Drucker-selbsrändige Deaktivierung

Christoph-J. Walter - Mittwoch, 16. Februar 2011 16:00:03 - 6 Antworten

Wenn ich längere Zeit nicht drucke deaktiviert sich mein Drucker von allein. Früher konnte ich mit " localhost : 631/ " diese Deaktivierung aufheben. Jetzt muss ich den umständlichen Weg über " Druckererkannung " gehen, da localhost nicht mehr zur Verfügung steht - Server nicht gefunden -!
gibt es eine einfache Möglichkeit?

Chris

Antworten
Einfacherer Weg
August Meier (unangemeldet), Mittwoch, 23. Februar 2011 14:14:17
Ein/Ausklappen

Lieber Christoph

Es gibt - und das ist durchaus ernstgemeint - einen einfacheren Weg: Netzstecker raus und wieder rein. Das geht vielleicht sogar schneller, als den Browser zu starten, den Befehl einzugeben und zu warten, bis der Drucker, der offensichtlich in eine Art Tiefschlaf fällt, wieder zur Verfügung steht.

@Wolle

Ich habe nie behauptet, dass Christoph geschrieben hätte, er müsse 30 Sekunden warten. Ausserdem hast Du den Kern meiner Aussage nicht erfasst. Es ging mir um eine Anmerkung zum Thema "Standby und Energie sparen", nicht um Cups oder Druckerprobleme. Ich trenne, wenn ich ihn nicht brauche, meinen Drucker vom Netz und schliesse ihn nur an, wenn ich etwas drucken will. Das dauert ein wenig länger (gemessene 8 - 10 Sekunden), als wenn ich ihn aus dem Tiefschlaf erwecke, ist also völlig bedeutungslos. Ich kenne also solche Probleme, wie sie Christoph offenbar hat, gar nicht.

Grüsse

August Meier




Bewertung: 235 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Kein Fehler, sondern eine sinnvolle Einrichtung
August Meier (unangemeldet), Donnerstag, 17. Februar 2011 21:37:26
Ein/Ausklappen

Entschuldigt bitte, aber in einer Zeit, in der Energie immer teurer wird, solltet Ihr froh sein, dass Euer Drucker sich selbstständig abschaltet resp. in den Schlafmodus schaltet.

Viele Drucker haben ja nicht einmal mehr einen Schalter, um sie physisch vom Netz zu trennen, was an sich schon eine Katastrophe ist oder seid Ihr echt der Meinung, dass ein Drucker 24 Std. am Tag laufen muss, damit Ihr, wenn Ihr mal drucken wollt, für einmal nicht 30 Sekunden warten müsst?

In was für einer kranken Gesellschaft leben wir eigentlich?

Sorry für die Worte, aber das musste jetzt einfach raus! War auch nicht persönlich gemeint!

Grüsse


August Meier


Bewertung: 241 Punkte bei 29 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Kein Fehler, sondern eine sinnvolle Einrichtung
Oliver (unangemeldet), Freitag, 18. Februar 2011 06:23:45
Ein/Ausklappen

So wahr , so wahr ....


Bewertung: 206 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Kein Fehler, sondern eine sinnvolle Einrichtung
Wolle (unangemeldet), Samstag, 19. Februar 2011 22:52:38
Ein/Ausklappen

August, wenn er zur Aktivierung localhost:631 oder Druckererkennung nehmen muß, kann das ja wohl kein gewollter Standby sein, aus dem der Drucker durch einen normalen Druckauftrag wieder aufwacht.

Wo hat er denn geschrieben, daß er keine 30 s warten kann?

Bist schon ein echter August!

Sorry, mußte jetzt auch mal raus!


Bewertung: 204 Punkte bei 28 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Cups?
Rico Rommel, Donnerstag, 17. Februar 2011 08:30:37
Ein/Ausklappen

Wenn localhost:631 nicht funktioniert, hast du eher ein Problem mit cups als mit deinem Drucker.

Tritt der Fehler also wieder mal auf, solltest du prüfen, ob cups ordnungsgemäß läuft.


Bewertung: 255 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Cups?
wimpy (unangemeldet), Donnerstag, 24. Februar 2011 11:07:55
Ein/Ausklappen

Ich habe beim Kauf drauf geachtet, daß der Drucker einen Ausschalter hat. Ich schalte ihn nur ein, wenn etwas zu drucken ist. Wenn ich ihn nicht gleich wieder ausmache, weil später noch was zu drucken ist, dann geht er in Standby und startet beim Drucken wieder. Wenn das nicht so ist, dann stimmt was nicht mit CUPS.


Bewertung: 213 Punkte bei 20 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Develop Drucker
Jürgen Kos, 27.02.2017 18:15, 0 Antworten
Hallo Comunity. Ich habe nen älteren Developdrucker D3550iD und wollte ihn ins Netzwerk einbin...
Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Matthias, 27.02.2017 22:05
Hallo Heiko, Am Montag, 27. Februar 2017, 03:49:33 schrieb Heiko Ißleib: Snip > Zitat von einem langjä...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Rainer, 27.02.2017 08:51
Hallo Heiko, Am Mon, 27 Feb 2017 02:10:18 +0100 schrieb Heiko Ißleib : > > > > Ich denke,...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Heiko, 27.02.2017 03:49
Am Samstag, 25. Februar 2017, 17:46:52 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, hallo Gerhard,hallo an alle, >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Heiko, 27.02.2017 02:10
Am Montag, 27. Februar 2017, 01:04:01 schrieb Rainer: Hallo. > Am Mon, 27 Feb 2017 00:33:34 +0100 >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Rainer, 27.02.2017 01:04
Am Mon, 27 Feb 2017 00:33:34 +0100 schrieb Alfred Zahlten : > >> > >> Installation von...