Drucken mit CUPS

Reineke Fuchs - Montag, 09. Mai 2005 18:05:41 - 0 Antworten

Hallo,

ich habe Probleme mit dem Drucken in meinem kleinen Home-Netzwerk.
Ich habe einen Server (SuSE 9.3/x86_64), an den ein "HP Laserjet 6p" angeschlossen ist, der über CUPS für andere Rechner freigegeben ist. Daneben ist ein Client (SuSE 9.3/i586), der über CUPS auf den freigegebenen Drucker zugreifen möchte. Drucken möchte ich vornehmlich von Evolution 2.2.1 (Gnome-App.), OpenOffice.org 2pre und konqueror aus.
Da Evolution eine Gnome-Applikation ist, habe ich zusätzlich zum KDE Druckermanager den von Gnome auch installiert. Diese beiden Druckermanager zeigen ein sonderliches, aber untescheidliches Verhalten:

Gnome: der Drucker wird sofort als "hplaserjet6p" erkannt (Adresse: "ipp://server:631/printer/laserjet6p"blunk, Testseite lässt sich drucken, Druckjopbs von Evolution werden abgebrochen und Druckjobs von OOo2pre werden mit einem abenteuerlichen Zeichensatz (Buchstaben sind erkennbar, aber verunstaltet) ausgeführt.

KDE: als User kommt die Fehlermeldung, dass die Druckerliste nicht übertragen werden kann, der Laserjet ist in der Liste auch nicht aufgeführt. Im "Systemverwaltermodus" wird der Drucker erkannt, Drucken, wie bei Gnome (Testseite und aus Applikation) geschildert, nicht möglich.

Dieses geschilderte Verhalten ist lokal (Server) wie remote (Client) gleich.

Wenn die Testseiten nicht gedruckt werden würden, läge mein Verdacht darin, dass der Drucker nicht gefunden wird. Aber die kommen einwandfrei, und mit Firefox kann ich auch drucken.

Mit welchen Maßnahmen kann ich welchem Verdacht nachgehen,. welche Einstellung überprüfen? Druckertreiber? CUPS? Evolution? OpenOffice.org?

Gruß
Reineke

Antworten

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 2 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 2 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...
Möchte Zattoo vom PC am Fernsehgerät sehen können
Ilona Nikoui, 15.07.2017 18:25, 3 Antworten
Hallo, ich habe mein Fernsehgerät, ein LG 26LE3300 mit dem PC verbunden per HDMI Kabel, wie empfo...
TUXEDO und Hardwareauswahl , fragwürdig / Kritik
Josef Federl, 11.07.2017 12:44, 7 Antworten
Auf tuxedocomputers.com steht: "....Aber wir können auch Linux und das so, dass "einfach" alles...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Technische Frage: 4G/LTE Router
Udo Teichmann, 24.07.2017 15:30
Hallo Liste Internet war bei mir bisher eher ein Trauerspiel. Stationär Altvertrag von Freenet, schon immer...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GDM3 nach Dist-Upgrade Debian 8 Jessie auf Debian 9 Stretch
Heiko Ißleib, 21.07.2017 14:34
Hallo. Also bei mir Plasma5 und xfce tut sddm seinen dienst.xdm wurde mitinstalliert.Gdm wurde nicht instal...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Linux.Fibel.org im Internet
Nguyen Dong Loan, 21.07.2017 12:33
Am Dienstag, den 18.07.2017, 11:53 +0200 schrieb Alfred Zahlten: > > > http://www.fibel.org/li...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GDM3 nach Dist-Upgrade Debian 8 Jessie auf Debian 9 Stretch
Karl-Heinz, 21.07.2017 10:49
Am Thu, 20 Jul 2017 19:25:32 +0200 schrieb Karl-Heinz : Hallo Leute, das war mein erster Eindruck. Der...
[EasyLinux-Ubuntu] VirtualBox nach Dist-Upgrade Debian 8 Jessie auf Debian 9 Stretch
Karl-Heinz, 20.07.2017 19:25
Hallo zusammen, heute das Dist-Upgrade von Jessie zu Stretch hinter mich gebracht. Tod langweileig und man...