Home / Community / Fragen / Erkennt Debian Installations-CD nicht

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Erkennt Debian Installations-CD nicht

4 Antworten

Nachricht Autor

Montag, 07. September 2009 19:53:43

Hallo.
Ich habe momentan Windows Vista Ultimate 64bit installiert.
Habe einen Intel Core2 Quad Prozessor und wollte mir ein schlankes Linux ohne unnütze Features laden und mir wurde Debian empfohlen.
Habe dann hier geschaut http://www.debian.org/CD/http-ftp/ und "ia64" ausgewählt.
Geladen habe ich dann http://cdimage.debian.org/d.../debian-502a-ia64-kde-CD-1.iso.
Habe es sowohl auf CD, als auch auf DVD gebrannt.
Wenn ich von CD/DVD booten will dann ist aber oben links ganz normal dieser blinkende Unterstrich aber es kommt nichts, noch nichtmal irgendeine Meldung oder so, habe auch lange genug gewartet, bin nämlich einfach mal schlafen gegangen, nachdem ich von CD/DVD booten wollte und Stunden später kam immernoch nichts ^^.
Wenn ich die Windows DVD einlege dann erkennt er die und fragt mich, ob ich von DVD starten will, bei der Debian CD/DVD ist nur der dämlich blinkende Unterstrich da und nichts tut sich. Woran kann das liegen? Will jetzt nicht aus Frust ein anderes Linux laden, hätte schon gerne Debian.

Jan

Jan Kl.


Antworten
ia64 = Itanium
Marcel Hilzinger, Montag, 07. September 2009 21:22:20
Ein/Ausklappen

Hallo Jan,
die Bezeichnung ia64 ist etwas irreführend. Das ia steht nicht für intel/amd, sondern für itanium. Wenn Du auf deinem Rechner die 32-Bit-Variante testen möchtest (für Multimedia empfohlen), dann brauchst du das iso für i386, wenn du die 64-Bit-Version nehmen möchtest, dann amd64 (die "normalen" 64-Bit-CPUs kamen zuerst von AMD, Intel hat da erst später Prozessoren für den Heimgebraucht gebracht, deshalb blieb das amd64).

Das ist alles nicht sehr benutzerfreundlich auf der Debian-Download-Seite, leider...

Ich würde es mit folgendem Link versuchen (32-Bit):
ftp://ftp5.gwdg.de/pub/linu.../debian-502a-i386-kde-CD-1.iso


Bewertung: 91 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: ia64 = Itanium
Jan Kl. (unangemeldet), Montag, 07. September 2009 21:55:02
Ein/Ausklappen

Habe parallel noch in einem anderen Forum gepostet, dort wurde mir auch gesagt, ich solle es mit amd64 versuchen, nachdem was ich dann bei Wikipedia gelesen habe macht das auch Sinn.
Dummerweise verhält es sich damit aber genauso. Mehr als der blinkende Unterstrich kommt nicht...
Das mit der 32-Bit version könnte ich probieren, aber ich bräuchte eigentlich eine 64-Bit version für meinen Arbeitsspeicher, es muss doch auch mit 64-Bit klappen...


Bewertung: 61 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: ia64 = Itanium
Marcel Hilzinger, Montag, 07. September 2009 22:06:04
Ein/Ausklappen

Wenn der Kursor nur so blinkt, dann ist etwas mit dem Bootloader nicht in Ordnung. Vielleicht die DVD mal nur 4x brennen oder eventuell im BIOS noch einmal die Boot-Reihenfolge überprüfen. i386 und amd64 müssten eigentlich beide funktionieren.


Bewertung: 157 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: ia64 = Itanium
Jan Kl. (unangemeldet), Montag, 07. September 2009 23:23:53
Ein/Ausklappen

Funktioniert doch, hatte versehentlich das alte Image nochmal gebrannt und nicht das amd64, ich weiß... fail und so, aber geht ja jetzt. Vielen Dank nochmal für deine Hilfe.

Jan


Bewertung: 97 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

1261 Hits
Wertung: 48 Punkte (5 Stimmen)

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Partitionen ändern [gelöst]
Heiko Ißleib, 18.04.2014 04:52
Am 17.04.2014, 21:58 Uhr, schrieb Joachim Puttkammer : > Am Donnerstag, 17. April 2014 schrieb Hartmut Haa...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Partitionen_ändern_[gelöst]
Joachim Puttkammer, 17.04.2014 21:58
Am Donnerstag, 17. April 2014 schrieb Hartmut Haase: noch eine Frage (z.Z. läuft hier Win7 in der VBox,...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Partitionen_ändern_[gelöst]
Hartmut Haase, 17.04.2014 19:36
Hallo Joachim, >> meine Festplatte ist so aufgeteilt: P1, P2, P3 + E. In P1 befindet sich >> XP...
[EasyLinux-Suse] tftp- get geht nicht
Edgar Dombrowski, 17.04.2014 16:29
Hallo, Linuxer. Ich benutze (noch) OS 12.3 und habe mir die Datei "tftp" installiert. Ich will nu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Frohe Ostern
Uwe Herrmuth, 17.04.2014 16:21
Hallo Allerseits, H.-Ste. Neumeyer schrieb am 16.04.2014 um 09:58: > der Betreff sagt schon alles! >...