Firewire-Audio-Interface standardmäßig nutzen

GoaSkin - Freitag, 23. September 2011 12:58:32 - 4 Antworten

Hallo,

ich habe mir für diverse Musik-Anwendungen ein ALESIS IO2|6 Audio-Interface zugelegt, das ich aber gerne auch für die Tonausgabe normaler Anwendungen mit nutzen möchte.

Die Soundkarte wird vom FFADO-Treiber unterstützt, jedoch ist es mir bisher nicht gelungen, auf die Soundkarte anderweitig zuzugreifen, als über den Jack Audio Server. Auf der Homepage das FFADO-Projekts wird zwar wunderbar erklärt, wie man Firewire-Audio-Interfaces mit Jack nutzt, aber auf andere Soundserver nicht eingegangen.

Jemand eine Idee, wie man Phonon dazu bewegt, den FFADO-Treiber als Backend zu nutzen oder (worst case) Jack als Backend für Phonon einrichten könnte?

Antworten
so funktioniert es:
GoaSkin , Mittwoch, 12. Oktober 2011 20:50:17
Ein/Ausklappen

https://wiki.archlinux.org/...o_through_JACK_the_new_new_way

Hatte die Frage noch einmal im Ubuntu-Forum gepostet, da wusste bescheid.


Bewertung: 230 Punkte bei 34 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
asound.conf
Rico Rommel, Mittwoch, 05. Oktober 2011 20:37:32
Ein/Ausklappen

Hallo,

du könntest Alsa so einrichten, dass es diese Soundkarte als Standardgerät benutzt.

cat /proc/asound/cards

listet alle verfügbaren Soundkarten mit der zugehörigen Nummer in der ersten Spalte auf.

Anschließend erstellst du die Datei /etc/asound.conf mit dem Inhalt:

defaults.ctl.card X
defaults.pcm.card X
defaults.timer.card X

mit X=Nummer der Soundkarte

Rico


Bewertung: 141 Punkte bei 61 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: asound.conf
GoaSkin , Donnerstag, 06. Oktober 2011 18:51:59
Ein/Ausklappen

Fehlanzeige... /proc/asound/cards listet das Firewire-Device nicht auf. Jack erkennt den FFADO-Treiber trotzdem.


Bewertung: 143 Punkte bei 70 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: asound.conf
GoaSkin , Freitag, 07. Oktober 2011 09:09:35
Ein/Ausklappen

Ich habe gestern entdeckt, dass man beim FFADO-Projekt zumindest mal an einem ALSA-Backend gearbeitet hat. Dafür befindet sich Code im SVN-Repository, der nicht Teil des Sourcecodes im offiziellen Download ist.

Ich werde am Wochenende mal testen, ob sich mit dem Code was machen lässt oder ob er unvollständig und damit unbrauchbar ist.

Scheinbar hat am FFADO-Projekt auch schon seit Jahren niemand mehr etwas gemacht.


Bewertung: 232 Punkte bei 49 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 1 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 22.08.2017 15:33
Hallo Uwe, Am 18.08.2017 um 08:52 schrieb Uwe Herrmuth: > Wir reden hier aber von der KDE-Konsole richti...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Internet Geschwindigkeit
Udo Teichmann, 19.08.2017 15:49
Am Samstag, den 05.08.2017, 18:20 +0200 schrieb Udo Teichmann: Liebe fleißige Helfer Vielen Dank für den Ti...
[EasyLinux-Ubuntu] Notebook wacht nicht mehr auf
Gerhard Blaschke, 19.08.2017 15:04
Hallo Liste, habe hier ein Notebook Acer Extensa 5630 mit Wheezy. Testweise habe ich es in den Ruhezustand...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 18.08.2017 08:52
Hallo Volker, Volker schrieb am 18.08.2017 um 07:33: > volker@volker-Aspire-E5-575:~$ echo $PWD &&am...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 18.08.2017 07:33
Hallo Uwe, Am 16.08.2017 um 21:56 schrieb Uwe Herrmuth: > > Dann hab ich eine ganz gewagte Vermutu...