Dividende von RED HAT - wer kann helfen ???

Autor

Donnerstag, 22. Dezember 2005 18:40:03

Hallo, verfüge über ca. 5.000 Aktien von Red Hat und habe in 5 Jahren nicht einen Cent an Dividende erhalten. Meine Bank sagt mir immer es gäbe keine Ausschüttung. Wer kann mir hier weiterhelfen, wo kann ich mich erkundigen ???
Danke und schöne Weihnachten wünscht Euch allen - Hertlein

Heinrich Hertlein

2 Antworten


Antworten
Re: Dividende von RED HAT - wer kann helfen ???
Horst Mühlbauer, Donnerstag, 22. Dezember 2005 23:21:49
Ein/Ausklappen

Jede AG, die öffentlich Aktien ausgibt, ist gesetztlich verpflichtet, regelmäßig über den Geschäftsgang öffentlich zu informieren, bei für Aktionäre nachteiligen Vorkommnissen sofort (Gewinnwarnung), und zwar durch Mitteilungen für die Wirtschaftspresse und auf der eigenen Homepage unter "Investor Relations", bei Redhat hier:

http://investors.redhat.com...html?c=67156&p=irol-irhome




Bewertung: 132 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Nachtrag:
Horst Mühlbauer, Donnerstag, 22. Dezember 2005 23:38:44
Ein/Ausklappen

Deine Frage lässt vermuten, dass Deine Bank schwerste, gesetzwidrige Fehler macht. Hat Deine Bank Dir jährlich die Einladung und Stimmkarte zur Hauptversammlung (annual meeting) von RedHat mitsamt Tagesordnung und Jahresgeschäftsbericht von RedHat zugeschickt? Wenn nein, dann wechsle sofort die Bank und beschwere dich beim BaFin oder erstatte Anzeige! Als Aktionär hast Du zumindest ein Stimmrecht (das die Bank nicht unterschlagen darf) und ein Recht auf Information seitens der Bank (bei Inhaberaktien) oder direkt seitens der AG (bei Namensaktien, wozu die Bank Deinen Namen und Deine Adresse an die AG weiterleiten muss).


Bewertung: 185 Punkte bei 19 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint17 auf einem Stick
Alfred Zahlten, 27.11.2014 00:04
Am 26.11.2014 um 23:28 schrieb Nguyen Dong Loan: > Am Mittwoch, 26. November 2014, 00:33:58 schrieb Alfred...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint17 auf einem Stick
Nguyen Dong Loan, 26.11.2014 23:28
Am Mittwoch, 26. November 2014, 00:33:58 schrieb Alfred Zahlten: Wenn ich fragen darf, was soll das jetzt so...
Re: [EasyLinux-Suse] OS_13.2_mate_caja_multiple_Instanzen_(hier_erstmal_gelöst)
"H.-Stefan Neumeyer", 26.11.2014 21:18
Am Mittwoch, 26. November 2014, 19:24:06 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko > > Klar.;-) >...
Re: [EasyLinux-Suse] OS_13.2_mate_caja_multiple_Instanzen_(hier_erstmal_gelöst)
Heiko, 26.11.2014 19:24
Am Mittwoch, 26. November 2014, 16:31:56 schrieb Mahmud Al-Ahmed: Hallo Mahmud. > On Wed, 26 Nov 2014 12...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trojanerbefall
Joachim Puttkammer, 26.11.2014 18:19
Am Mittwoch 26 November 2014 schrieb H.-Stefan Neumeyer: Hallo Stefan, es ist nicht sicher, sondern nur ein...