Firewire Audio-Interface mit ALSA statt FFADO nutzbar?

GoaSkin - Sonntag, 17. Juni 2012 21:28:20 - 0 Antworten

Hallo,

da ich mich auch mit Musikproduktion beschäftige, hatte ich mir einmal eine ALESIS IO|26 zugelegt.

Das Firewire-Audio Interface wird durch den FFADO-Treiber zwar wunderbar unterstützt, doch ist die Nutzung dieser Treiberschnittstelle eigentlich ein ziemlicher Krampf, da der Treiber einzig mit Jack nutzbar ist.

Um die Karte auch zur Standard-Ausgabe zu nutzen, nutze ich derzeit die unelegante Methode, nach dem Login im Window-Manager ein Skript auszuführen, dass Pulseaudio beendet, Jack startet, dann Pulse-Audio mit einer Jack-Bridge als Backend neu startet und diese als Standard-Soundkarte einrichtet.

Aber zum einen schlägt diese Prozedur aufgrund von Timing-Problemen oder besonderer Systemzustände in Einzelfällen schief. Und zum anderen gibt es unter WINE dank jüngster Änderungen keine Chance mehr, für die Tonausgabe der Windows-Programme eine andere Treiberschnittstelle als ALSA zu nutzen (lediglich Windows-Programme, die die ASIO-Schnittstelle nutzen können auf JACK zugreifen).

Ich habe im Netz einwenig recherchiert und einen wagen Hinweis darauf gefunden, dass mittlerweile auch ALSA Firewire Interfaces unterstützen soll, wenn man es aus dem GIT Repository heraus neu compiliert.

Weiss da jemand näheres dazu? Mich würde vor allem interessieren, ob ALSA alle Karten unterstützt, die FFADO auch unterstützt oder die Firewire-Unterstützung eher rudimentär ist.

Schließlich würde eine ziemliche Bastelei bevorstehen, die ich lieber sein lasse, falls es keine berechtigten Erfolgsaussichten gibt.

Antworten

Ähnliche Artikel

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Systemüberlastung
Daniel Hegenbarth, 11.02.2016 19:48
Am Dienstag, 9. Februar 2016, 23:41:58 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko > > Grade mal gegoogelt....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager_oder_ähnliches
Gerhard Blaschke, 11.02.2016 18:01
Am 11.02.2016 um 17:39 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Gerhard, >> "vergleichbar", mehr n...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager_oder_ähnliches
Hartmut Haase, 11.02.2016 17:39
Hallo Gerhard, > "vergleichbar", mehr nicht. Ein C: oder D: bringst Du auch nicht daher muß ic...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager_oder_ähnliches
Gerhard Blaschke, 11.02.2016 17:20
Am 11.02.2016 um 17:02 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Gerhard, >> Kann allein deswegen schon nicht...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager_oder_ähnliches
Hartmut Haase, 11.02.2016 17:02
Hallo Gerhard, > Kann allein deswegen schon nicht möglich sein, weil man dem Linux keine > Laufwerksb...