Drucker-Installation unter "KDE 3.5.9"?

Autor

Dienstag, 16. Dezember 2008 18:02:18

Wegen Laptop-Reparatur bin ich zur Zeit mit der "Rettungs-CD" von ComputerBild im Netz unterwegs ...

WIE kann ich nun mit dem Konqueror-Einrichtungs-Assistenten temporär meinen CANON-Drucker "Pixma MX700" installieren?

Ich habe ihn mal über USB angeschlossen, aber da tut sich nichts ... Und die Installations-CDs sind natürlich nur für WINDOWS bzw. MAC sad

Reinhard Puls

2 Antworten


Antworten
Treiber gibts wahlweise
Benjamin Quest, Dienstag, 16. Dezember 2008 19:59:23
Ein/Ausklappen

hier: http://support-au.canon.com...dDownload%0aos%3d%3dLinux&

oder den von Turboprint (wie schon vom Vorposter erwähnt).

Dafür ist allerdings jeweils wohl ein installiertes Linux nötig, mit der Live-CD wird das wahrscheinlich nichts werden.

Ein Versuch ist evtl. ein Vorgängermodell auszuwählen (so es den überhaupt für Canon Drucker irgendwelche Treiber auf der "Rettungs-CD" gibt) und damit dann wenigstens das Nötigste auszudrucken (nicht schön).

Das Einrichtungsmodul für Drucker ist übrigens im Kontrollzentrum (kcontrol) unter "angeschlossene Geräte".

Viel Glück.

P.S.: und wie bei allen Fragen wären für weitergehede HInweise mehr Angaben zur "Rettungs-CD" nett, nicht jeder will auf die Computerbildhomepage surfen und schauen ob das ein Ubuntu, ein Knoppix oder eine der vielen anderen Rescue-Linuxe ist oder gar ein "Eigengewächs"


Bewertung: 201 Punkte bei 36 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Pixma 700
Kristian Kißling, Dienstag, 16. Dezember 2008 19:05:28
Ein/Ausklappen

Canon wird m.E. eher schlecht unterstützt. Turboprint bringt einen Treiber für den Drucker mit, aber die Software kostet etwas: http://www.turboprint.de/printers.html

Temporär wird also schwierig...



Bewertung: 223 Punkte bei 40 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] PATH_Erweiterung_löschen
Hartmut Haase, 05.05.2015 13:26
Hallo Joachim, > Das sind die 'Path'- Augaben also kommt der Eintrag nicht von Dir. Vielleicht noch...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] PATH_Erweiterung_löschen
Joachim Puttkammer, 05.05.2015 10:25
Am Montag, 4. Mai 2015 schrieb Matthias Müller: Hallo Matthias, > Was ist mit der ~/.bash_aliases? Gibt...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Keine_Tab-Vervollständigung_bei "su"
Oliver Christ, 05.05.2015 08:03
Morgen Matthias >> Wieso hat scheinbar nur apt-get Probleme mit su ??? >> Nochmal: >> a...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Keine_Tab-Vervollständigung_bei "su"
Matthias Müller, 04.05.2015 23:43
Hallo Am Sonntag, 3. Mai 2015 schrieb Oliver Christ: snip > Also mein Problem war / ist das es unter s...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] PATH_Erweiterung_löschen
Matthias Müller, 04.05.2015 23:25
Hallo Joachim, Am Sonntag, 3. Mai 2015 schrieb Joachim Puttkammer: snip bis hierher nix auffälliges >...