Device nicht gefunden

Anonymous User - Dienstag, 27. Januar 2004 10:24:17 - 2 Antworten



Ich habe SuSE 8.2 auf meinem kleinen Linux-Server installiert. Soweit läuft alles ganz gut. Ich habe nur ein Problem mit cinternet: Beim Versuch, mit cinternet --start eine DSL-Verbindung herzustellen, bekomme ich die Fehlermeldung: command start requires the specification of an interface.

Mit cinternet -i dsl0 habe ich aber das unter YAST konfigurierte Interface schon ausgewählt, und YAST kann (komischerweise) zum Abruf eines Updates eine Internet-Verbindung herstellen. Ich habe keine Ahnung, wie ich ins Internet kommen soll!

Antworten
Re: Device nicht gefunden
Kay Hannay, Dienstag, 27. Januar 2004 11:35:20
Ein/Ausklappen

Hallo!!

Ich bin zwar kein SuSE Nutzer, aber so wie ich das jetzt lese, könnte es sein, daß Du erst cinternet -i dsl0 und dann cinternet --start eingegeben hast. Wenn ich das richtig interpretiere, dann solltest Du mal cinternet -i dsl0 --start eingeben.
Vielleicht wars das ja schon.

Gruß,
Kay



Bewertung: 267 Punkte bei 41 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Device nicht gefunden
Guenter Gehl, Dienstag, 27. Januar 2004 12:37:03
Ein/Ausklappen

richtig, ausführlich geschrieben:
cinternet --interface-name=dsl0 --start
cinternet --interface-name=dsl0 --status
usw.
"cinternet" ist nur ein Frontend zum Metadaemon "smpppd". In den Handbüchern findet man eine ausführliche Beschreibung der Möglichkeiten. Da kann man gegen Suse einwenden, was man will - die Dokumentation finde ich vorbildlich.
Man kann den Metadaemon auch remote sehr gut steuern. Ich verwende eine solche Konstellation privat. Einen kleinen Linuxrouter inclusive Firewall auf einen uralten Pentium70 mit smpppd zur Steuerung aller dsl- und isdn-Interfaces. Und Bedienung des Daemons remote aus dem Netzwerk über "kinternet". Geht prima.


Bewertung: 306 Punkte bei 46 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Doppelklick-in-Leap-42.1-funkt-nur-begrenzt
wmey, 27.08.2016 21:56
Am 2016-04-12 um 23:22 schrieb Heiko Ißleib: ... ... >> * habe ich da etwas veschlafen ? >>...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Steffen Weyh, 27.08.2016 17:10
Hallo Uwe und Liste Mailversand und Empfang erfolgt auf einem vermutlich gehosteten Server...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Matthias, 27.08.2016 15:10
Am Samstag, 27. August 2016, 13:13:08 schrieb Richard Kraut: > Am Samstag, den 27.08.2016, 12:40 +0200 sch...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Richard Kraut, 27.08.2016 13:13
Am Samstag, den 27.08.2016, 12:40 +0200 schrieb Matthias Müller: > Floppys sind keine block devices wie Fe...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Matthias, 27.08.2016 12:40
Am Freitag, 26. August 2016, 10:28:48 schrieb Edgar Dombrowski: > Hallo, Linuxer. > > Schon wie...