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Alexander McLean, 02.05.2016 11:19
Am Sonntag, den 01.05.2016, 21:44 +0200 schrieb Frank von Thun: Hallo Frank > Es gibt unter XFCE/Anwendu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker Brother dcp-195c
Christoph Walter, 02.05.2016 08:18
Am 30.04.2016, 15:04 Uhr, schrieb Richard Kraut : > Am Samstag, den 30.04.2016, 10:34 +0200 schrieb Christ...