Durckeransteuerung über PictBridge und Linux-Rechner statt DigiKam

Autor

Samstag, 08. Oktober 2005 19:20:39

Hallo Linuxxerinnnen und Linuxxer ! omg)

Mir ist gerade eine Idee gekommen, von der ich mir einfach nicht
vorstellen kann, dass sie nicht schon jemand vor mir gehabt hat.

Das "Problem" ist die Ansteuerung von (meist Farb-) Tintendruckern
unter Linux. Oft besitzen Drucker, die auch zum Audruck von Photos
dienen können, einen sogenannten "PictBridge"-Anschluss (sieht aus,
wie ein USB-Anschluss), an den man die Kamera ohne Verwendung des
Computers direkt anschließen kann. Das PictBridge_Protokoll jedoch
ist standardisiert und nichtz propietär.

Könnte man nicht nun mit einem Linux-Rechner eine PictBridge-fähige
Kamera "simulieren" und so zu seinen Ausdrucken kommen ?

Soweit die Idee. Die Frage ist nun: Hat das jemand eventuell schon
implementiert und als Software zur Verfügung gestellt ? Und welche
Software ist das ???

Und dann gleich ein physikalisches "Aber" hinterher: Wenn der Drucker
"hinten" über "normal-USB" an meinen Linux-Rechner angeschlossen ist
und "vorne" über PictBridge...gibt es dann eventuell die Gefahr von
ungewollten Strömen zwischen/über diese/n beiden Schnittstellen?

Keep hacking und schönes Wochenende !
Meino

Ottfried Meyer

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trinity was:KMail2 / fetchmail
Uwe Herrmuth, 29.01.2015 01:00
Hallo Wolfgang, Wolfgang Voelker schrieb am 28.01.2015 um 17:09: > hier nur mal kurz (damit es komplett...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trinity was:KMail2 / fetchmail
Uwe Herrmuth, 29.01.2015 00:39
Hallo Stefan, Heinz-Stefan Neumeyer schrieb am 28.01.2015 um 10:15: > > Auf lange Sicht werden wir un...
[EasyLinux-Ubuntu] Jessie RC1
Gerhard Blaschke, 28.01.2015 22:02
Hallo Liste, habe mir eine Netinstall amd-64 f. Jessie RC1 gebrannt. bei expert install hat es gehakt bei d...
[EasyLinux-Ubuntu] Claws-Malíl_Empfangsbestätigung
Karl-Heinz, 28.01.2015 19:47
Hallo zusammen, ich muss mit CM eine Mail mit einer "Empfangsbestätigung" versenden. Das geht ja...
Re: [EasyLinux-Suse] [SOLVED] Qt SQLite database plugin
"H.-Stefan Neumeyer", 28.01.2015 17:47
On Tue, 27 Jan 2015 22:19:27 +0100 Heiko Ißleib wrote: Hallo Heiko > > Ich vermute,bei mir ist e...