Einwahlproblem mit Kinternet unter Suse9.1

Autor

Mittwoch, 02. März 2005 23:39:00

Hallo,

über Kinternet Suse 9.1 komme ich nicht ins Internet. Das Modem wurde einwandfrei erkannt, die Verbindung wird auch aufgebaut.

Der Benutzername und Kennwort wird abgefragt. Lt. dem Protokoll wird aber entweder Benutzername oder Kennwort nicht erkannt. Jedenfalls sieht es im Protokoll so aus und gibt mir noch ein 'start ppp and hope the best' oder so ähnlich. Danach wird die Verbindung abgebrochen 'Modem hang up'.

Die Zugangsdaten sind aber einwandfrei, über Knoppix z.B. habe ich keinerlei Einwahlprobleme (sonst könnte ich nicht posten happy), Benutzername und Kennwort enthalten Sonderzeichen. Ich habe es mehrfach probiert, komme aber auf keine Lösung.

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Marc-Andre Bruns

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

  • Ins Internet mit DSL, ISDN oder Modem
    Suse Linux unterstützt zur Internet-Anbindung die gesamte Palette verfügbarer Technologien. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich per DSL, ISDN oder Modem mit dem Netz der Netze verbinden.
  • Verbindungen
    Die echten Vorteile von Linux gegenüber Windows zeigen sich erst im Netzwerk so richtig. Dieser Artikel erklärt, wie Sie unter OpenSuse per Modem, ISDN, DSL und WLAN ins Internet kommen.
  • Online im Grünen
    Dein DSL, kein ISDN? Kein Problem. Mit aktuellen UMTS-Karten und einer Flatrate surfen Sie auch kabellos mit akzeptablem Speed und moderaten Kosten. LinuxUser zeigt, wie es funktioniert.
  • Ausgebremst
    Steht Ihnen kein Breitbandanschluss zur Verfügung und besitzen Sie kein ISDN, hilft nur der Griff zum Analogmodem, um ins Internet zu kommen. Welche Gerät Linux-tauglich sind, zeigt dieser Artikel.
  • Modem-Konfigurations-Tools
    Mit einem Linux-Rechner ist die Anbindung an das Internet mittlerweile ebenso einfach zu realisieren wie mit einem Windows-Rechner. Verschiedene Distributionen bieten direkt Werkzeuge an zur Einrichtung eines Zugangs; außerdem gibt es beispielsweise bei KDE das Tool Kppp, mit dem sich auf allen Distributionen ein Account einrichten lässt.

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Hartmut Haase, 23.04.2015 18:08
Hallo Rainer, mit meinem xubuntu 14.04 benutze ich simple scan 3.12.1 und hplip 3.15.4. Diese Version beko...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Rainer, 23.04.2015 12:05
Hallo Hartmut, Am Wed, 22 Apr 2015 10:10:51 +0200 schrieb Hartmut Haase : > > > Also ohne auc...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Hartmut Haase, 22.04.2015 10:10
Hallo Rainer, > Also ohne auch nur den Hauch einer Idee, was hier faul sein könnte, > bleibt es ein r...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Rainer, 21.04.2015 20:14
Hallo Hartmut, Am Tue, 21 Apr 2015 09:21:48 +0200 schrieb Hartmut Haase : > > HPLIP ist hier in Bet...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nvidia X740XL
Richard Kraut, 21.04.2015 19:02
Am Dienstag, den 21.04.2015, 01:08 +0200 schrieb Gerhard Blaschke: > Irrtum. Kam allerdings nicht gleich,...