Embedded Linux - Suspend to Disk

Autor

Freitag, 01. April 2011 00:11:28

Hallo Community!

Ich brauche Hilfe zum Thema "Suspend-to-Disk". Ich benötige eine Dokuementation wie man die Kernel Funktionen von "Suspend-To-Disk" verwenden kann. Einige Funktionen würde ich gerne in einem Programm verwenden, aber ich finde keine Dokumentation zu diesen Thema, die mir programmiertechnisch weiter hilft und der Quellcode allein ist zu wenig.
Es handelt sich um ein Embedded Linux in der Kernel Version 2.6.31.
Wäre super, wenn ihr mir helfen könntet.

Danke und lg

Clemens

2 Antworten


Antworten
Kernelfunktionen
JoMa (unangemeldet), Freitag, 01. April 2011 00:31:22
Ein/Ausklappen

http://de.wikipedia.org/wiki/Systemaufruf


Bewertung: 49 Punkte bei 3 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Kernelfunktionen
Clemens , Freitag, 01. April 2011 10:47:45
Ein/Ausklappen

Mit einem Syscall kann ich das System aber nur in den vorgegebenen Zustand schicken, also generell Hibernate aufrufen. Doch das will ich ja nicht. Ich will z.B.: nur ein Image des RAM's erstellen und auf der Festplatte speichern. Der Computer soll nicht herunter gefahren werden und nach der Image Erstellung normal weiter laufen.

Ich weiß ich muss freeze machen und dann kann ich das Image erstellen und sichern und danach wieder unfreeze. Nur wie erstelle ich nun das Image? Für das würde ich eine Dokumentation der Suspend to Disk Methoden brauche.

Danke und lg


Bewertung: 0 Punkte bei 3 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nächste_LTS_vers.
Frank, 01.08.2014 23:00
> Ich Lese hier mit, staune und wundere mich und Schüttel nur mit dem > Kopf. Warum klär mich auf -...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nächste_LTS_vers.
Karl-Heinz, 01.08.2014 21:19
Am Thu, 31 Jul 2014 23:55:13 +0200 schrieb "H.-Stefan Neumeyer" : Hallo Liste, hallo Stefan >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nächste_LTS_vers.
Mahmud Al-Ahmed, 01.08.2014 17:46
On Fri, 01 Aug 2014 09:11:54 +0200 Hartmut Haase wrote: hallo > > Debian installiert. > soweit...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [✔ ERLEDIGT] Öffnen alter_RagTime-Dateien
Rainer, 01.08.2014 12:30
Am Fri, 01 Aug 2014 12:06:18 +0200 schrieb Heiko Ißleib : > > Also installieren läßt sich Ragtime...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [✔ ERLEDIGT] Öffnen alter_RagTime-Dateien
Heiko, 01.08.2014 12:06
Am Freitag, 1. August 2014, 09:21:51 schrieb Rainer: Hallo Rainer. > Unter'm Strich ist die Sache tr...