Drucken mit CUPS

Reineke Fuchs - Montag, 09. Mai 2005 18:05:41 - 0 Antworten

Hallo,

ich habe Probleme mit dem Drucken in meinem kleinen Home-Netzwerk.
Ich habe einen Server (SuSE 9.3/x86_64), an den ein "HP Laserjet 6p" angeschlossen ist, der über CUPS für andere Rechner freigegeben ist. Daneben ist ein Client (SuSE 9.3/i586), der über CUPS auf den freigegebenen Drucker zugreifen möchte. Drucken möchte ich vornehmlich von Evolution 2.2.1 (Gnome-App.), OpenOffice.org 2pre und konqueror aus.
Da Evolution eine Gnome-Applikation ist, habe ich zusätzlich zum KDE Druckermanager den von Gnome auch installiert. Diese beiden Druckermanager zeigen ein sonderliches, aber untescheidliches Verhalten:

Gnome: der Drucker wird sofort als "hplaserjet6p" erkannt (Adresse: "ipp://server:631/printer/laserjet6p"blunk, Testseite lässt sich drucken, Druckjopbs von Evolution werden abgebrochen und Druckjobs von OOo2pre werden mit einem abenteuerlichen Zeichensatz (Buchstaben sind erkennbar, aber verunstaltet) ausgeführt.

KDE: als User kommt die Fehlermeldung, dass die Druckerliste nicht übertragen werden kann, der Laserjet ist in der Liste auch nicht aufgeführt. Im "Systemverwaltermodus" wird der Drucker erkannt, Drucken, wie bei Gnome (Testseite und aus Applikation) geschildert, nicht möglich.

Dieses geschilderte Verhalten ist lokal (Server) wie remote (Client) gleich.

Wenn die Testseiten nicht gedruckt werden würden, läge mein Verdacht darin, dass der Drucker nicht gefunden wird. Aber die kommen einwandfrei, und mit Firefox kann ich auch drucken.

Mit welchen Maßnahmen kann ich welchem Verdacht nachgehen,. welche Einstellung überprüfen? Druckertreiber? CUPS? Evolution? OpenOffice.org?

Gruß
Reineke

Antworten

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 0 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Uwe Herrmuth, 18.01.2018 21:30
Hallo Udo, Udo schrieb am 18.01.2018 um 19:20: > > smartctl --all /dev/sdb > > Habe ich g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Udo Teichmann, 18.01.2018 19:20
Am Donnerstag, den 04.01.2018, 08:48 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Udo > Ich würde mal als Root &g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Filme rippen - zeitlicher Versatz von Bild und Ton
Udo Teichmann, 17.01.2018 19:13
Am Donnerstag, den 04.01.2018, 08:29 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe Hallo Heiko Im Prinzip hat sic...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Udo Teichmann, 17.01.2018 19:06
Am Donnerstag, den 04.01.2018, 08:48 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > > Was ist das für ein...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4_nach_mp3_gelöst
Frank, 16.01.2018 17:49
hi Uwe, funktioniert, danke > > muß hier z.B. ffmpeg -i videodatei.mp4 -vn Audiodatei.mp3 sein?? &...