Fetchmail ruft entfernte Konten nicht mehr ab....

Autor

Freitag, 14. Januar 2005 12:29:14

Hallo,
Ich hatte an meinem alten Suse 7.1 Fetchmail so eingerichtet, das es in einem Interval von 30 min alle entfernten Konten abfragt und dann die neuen email in die jeweiligen Postfächer der lokalen User verschiebt. Dies hat auch bislang wunderbar geklappt.
Nach der Installation von Postfix gibt er mir nun bei der kontrolle des Fetchmail abruch-intervall folgende Fehlermeldung:

Prüfe Mails auf Server(n) mit dem Befehl fetchmail -v -f '/home/lehrer/mar/.fetchmailrc' mail.schule-tauber.de ...



fetchmail: 5.4.0 querying mail.schule-tauber.de (protocol auto) at Fri, 14 Jan 2005 08:21:34 +0100 (CET)
fetchmail: 5.4.0 querying mail.schule-tauber.de (protocol IMAP) at Fri, 14 Jan 2005 08:21:34 +0100 (CET)
fetchmail: IMAP< * OK dovecot ready.
fetchmail: IMAP> A0001 CAPABILITY
fetchmail: IMAP< * CAPABILITY IMAP4rev1 SORT THREAD=REFERENCES MULTIAPPEND UNSELECT LITERAL+ IDLE CHILDREN LISTEXT LIST-SUBSCRIBED NAMESPACE STARTTLS AUTH=PLAIN
fetchmail: IMAP< A0001 OK Capability completed.
fetchmail: IMAP> A0002 LOGIN "xxxxxxxxxxxxx" "*"
fetchmail: IMAP< A0002 OK Logged in.
fetchmail: IMAP> A0003 SELECT "INBOX"
fetchmail: IMAP< * FLAGS (\Answered \Flagged \Deleted \Seen \Draft)
fetchmail: IMAP< * OK [PERMANENTFLAGS (\Answered \Flagged \Deleted \Seen \Draft \*)] Flags permitted.
fetchmail: IMAP< * 3 EXISTS
fetchmail: IMAP< * 0 RECENT
fetchmail: IMAP< * OK [UNSEEN 1] First unseen.
fetchmail: IMAP< * OK [UIDVALIDITY 1105606520] UIDs valid
fetchmail: IMAP< * OK [UIDNEXT 4] Predicted next UID
fetchmail: IMAP< A0003 OK [READ-WRITE] Select completed.
3 messages (3 seen) for xxxxxxxxxxxxxxx at mail.schule-tauber.de.
fetchmail: IMAP> A0004 FETCH 1:3 RFC822.SIZE
fetchmail: IMAP< * 1 FETCH (RFC822.SIZE 1294)
fetchmail: IMAP< * 2 FETCH (RFC822.SIZE 1961)
fetchmail: IMAP< * 3 FETCH (RFC822.SIZE 1987)
fetchmail: IMAP< A0004 OK Fetch completed.
fetchmail: IMAP> A0005 FETCH 1 RFC822.HEADER
fetchmail: IMAP< * 1 FETCH (RFC822.HEADER {919}
reading message 1 of 3 (919 header octets)
fetchmail: SMTP< 220 server.xxxxxxxxx.de ESMTP Postfix
fetchmail: SMTP> EHLO localhost
fetchmail: SMTP< 250-server.xxxxxxxxx.de
fetchmail: SMTP< 250-PIPELINING
fetchmail: SMTP< 250-SIZE 10240000
fetchmail: SMTP< 250-VRFY
fetchmail: SMTP< 250-ETRN
fetchmail: SMTP< 250 8BITMIME
fetchmail: SMTP> MAIL FROM: BODY=7BIT SIZE=1294
fetchmail: 5.4.0 querying mail.schule-tauber.de (protocol auto) at Fri, 14 Jan 2005 08:21:34 +0100 (CET)
fetchmail: 5.4.0 querying mail.schule-tauber.de (protocol IMAP) at Fri, 14 Jan 2005 08:21:34 +0100 (CET)
fetchmail: IMAP< * OK dovecot ready.
fetchmail: IMAP> A0001 CAPABILITY
fetchmail: IMAP< * CAPABILITY IMAP4rev1 SORT THREAD=REFERENCES MULTIAPPEND UNSELECT LITERAL+ IDLE CHILDREN LISTEXT LIST-SUBSCRIBED NAMESPACE STARTTLS AUTH=PLAIN
fetchmail: IMAP< A0001 OK Capability completed.
fetchmail: IMAP> A0002 LOGIN "xxxxxxxxxxxxxxx" "*"
fetchmail: IMAP< A0002 OK Logged in.
fetchmail: IMAP> A0003 SELECT "INBOX"
fetchmail: IMAP< * FLAGS (\Answered \Flagged \Deleted \Seen \Draft)
fetchmail: IMAP< * OK [PERMANENTFLAGS (\Answered \Flagged \Deleted \Seen \Draft \*)] Flags permitted.
fetchmail: IMAP< * 3 EXISTS
fetchmail: IMAP< * 0 RECENT
fetchmail: IMAP< * OK [UNSEEN 1] First unseen.
fetchmail: IMAP< * OK [UIDVALIDITY 1105606520] UIDs valid
fetchmail: IMAP< * OK [UIDNEXT 4] Predicted next UID
fetchmail: IMAP< A0003 OK [READ-WRITE] Select completed.
3 messages (3 seen) for xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx at mail.schule-tauber.de.
fetchmail: IMAP> A0004 FETCH 1:3 RFC822.SIZE
fetchmail: IMAP< * 1 FETCH (RFC822.SIZE 1294)
fetchmail: IMAP< * 2 FETCH (RFC822.SIZE 1961)
fetchmail: IMAP< * 3 FETCH (RFC822.SIZE 1987)
fetchmail: IMAP< A0004 OK Fetch completed.
fetchmail: IMAP> A0005 FETCH 1 RFC822.HEADER
fetchmail: IMAP< * 1 FETCH (RFC822.HEADER {919}
reading message 1 of 3 (919 header octets)
fetchmail: SMTP< 220 server.xxxxxxxxx.de ESMTP Postfix
fetchmail: SMTP> EHLO localhost
fetchmail: SMTP< 250-server.xxxxxxx.de
fetchmail: SMTP< 250-PIPELINING
fetchmail: SMTP< 250-SIZE 10240000
fetchmail: SMTP< 250-VRFY
fetchmail: SMTP< 250-ETRN
fetchmail: SMTP< 250 8BITMIME
fetchmail: SMTP> MAIL FROM: BODY=7BIT SIZE=1294
fetchmail: SMTP< 250 Ok
fetchmail: SMTP> RCPT TO:
fetchmail: SMTP< 451 : Temporary lookup failure
fetchmail: SMTP listener doesn't like recipient address `mar@localhost'
fetchmail: SMTP< 220 server.xxxxxxx.de ESMTP Postfix
fetchmail: SMTP> HELO localhost
fetchmail: SMTP< 250 server.xxxxxxxx.de
fetchmail: SMTP> MAIL FROM:
fetchmail: SMTP< 250 Ok
fetchmail: SMTP> RCPT TO:
fetchmail: SMTP< 250 Ok
fetchmail: SMTP> DATA
fetchmail: SMTP< 354 End data with .
fetchmail: SMTP: (bounce-message body)
fetchmail: SMTP>. (EOM)
fetchmail: SMTP< 250 Ok: queued as E6222529F6
fetchmail: SMTP> QUIT
fetchmail: SMTP< 221 Bye
fetchmail: SMTP> RCPT TO:
fetchmail: SMTP< 451 : Temporary lookup failure
fetchmail: can't even send to mar!
fetchmail: SMTP> RSET
fetchmail: SMTP< 250 Ok
fetchmail: IMAP> A0006 LOGOUT
fetchmail: IMAP< )
fetchmail: IMAP< A0005 OK Fetch completed.
fetchmail: IMAP< * BYE Logging out
fetchmail: IMAP< A0006 OK Logout completed.
fetchmail: SMTP transaction error while fetching from mail.schule-tauber.de
fetchmail: Query status=10 (SMTP)
fetchmail: SMTP> QUIT
fetchmail: SMTP< 221 Bye
fetchmail: normal termination, status 10

Hat einer ne Idee, was genau der Fehler ist?. Für mich sieht es so aus,als wenn er den lokalen benutzer mar@localhost nicht identifizieren kann. Wenn ja, wie und wo ändere ich das?

Bin für jede Hilfe dankbar.

Gruss

Maik

M.Heinelt

3 Antworten


Antworten
Re: Fetchmail ruft entfernte Konten nicht mehr ab....
Andreas Matthus, Freitag, 14. Januar 2005 18:40:29
Ein/Ausklappen

Hallo Maik,

noch mal zu meinem Verständnis:
"Dies hat auch bislang wunderbar geklappt.
Nach der Installation von Postfix..."

D. h. alles lief und nun wurde der mail-server auf postfix geändert. Was war es vorher? Ist postfix überhaupt konfiguriert worden? Wenn ja - wie? Welche Dateien wurden gändert (master.cf, main.cf ...). Wurden die Änderungen auf wirklich mit postmap und postfix reload aktiviert?

"fetchmail: SMTP< 451 : Temporary lookup failure
fetchmail: SMTP listener doesn't like recipient address `mar@localhost'"

Hier steckt das Problem: Die mails werden zwar abgeholt, können aber nicht verteilt werden, weil der lokale Empfänger nicht gefunden wird.
Was steht in /etc/aliases? Wurde nach der letzten Änderung newaliases aufgerufen?

Ist die Mailwarteschlange noch voll (mailq)?

mfg
Andreas


Bewertung: 165 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Fetchmail ruft entfernte Konten nicht mehr ab....
M.Heinelt , Montag, 17. Januar 2005 10:54:19
Ein/Ausklappen

Also die /etc/aliases habe ich editiert.Allerdings scheine ich das Prinzip der Aliases falsch verstanden zu haben. Ich bin davon ausgegangen, dass ich dort die lokalen Benutzer des Servers maskieren muss, dass wenn ein Benutzer per Horde eine email schreibt, diese dann auch vom Relay Server akzeptiert wird. Somit habe ich dann in der Aliases für jeden lokalen user den email accound der entfernten Domain angegeben. Das sieht dann wie folgt aus:

mar: rmark@entfernte.domain.de
beh: abehringer@entfernte.domain.de
...

In der resolv.conf habe ich nichts verändert. Ich denke,da es ja nun auch vorher gut mit fetchmail funktioniert hat, dürften die Einträge dort nach wie vor korekt sein.
Was muss denn in der aliases stehen, damit der lokale Benutzername aufgelöst werden kann?

Vielen Dank für die grosse Hilfe

Gruss

Maik


Bewertung: 150 Punkte bei 19 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Fetchmail ruft entfernte Konten nicht mehr ab....
Günter Frenz, Freitag, 14. Januar 2005 18:18:37
Ein/Ausklappen

Hallo,

ohne weitere Infos zu deiner Konfiguration kann ich auch nur raten. Allerdings ist jeder Mailserver auf eine funktionsfähige Namensauflösung angewiesen. Dies kann mit lokalen Dateien (/etc/hosts) oder z. B. per DNS gehen. Sind in /etc/nsswitch und in /etc/resolv.conf sinnvolle Werte eingetragen? Insbesondere: wird localhost korrekt aufgelöst? Ansonsten noch: ist der Mailserver auf localhost (loopback) überhaupt aktiv?

Günter


Bewertung: 96 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • fetchmail
    Das Programm fetchmail holt Post von Mail-Accounts ab und sortiert die Mails in Postfächer auf dem eigenen Rechner oder gibt sie an den lokalen Mail-Server weiter. Es "spricht" u. a. POP3 und IMAP und kann dabei auch noch mit Verschlüsselung per SSL oder ssh umgehen.
  • Nachrichtenzentrale
    Ein lokaler IMAP-Server bietet mehreren Benutzern im lokalen Netz einen komfortablen Mailabruf.
  • Mailbox leeren via fetchmail
    Ein Mailserver wie Postfix befördert E-Mails, ein Mailreader wie mutt verwaltet sie, aber mit welchem Programm können Sie komfortabel Ihre Mails abholen? Mit fetchmail.
  • Fetchmail und Getmail im Vergleich
    Als Standardprogramm fürs Abholen von E-Mail auf der Kommandozeile gilt bislang Fetchmail. Mittlerweile tritt das Tool Getmail als Konkurrent an, der das Original in vielen Punkten schlägt.
  • Curl in Version 7.20 bringt Support für IMAP, POP und SMTP
    Der Kommandozeilen-Downloader Curl und die dazugehörige Bibliothek Libcurl sind in Version 7.20 mit erweiterter Protokoll-Unterstützung verfügbar.

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] OS_13.2_mate_caja_multiple_Instanzen_(hier_erstmal_gelöst)
"H.-Stefan Neumeyer", 26.11.2014 21:30
Am Mittwoch, 26. November 2014, 19:24:06 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko > > Klar.;-) >...
Re: [EasyLinux-Suse] OS_13.2_mate_caja_multiple_Instanzen_(hier_erstmal_gelöst)
Heiko, 26.11.2014 19:24
Am Mittwoch, 26. November 2014, 16:31:56 schrieb Mahmud Al-Ahmed: Hallo Mahmud. > On Wed, 26 Nov 2014 12...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trojanerbefall
Joachim Puttkammer, 26.11.2014 18:19
Am Mittwoch 26 November 2014 schrieb H.-Stefan Neumeyer: Hallo Stefan, es ist nicht sicher, sondern nur ein...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trojanerbefall
Joachim Puttkammer, 26.11.2014 18:16
Am Mittwoch 26 November 2014 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, merci für die Links :-) Bitdefender iso hab...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trojanerbefall
"H.-Stefan Neumeyer", 26.11.2014 18:02
Am Mittwoch, 26. November 2014, 14:36:59 schrieb Joachim Puttkammer: Hallo Joachim > > mein Wetter...