Desktop Icons verschwunden

Bernd Mengeringhausen - Donnerstag, 01. September 2005 00:22:11 - 0 Antworten

Hallo,

ich fahre SuSE 9.3 mit kde 3.4. Seit einiger Zeit erhalte ich in unregelmäßigen Abständen bei leerem Desktop die Meldung "Der Prozess für das Protokoll file wurde unerwartet beendet".

Vor längerer Zeit habe ich als Lösung gelesen, einen neuen Ordner mit beliebigen Namen auf dem Desktop anzulegen, wonach auch die bisherigen Icons wieder hergestellt werden. Das funktioniert auch, die vorherige Anordnung wurde jedoch nicht wieder hergestellt.

Ich hatte mir jedoch, weil es mich seinerzeit noch nicht betraf, nicht gemerkt, ob auch die Ursache erklärt worden war. Die Lösung mit dem neuen Ordner kann ja nicht der Weisheit letzter Schluss sein, weil es das Problem an sich nicht beseitigt. Da ich via Google nichts brauchbares gefunden habe, bitte ich mir einen weiterführenden Tipp zu geben oder einen Link zu nennen.

Herzlichen Dank im voraus.

Bernd

Antworten

Ähnliche Artikel

  • Kein neues Icon für einen Ordner
  • Gnome-Dateimanager im neuen Gewand
    Die Versionsnummer 2.6 scheint ein Garant für Änderungen zu sein. Besonders viel Neues wartet auf Anwender von Nautilus, bei dem sich nicht nur im Hintergrund, sondern auch optisch viel getan hat.
  • Steam-Client für Linux vorerst nicht mehr erhältlich
    Nachdem sich die Gerüchte um eine Linux-Version der Spiele-Engine verdichteten und sogar eine frühe Testversion zum Download bereitstand, sind die entsprechenden Dateien nun wieder vom Server verschwunden.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor. Beginnend mit dieser Ausgabe zeigen wir Tricks für die dritte Generation des Desktops: die Gnome Shell.
  • IMMER GRIFFBEREIT
    Ob über Menüs oder ein Icon: Der Programmstart per Mausklick hat Nachteile. In tiefen Menüstrukturen verirrt man sich leicht und das gesuchte Desktop-Icon liegt versteckt hinter einem Fenster. Hier setzt Apwal an, das die Vorteile der beiden klassischen Lösungen vereint.

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] WLAN Adressenbereich
"Michael R. Moschner", 02.12.2016 17:54
Am Samstag, 26. November 2016, 00:54:07 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard und alle anderen Danke für die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt?] xubuntu 16.04: unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 18:16
Hallo Liste, > 0% [Verbindung mit security.ubuntu.com (2001:67c:1560:8001::11)] wenn man das Ganze lang...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xubuntu_16.04:_unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 16:28
Hallo Frank, > Habe ich auch gerade? > Root hat noch 3GB frei. ich habe noch knapp 10GB frei. Dara...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Kernel_löschen
Heiko, 30.11.2016 15:26
Am Mittwoch, 30. November 2016, 10:13:05 schrieb Rainer: Hallo , > > Am Wed, 30 Nov 2016 09:54:19...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xubuntu_16.04:_unvollständige_Aktualisierung
Frank von Thun, 30.11.2016 15:05
Am 30.11.2016 um 10:02 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Loste, > > wenn ich sudo apt-get update au...