FreePascal 2.0, VGA-Grafik unter Suse 9.2

Norbert Witulski - Sonntag, 19. Juni 2005 17:41:18 - 1 Antworten

Ich würde gerne VGA Grafik mit FreePascal 2.0 unter Suse 9.2
programmieren. Aber nach der Installation von FreePascal bekomme ich
beim kompilieren der VGA-Beiuspiele folgende Fehlermeldung:

Compiling vgatest.pp
Linking vgatest
/usr/bin/ld: cannot find -lvga
vgatest.pp(260,1) Error: Error while linking
Error: /usr/local/bin/ppc386 returned an error exitcode
(normal if you did not specifiy a source file to be compiled)

Mir ist klar, dass die libvga fehlt. Leider musste ich festellen, dass
es unter Yast2 (Suse 9.2) kein Paket libvga oder ähnliches (z.B. svgalib)
existiert. Zwar existiert im Verzeichnis /usr/lib ein Link libvga.so.1
der auf aavga.so verweist. Aber aavga.so stammt aus dem aalib_paket
und hat laut Yast2 folgende Funktion:

"aalib - Grafikbibliothek für ASCII-Ausgaben AA-lib ist eine low-level
Grafikbibliothek, die in der Lage ist, auch auf ASCII-Devices
Grafikausgaben zu simulieren."

Es scheint mir, das dies nicht die richtige Bibliothek ist.

Also habe ich mir unter

http://www.svgalib.org/svgalib-1.4.3-bin.tar.gz

die mutmaßlich passenden Libraries besorgt. Aber dies warf noch größer
Probleme auf, so dass ich z.B. die libm in einer älteren Version
brauchte usw. Ich hab dann diesen Weg verworfen.

Also kennt jemand eine Lösung, was gebraucht wird um mit FreePascal
2.0 unter Suse 9.2 VGA-Grafik programmieren zu können?

[1] http://www.svgalib.org/svgalib-1.4.3-bin.tar.gz

Antworten
Grafik unter Suse
Thomas (unangemeldet), Donnerstag, 09. Juli 2009 18:26:57
Ein/Ausklappen

Mehrere Möglichkeiten:

-DOS Emulator installieren und Turbo Pascal verwenden.

-BIOS Funktionen verwenden, um Grafikmodus einzustellen und Linien, Punkte u.a. zu zeichnen. (Die schlechtere Lösung, weil alles selber zu programmieren) Bei dieser Lösung besser keine Assemblerfunktionen sondern Pascal Quelltext verwenden und Interrupts vom BOIS mit Intr(INT, REGS) aufrufen.


Bewertung: 115 Punkte bei 18 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] mail-adresse
Wilhelm Boltz, 31.07.2016 01:36
Hallo Bernhard, Am Samstag, 30. Juli 2016, 19:10:22 CEST schrieb bernhard: > Hallo Liste; > >...
[EasyLinux-Ubuntu] mail-adresse
bernhard, 30.07.2016 19:10
Hallo Liste; meine Mail-Adresse wird sich in absehbarer Zeit ändern. Was muß ich machen, damit ich in der...
[EasyLinux-Ubuntu] OT: Probleme mit Teamviewer unter Windows 8
Rainer, 29.07.2016 23:27
Hallo zusammen, kennt jemand eine Plattform, wo das genannte Thema sinnvollerweise gepostet werden kann? Ei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] DICOM-Bilder umwandeln
Uwe Herrmuth, 29.07.2016 09:37
Hallo Thomas, Thomas schrieb am 29.07.2016 um 09:09: > Convert streikt bei mir mit dem DICOM Format. s...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_DICOM-Bilder_umwandeln
Hartmut Haase, 29.07.2016 09:24
Hallo Uwe, > convert datei.png datei.jpg ja klar. Mein Fehler war, daß uich auf der CD konvertieren woll...