Dividende von RED HAT - wer kann helfen ???

Heinrich Hertlein - Donnerstag, 22. Dezember 2005 18:40:03 - 2 Antworten

Hallo, verfüge über ca. 5.000 Aktien von Red Hat und habe in 5 Jahren nicht einen Cent an Dividende erhalten. Meine Bank sagt mir immer es gäbe keine Ausschüttung. Wer kann mir hier weiterhelfen, wo kann ich mich erkundigen ???
Danke und schöne Weihnachten wünscht Euch allen - Hertlein

Antworten
Re: Dividende von RED HAT - wer kann helfen ???
Horst Mühlbauer, Donnerstag, 22. Dezember 2005 23:21:49
Ein/Ausklappen

Jede AG, die öffentlich Aktien ausgibt, ist gesetztlich verpflichtet, regelmäßig über den Geschäftsgang öffentlich zu informieren, bei für Aktionäre nachteiligen Vorkommnissen sofort (Gewinnwarnung), und zwar durch Mitteilungen für die Wirtschaftspresse und auf der eigenen Homepage unter "Investor Relations", bei Redhat hier:

http://investors.redhat.com...html?c=67156&p=irol-irhome




Bewertung: 128 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Nachtrag:
Horst Mühlbauer, Donnerstag, 22. Dezember 2005 23:38:44
Ein/Ausklappen

Deine Frage lässt vermuten, dass Deine Bank schwerste, gesetzwidrige Fehler macht. Hat Deine Bank Dir jährlich die Einladung und Stimmkarte zur Hauptversammlung (annual meeting) von RedHat mitsamt Tagesordnung und Jahresgeschäftsbericht von RedHat zugeschickt? Wenn nein, dann wechsle sofort die Bank und beschwere dich beim BaFin oder erstatte Anzeige! Als Aktionär hast Du zumindest ein Stimmrecht (das die Bank nicht unterschlagen darf) und ein Recht auf Information seitens der Bank (bei Inhaberaktien) oder direkt seitens der AG (bei Namensaktien, wozu die Bank Deinen Namen und Deine Adresse an die AG weiterleiten muss).


Bewertung: 188 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Thunar
Gerhard Blaschke, 27.09.2016 08:48
Am 27.09.2016 um 08:21 schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Gerhard, > > Gerhard schrieb am 26.09.2016...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
Uwe Herrmuth, 27.09.2016 08:22
Hallo Karl-Heinz, Karl-Heinz schrieb am 26.09.2016 um 18:25: > Also ristretto 0.6.3 (Standart Debian Sta...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Thunar (was:Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion)
Uwe Herrmuth, 27.09.2016 08:21
Hallo Gerhard, Gerhard schrieb am 26.09.2016 um 22:48: > Verwende Thunar 1.2.3 mit Jessie/Xfce > Hi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
alfred, 27.09.2016 01:46
Am 26.09.2016 um 16:24 schrieb Michael R. Moschner: > Hallo Liste Hallo Michael, > > Ich brauc...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Thunar (was:Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion)
Gerhard Blaschke, 26.09.2016 22:48
Hallo Karl-Heinz, Am 26.09.2016 um 18:30 schrieb Karl-Heinz: > Am Mon, 26 Sep 2016 16:24:02 +0200 >...