Fotos frei sortieren

David Ostarek - Mittwoch, 26. Januar 2011 03:36:07 - 3 Antworten

Hi,
gibt es unter Linux einen Foto-Editor, bei dem man seine und z.B. nachträglich eingefügte Fotos nach seiner eigenen Anordnung frei sortieren kann, um sie dann nach der frei erstellten Reihenfolge alle auf einmal umzubenennen? d.h. ich möchte die Vorschaubilder auf dem Bildschirm so verschieben können wie Papierbilder auf einem Tisch und nicht zwischen auf oder absteigenden Reihen oder Name, Größe etc. nur wählen können. Probiert habe ich ohne Erfolg (oder etwas übersehen?): Geeqie, Gwenview, fotoxx, Mirage, digiKam und showFoto.

Vielleicht weiß ja jemand einen Rat ...

Grüße
David

Antworten
Allgemeiner Bath-Renamer
Mc Bain (unangemeldet), Donnerstag, 27. Januar 2011 14:27:07
Ein/Ausklappen

Probier' doch mal allgemeine Batch-Renamer. Vielleicht gibt es auch welche mit Bild-Preview.
Beispiele: http://gnomefiles.org/conte...er=0&license=99&page=0


Bewertung: 187 Punkte bei 47 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Allgemeiner Bath-Renamer
David Ostarek, Sonntag, 30. Januar 2011 04:18:05
Ein/Ausklappen

Hallo Community,

das kann's doch nicht sein, dass es für Linux keinen Bildsortierer wie IrfanView gibt, in dem man Bilder frei vorsortieren kann, um sie dann zusammen umzubenennen.
Rename und Co haben keine Vorschau, ich denke für das Bildersortieren recht hilfreich!

Gruß
David


Bewertung: 116 Punkte bei 92 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Allgemeiner Bath-Renamer
name (unangemeldet), Donnerstag, 03. Februar 2011 14:44:56
Ein/Ausklappen

kein problem

geeqie kann batch renaming und das auf mehrere verschiedenen arten. dass sollte sich damit schon machen lassen


Bewertung: 95 Punkte bei 97 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Bilder anzeigen und organisieren mit Geeqie
    Schnelle Reaktion und ein paar ungewöhnliche Funktionen machen Geeqie zu einem Geheimtipp unter den Bildbetrachtern.
  • Bilderalben am eigenen PC erstellen
    Bilder in Alben kleben war gestern: Der moderne Fotoamateur bringt seine Dateien in einem Fotobuch unter und gestaltet das digitale Pendant zum Album am Computer.
  • Fotofanatiker
    Die Digitalfoto-Edition von PCLinuxOS enthält alle wichtigen Werkzeuge, um Ihre Bilder in vielfältiger Weise zu bearbeiten und zu verwalten.
  • JPEG-Bilder automatisch umbenennen und verlustlos bearbeiten
    Digitalkameras vergeben weder sinnvolle Dateinamen, noch drehen sie Bilder automatisch. Eine Handvoll Linux-Programme schafft Abhilfe: Sie geben Fotodateien sinnvolle Namen und manipulieren JPEGs verlustlos. So schaffen Sie Ordnung in der Fotosammlung und schonen beim Betrachten Ihr Genick.
  • Linux-Tipps
    In den Linux-Tipps zeigen wir, wie Sie mit Banshee eine CD rippen, Personas von Firefox einsetzen und mit F-Spot schnell eine Online-Galerie im Picasaweb einrichten

Aktuelle Fragen

Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Doppelklick-in-Leap-42.1-funkt-nur-begrenzt
wmey, 27.08.2016 21:56
Am 2016-04-12 um 23:22 schrieb Heiko Ißleib: ... ... >> * habe ich da etwas veschlafen ? >>...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Steffen Weyh, 27.08.2016 17:10
Hallo Uwe und Liste Mailversand und Empfang erfolgt auf einem vermutlich gehosteten Server...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Matthias, 27.08.2016 15:10
Am Samstag, 27. August 2016, 13:13:08 schrieb Richard Kraut: > Am Samstag, den 27.08.2016, 12:40 +0200 sch...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Richard Kraut, 27.08.2016 13:13
Am Samstag, den 27.08.2016, 12:40 +0200 schrieb Matthias Müller: > Floppys sind keine block devices wie Fe...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Matthias, 27.08.2016 12:40
Am Freitag, 26. August 2016, 10:28:48 schrieb Edgar Dombrowski: > Hallo, Linuxer. > > Schon wie...