[Embedded Linux] locale console definieren, bei remote connection

Autor

Samstag, 18. Juni 2011 18:46:18

Hallo!

Ich habe nun noch eine Frage und zwar, verbinde ich mich zum Xilinx Board ML507 per remote connection. Also es gibt kein lokales Terminal. Nun für das s2disk Programm brauche ich aber laut Fehlermeldung eine lokale console. Die Fehlermeldung lautet:

s2disk: No local tty. Remember to specify local console after the remote. Reason: Invalid argument.

Nun meine Frage: Wie kann ich eine lokale console erstellen definieren, wie auch immer, damit die Software nicht mehr meckert.

Es gibt die devs: /dev/console, sowie viele /dev/tty und /dev/ttyS. setconsole funktioniert nur für /dev/console bzw. /dev/tty aber änder nichts daran, dass ich weiterhin nur eine remote console habe.

Danke für die Hilfe, lg

clemens

Clemens

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trinity was:KMail2 / fetchmail
Joachim Puttkammer, 28.01.2015 09:35
Am Dienstag, 27. Januar 2015 schrieb Gerhard Blaschke: Hallo Gerhard, > funktioniert mit Trinity ebenfal...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint 17.1
Werner, 28.01.2015 09:27
Hallo Stefan und an alle die sich um mein Problem gekümmert haben. Das Problem hat sich auf einfache und doch...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trinity was:KMail2 / fetchmail
Uwe Herrmuth, 28.01.2015 08:47
Hallo Gerhard, Gerhard Blaschke schrieb am 28.01.2015 um 07:41: > Warum braucht man systemd? nur weil es...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] FAT32_Stick_ist_plötzlich____nur_noch_lesbar.
Uwe Herrmuth, 28.01.2015 08:32
Hallo Alfred, Alfred Zahlten schrieb am 27.01.2015 um 20:25: > inzwischen ist mir eingefallen was mit de...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trinity was:KMail2 / fetchmail
Gerhard Blaschke, 28.01.2015 07:41
Am 27.01.2015 um 23:07 schrieb H.-Stefan Neumeyer: > Am Dienstag, 27. Januar 2015, 22:36:01 schrieb Gerhar...