Download Ubuntu 10.10 - keine Peers und keine Seeder

Andreas M. - Sonntag, 10. Oktober 2010 12:48:12 - 4 Antworten

Das sieht ja traurig aus:
Download Ubuntu 10.10 - keine Peers und keine Seeder

Grüße
Andreas

Antworten
mehrere Torrents?
GoaSkin , Freitag, 22. Oktober 2010 11:18:57
Ein/Ausklappen

Oftmals legen User für ein bestimmtes Programm oder Image neue Torrents an, obwohl es schon einen gibt. So könnte es auch ZIG Torrents für Ubuntu geben, von denen aber dann nur einer wirklich Beachtung findet, während die anderen kaum bis gar nicht genutzt werden.

Vielleicht nutzt du einfach die falsche Quelle.


Bewertung: 214 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Torrents funktionieren immer
Torsten (unangemeldet), Dienstag, 19. Oktober 2010 09:01:52
Ein/Ausklappen

Wie mein Vorredner schon schrieb, sollte man bei Torrents immer ein wenig Geduld mitbringen.
Bei mir funktionieren unter Ubuntu die Seeds immer. Offenbar hast du die Einstellungen bei dir falsch eingestellt, dann ist es halt langsamer oder funktioniert nicht.
Mache nicht Ubuntu für deine eigenen Unzulänglichkeiten verantwortlich!!


Bewertung: 365 Punkte bei 50 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Torrents funktionieren immer
Valentin Höbel, Samstag, 23. Oktober 2010 15:55:10
Ein/Ausklappen

Kann die Anzahl der Peers nicht bestätigen. Habe zwar nicht zum Zeitpunkt deines Beitrags nachgesehen, aber ich bekomme seit Tagen hohe Peerzahlen angezeigt. Helfe selbst auch ein wenig mit :)


Bewertung: 213 Punkte bei 20 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Torrent braucht Anlaufstzeit
max. (unangemeldet), Sonntag, 10. Oktober 2010 18:41:10
Ein/Ausklappen

Es ist eigentlich hinlänglich bekannt, dass Torrents eine gewisse Anlaufszeit benötigen. Wer auf einen möglichst schnellen Download angewiesen ist, sollte deshalb das ISO-Image direkt herunterladen. Wer keine Eile hat, startet einen Torrent...


Bewertung: 217 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Stück für Stück
    Bittorrent hat in den acht Jahren seines Bestehens einen enormen Zuwachs erhalten. Das Protokoll überzeugt durch Schlichtheit und Effizienz. Dabei ist Bittorrent bei weitem nicht dem Tausch illegaler Dateien vorbehalten.
  • Immer in Bewegung
    Wie ein reißender Strom rauschen die Daten durchs Netz. Mit einem BitTorrent-Client wie Transmission stürzen Sie sich in die Fluten und laden ressourcenschonend neue Programme oder Distributionen herunter.
  • Schlanker Datenhändler
    Torrent-Clients gibt es in vielen Formen, Farben und Geschmacksrichtungen. Legen Sie auf Stabilität, Feature-Vielfalt und Geschwindigkeit wert, fällt die Auswahl deutlich kleiner aus.
  • Ubuntu 10.10 alias Maverick Meerkat ist fertig
    Wie versprochen hat Canonical gestern rechtzeitig zum 10.10.2010 die neue Version 10.10 von Ubuntu zum Download freigegeben. Sie enthält keine revolutionären Neuerungen unter der Haube dafür glänzt die Oberfläche mit vielen Detailverbesserungen.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Frank von Thun, 01.05.2016 21:44
Am 01.05.2016 um 15:09 schrieb Alexander McLean: > Hallo Liste > > Womit ermittle ich die techni...
[EasyLinux-Suse] Verschlüsselter_Laptop_stürz_immer_ab
Udo Teichmann, 01.05.2016 21:39
Seit dem Update am letzten Donnerstag stürzt der Laptop mit einer verschlüsselten Festpl...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Hendrik, 01.05.2016 19:57
Hallo Alexander, probiere mal sudo hdparm -i /dev/sdX X bitte entsprechend anpassen. Vielleicht helfen...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Alexander McLean, 01.05.2016 15:25
Am Sonntag, den 01.05.2016, 15:15 +0200 schrieb Dennis: Hallo Michael > Ich bin grad unterwegs, kann es...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Dennis, 01.05.2016 15:15
Hallo Alexander, > Am 01.05.2016 um 15:09 schrieb Alexander McLean : > > Hallo Liste >...