FRAGE

Autor

Mittwoch, 17. Februar 2010 23:51:29

Beim Öffnen von "KMail" kommt die Meldung "Nepomuk is not running".
Außerdem kann die Hilfe nicht geöffnet werden. Meldung: "KDEInit kann susehelp nicht starten". Gleich zwei Sachen,für die ich nicht sogleich Lösungen finde, zudem mein Englisch nur rudimentär ausgeprägt ist.

Wolfgang Schiewart

3 Antworten


Antworten
Bitte Angaben über Betriebssystem machen
Wimpy *, Donnerstag, 18. Februar 2010 10:21:34
Ein/Ausklappen

Es kann dir niemand vernünftig helfen, wenn du nicht angibst, welche Distri + Version, welche KDE-Version etc.
Ich nehme an, daß du von KDE3 auf KDE4 gewechselt hast, aber nicht vollständig. Das KDE-PIM-System ist völlig neu organisiert, alles unter einem Dach (Akonadi). Ich empfehle, KDE neu zu installieren, damit alle nötigen Dateien und Programme vorhanden sind.
Vielleicht hast du auch eine unstabile Beta-Version. Also mache bitte erst mal Angaben, was bei dir installiert ist.


Bewertung: 114 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Bitte Angaben über Betriebssystem machen
Wolfgang (unangemeldet), Donnerstag, 18. Februar 2010 13:14:18
Ein/Ausklappen

Ja, du hast recht. Ich habe KDE gewechselt. Jetzt: KDE Plattform Version 4.4.00 (KDE4.4.0) release223
Opensuse11.2
Alle haben KDE4.4 gelobt und da bin ich halt juckig geworden.


Bewertung: 100 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
alte Konfiguration?
peterf (unangemeldet), Freitag, 19. Februar 2010 11:33:53
Ein/Ausklappen

Vermutlich liegt es an irgendwelchen alten Einstellungen. Einfach mal das Verzeichis .kde4 zu kde4-backup umbenennen und den Rechner neu starten. Alternativ über YaST einen neuen Benutzer anlegen und schauen, ob das Problem dort auch besteht. Wenn ja, dann ist die KDE-4-Installation kaputt.


Bewertung: 130 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] login mit Standard-Benutzer
Uwe Herrmuth, 01.09.2014 15:14
Hallo Hartmut, Hartmut Haase schrieb am 31.08.2014 um 10:15: > ein Bekannter sieht im Login-Fenster (lig...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] login mit Standard-Benutzer
Frank von Thun, 01.09.2014 14:53
Am Sonntag, den 31.08.2014, 10:15 +0200 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Liste, > ein Bekannter sieht i...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Nguyen Dong Loan, 31.08.2014 19:50
Am Sonntag, 31. August 2014, 15:31:29 schrieb Heinz-Stefan Neumeyer: Hallo Stefan > Inzwischen weiß ich...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Heinz-Stefan Neumeyer, 31.08.2014 15:31
Am Sonntag, den 31.08.2014, 15:07 +0200 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard > > Da musst Du mit S...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Richard Kraut, 31.08.2014 15:07
Am Sonntag, den 31.08.2014, 09:15 +0200 schrieb Heinz-Stefan Neumeyer: > Die letzte Wartung "vor Ort&...