Einfacher Musikplayer für KDE?

Peter Flicker - Mittwoch, 22. September 2010 12:44:06 - 8 Antworten

Hallo Community. Wenn ich in Dolphin auf eine Musikdatei klicke, dann startet immer Amarok. Ich möchte aber kein Amarok nutzen, auch Banshee gefällt mir nicht. Es sollte einfach ein einfacher Player starten. Was könnt ihr mir empfehlen, das zu KDE passt? Audacious habe ich mir mal angeschaut, aber der sieht nicht besonders gut aus.

Antworten
Danke für die Tipps
Peter Flicker, Montag, 27. September 2010 10:05:58
Ein/Ausklappen

Danke für die vielen Tipps. Ich habe mich jetzt für VLC entschieden, falls mir noch etwas besseres übern weg laufen sollte, melde ich mich wieder.


Bewertung: 235 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Einfacher Musikplayer für KDE
Torsten (unangemeldet), Montag, 27. September 2010 02:30:43
Ein/Ausklappen

Benutze doch die eingebaute Vorschaufunktion von Dolphin. Oder ist das dann doch zu einfach?

Gruss Torti


Bewertung: 247 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Einfacher Musikplayer für KDE
mini (unangemeldet), Sonntag, 26. September 2010 10:50:10
Ein/Ausklappen

qmmp ist auch nicht schlecht, man kann hier winamp-skins
benutzen und auch sonst ist die bedienung
winamp sehr ähnlich.


Bewertung: 222 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Clementine
Feldsalat (unangemeldet), Donnerstag, 23. September 2010 22:03:29
Ein/Ausklappen

siehe Überschrift


Bewertung: 190 Punkte bei 31 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
nutze nur noch VLC
max. (unangemeldet), Mittwoch, 22. September 2010 13:58:35
Ein/Ausklappen

Ich nutze inzwischen auch unter KDE nur noch VLC. Startet super schnell und sieht gar nicht mal so schlecht aus. Einfach per Rechtsklick und Öffnen mit den Eintrag VLC auswählen. Wenn er dir zusagt, kannst du alle Dateien (mp3, ogg, flac) zu VLC zuordnen.


Bewertung: 132 Punkte bei 43 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Einfacher Musikplayer für KDE
Marco (unangemeldet), Mittwoch, 22. September 2010 13:13:21
Ein/Ausklappen

Bei KDE ist auch JuK dabei, vielleicht gefällt dir das besser.


Bewertung: 227 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Einfacher Musikplayer für KDE
Peter Flicker, Mittwoch, 22. September 2010 13:54:16
Ein/Ausklappen

Danke für den Tipp. Gefällt mir besser als Amarok, startet jetzt aber auch nicht so besonders schnell, nachdem man ein Stück angeklickt hat.


Bewertung: 251 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Einfacher Musikplayer für KDE
audacious (unangemeldet), Freitag, 24. September 2010 07:25:19
Ein/Ausklappen

audacious ist so was wie winamp ein einfacher mp3 player mit playlist

http://audacious-media-player.org/screenshots


Bewertung: 124 Punkte bei 55 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Steffen Weyh, 23.07.2016 16:00
Selbst wenn es technisch möglich wäre, die Konfiguration von 15 einzelnen SMTP-Ausgängen wäre in meinen Augen e...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
heiko, 23.07.2016 15:39
Am Samstag, 23. Juli 2016, 14:50:31 schrieb Richard Kraut: > Am Samstag, den 23.07.2016, 11:09 +0200 schri...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Richard Kraut, 23.07.2016 14:50
Am Samstag, den 23.07.2016, 11:09 +0200 schrieb heiko: Das hört sich nach unserem alten Heinz-Stefan an. :-)...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
heiko, 23.07.2016 13:57
Am Samstag, 23. Juli 2016, 12:11:32 schrieb Steffen Weyh: > Nicht gut! > Welche anderen Möglichkeiten...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Wilhelm Boltz, 23.07.2016 13:09
Am Samstag, 23. Juli 2016, 11:09:13 CEST schrieb heiko: > [...] > Greift nicht. Und die neuen Konfigu...