Epson Perfection 1260 Photo

Autor

Dienstag, 24. Februar 2009 12:54:30

Hallo,
ich hatte meinen Rechner auf Lenny AMD 64 version upgedatet- wie immer festzustellen ist, funktioniert einiges danach nicht mehr.(xsane und kdetv- kein Ton)
Vorher (bei etch) hatte ich über das Kompilieren das "iscan"von avasys installiert-geht jetzt nicht mehr, da offensichtlich trotz hoofentlich erfüllter Abhängigkeiten (nach ./configure bringt echo $? eine 0) kein make und make install möglich ist.
Hat jemand eine Tip wie es bei Lenny funkionieren könnte?
Vielen Dank
mifrenzel

Michael Frenzel

5 Antworten


Antworten
Lenny 64-bit und Epson Iscan
börzel (unangemeldet), Mittwoch, 25. Februar 2009 18:38:52
Ein/Ausklappen

Hi,

das wird wohl nix werden, weil für den Epson 1260 und für Debian Lenny keine 64-Treiber erhältlich sind.

Gucksu hier: www.avasys.jp

Lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.

b.


Bewertung: 138 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Was sagt make
Marcel Hilzinger, Dienstag, 24. Februar 2009 13:45:01
Ein/Ausklappen

Schick doch mal die letzten paar Zeilen der make Ausgabe


Bewertung: 169 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Was sagt make
Michael Frenzel, Dienstag, 24. Februar 2009 14:42:06
Ein/Ausklappen

Ich bin wahrscheinlich zu bl... das zu dokumentieren--wenn ich
make | tee make.log mache (oder tee -i make.log) dann sind im log die Fehler nicht dokumentiert.
Das make meckert "imgstream.hh:***: error" einige Male und in den letzten Zeilen libimagestream_la bzw.libimagestream_lo Fehler.

Gruß Michael


Bewertung: 149 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Was sagt make
Marcel Hilzinger, Dienstag, 24. Februar 2009 16:47:37
Ein/Ausklappen

dann fehlen vermutlich die entsprechenden Devel-Pakete von libimagestream. Leider hat das nichts zu bedeuten, dass ./configure durchläuft. Manchmal fehlen trotzdem noch ein paar Entwicklerpakete.


Bewertung: 193 Punkte bei 26 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Gelöst
Michael Frenzel, Donnerstag, 26. Februar 2009 10:51:51
Ein/Ausklappen

Alles funktioniert jetzt ohne iscan von avasys--habe beim Kompilieren viel dev -Pakete installiert und auch die libsane-extras in welchem der Epkowa-Treiber enthalten ist.
Hatte den Scanner abgesteckt--alles installiert. Nach einstecken und Start von xsane erfolgt eine autoatische Erkennung.
Trotzdem vielen Dank.
Gruß Michael


Bewertung: 171 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Test der englischen Version von Photo-Paint 9
    Als Dankeschön an die große Linux-Gemeinde hat man sich beim renommierten Grafik-Software-Hersteller Corel entschlossen, die Bildbearbeitungs-Software Photo-Paint 9 für Linux kostenlos im Internet zu veröffentlichen. Wir haben uns dieses Geschenk einmal etwas näher angesehen.
  • Kraftpaket
    Fotos selbst zu drucken, ist heute einfacher denn je – denkt man. Doch um die Fähigkeiten moderner Geräte auszuschöpfen, benötigt man auch unter Linux spezielle Software.
  • Die richtigen Drucker für Linux-Nutzer – Ratschläge für den Druckerkauf
    Die Auswahl des richtigen Druckers hängt vor allem vom Einsatzzweck ab. Unter Linux jedoch auch davon, wieweit das Betriebssystem das jeweilige Modell unterstützt. Wir liefern Informationen und Entscheidungshilfen aus erster Hand.
  • Büroklammer
  • Seite 42
    Willkommen im FAQ-Bereich. FAQ steht für "Frequently Answered Questions" und wird meistens falsch als "Häufig gestellte Fragen" übersetzt, wo es doch die häufig beantworteten sind…

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Nguyen Dong Loan, 31.08.2014 19:50
Am Sonntag, 31. August 2014, 15:31:29 schrieb Heinz-Stefan Neumeyer: Hallo Stefan > Inzwischen weiß ich...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Heinz-Stefan Neumeyer, 31.08.2014 15:31
Am Sonntag, den 31.08.2014, 15:07 +0200 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard > > Da musst Du mit S...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Richard Kraut, 31.08.2014 15:07
Am Sonntag, den 31.08.2014, 09:15 +0200 schrieb Heinz-Stefan Neumeyer: > Die letzte Wartung "vor Ort&...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Richard Kraut, 31.08.2014 14:12
Am Sonntag, den 31.08.2014, 12:25 +0200 schrieb Karl-Heinz: > Hast du das Passwort neu angegeben und das A...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Richard Kraut, 31.08.2014 13:59
Am Sonntag, den 31.08.2014, 12:07 +0200 schrieb Karl-Heinz: > Du gibst es an und Evolution merkst sich das...