EYE of Gnome

FRank Schubert - Dienstag, 15. November 2016 20:06:49 - 2 Antworten

Hallo,

EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung
4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nicht im mittleren Fenster dargestellt.
Wer hilft mir weiter???

In der unteren Leiste kann ich alle Fotos sehen, nur das großen Fenster bleibt leer.

Antworten
Re: EYE of Gnome
Kai (unangemeldet), Mittwoch, 16. November 2016 10:45:01
Ein/Ausklappen

Welche Version von EOG nutzt du auf welcher Distribution?

EOG hat(te) immer wieder Probleme mit großen Bildern. Dieser Bug:

https://bugzilla.redhat.com/show_bug.cgi?id=827005

wurde ja nicht wirklich behoben. :)


Bewertung: 222 Punkte bei 32 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: EYE of Gnome
FRank (unangemeldet), Mittwoch, 16. November 2016 11:29:57
Ein/Ausklappen

Hi Danke für die Antwort, EOG 3.18.2
Ubuntu 16.04.1 LTS
Xenial Xerus




Bewertung: 204 Punkte bei 28 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Der Bildverwalter F-Spot
    Wo sich viele Bilder auf der Festplatte häufen, macht sich schnell Chaos breit. Die Bildverwaltungssoftware F-Spot [1] tritt mit dem Anspruch an, Fotoarchive effektiv und ohne langes Sortieren zu erschließen.
  • Guadec 2010: Neue Oberfläche für Gnome-Anwender macht Fortschritte
    Auf der Gnome-Konferenz Guadec hat der Entwickler Owen Taylor den Entwicklungsstand der Gnome-Shell gezeigt, der zentralen GUI-Komponente in der kommenden Gnome-Version 3.0.
  • Besser arbeiten mit KDE
    Obwohl sich selbst Linux-Neulinge meistens auf Anhieb auf dem KDE-Desktop zurechtfinden, gibt es doch ein paar Kniffe, die sich nicht auf den ersten Blick offenbaren. Mit unseren Tipps zünden Sie den Komfort-Turbo für KDE.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor. Wir stellen Tricks für die dritte Generation des Desktops vor: die Gnome Shell.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Heiko, 24.02.2017 21:00
Am Freitag, 24. Februar 2017, 18:22:33 CET schrieb Gerhard Eilers: Hallo Gerhard, > > > &...
[EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Gerhard Eilers, 24.02.2017 18:22
Hallo Leute, ich schaffe es einfach nicht. Der erste Versuch gestern Nachmittag endete mit einer für mi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT]_Laptop_wechselt_immer_wieder_die_MAC_für_WLAN
Alfred Zahlten, 24.02.2017 00:16
Am 23.02.2017 um 16:37 schrieb Nguyen Dong Loan:Hallo Dong, mich interessieren Problemlösungen unter Linux...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT]_Laptop_wechselt_immer_wieder_die_MAC_für_WLAN
Nguyen Dong Loan, 23.02.2017 18:08
Am Donnerstag, den 23.02.2017, 17:29 +0100 schrieb Michael: Hallo Michael > Darf ich mal fragen, was der...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT]_Laptop_wechselt_immer_wieder_die_MAC_für_WLAN
Nguyen Dong Loan, 23.02.2017 18:03
Am Donnerstag, den 23.02.2017, 17:03 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Was es nicht alles gibt....