Der softwaremanager öffnet nicht mehr

Jürgen Seuß - Samstag, 02. November 2013 12:17:58 - 10 Antworten

Hallo,
ich habe ein kleines Problem mit meinem softwaremanager. Das Anmeldefenster mit der Aufforderung, das Sudo-Passwort einzugeben erscheint zwar, die Softwarepakete werden aber nicht angezeigt.

Die softwareaktualisierung funktioniert auch nicht mehr.

Kann mir vielleicht jemand helfen. ich benutze Linux mint 14

Alles Ausklappen

Antworten
Der softwaremanager öffnet nicht mehr
Hartmut (unangemeldet), Dienstag, 05. November 2013 17:09:25
Ein/Ausklappen
-
Re: Der softwaremanager öffnet nicht mehr
Jürgen (unangemeldet), Donnerstag, 07. November 2013 17:10:48
Ein/Ausklappen
-
Re: Der softwaremanager öffnet nicht mehr
Kai (unangemeldet), Donnerstag, 07. November 2013 17:54:27
Ein/Ausklappen
-
Re: Der softwaremanager öffnet nicht mehr
Jürgen (unangemeldet), Donnerstag, 07. November 2013 22:59:28
Ein/Ausklappen
Konsole?
Teetris (unangemeldet), Samstag, 02. November 2013 13:40:09
Ein/Ausklappen
-
Re: Konsole?
Kai (unangemeldet), Samstag, 02. November 2013 16:03:53
Ein/Ausklappen
-
Re: Konsole?
Jürgen Seuß (unangemeldet), Samstag, 02. November 2013 19:11:55
Ein/Ausklappen
Blockiert was?
Kai (unangemeldet), Samstag, 02. November 2013 13:39:09
Ein/Ausklappen
-
Re: Blockiert was?
Jürgen Seuß (unangemeldet), Samstag, 02. November 2013 16:00:35
Ein/Ausklappen
-
Re: Blockiert was?
Teetris (unangemeldet), Samstag, 02. November 2013 16:54:15
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

  • Software-Management mit YaST erklärt
    OpenSuse bringt auf der DVD schon sehr viele Anwendungen mit. Um allerdings das Bestmögliche aus der Distribution herauszuholen, benötigen Sie ein paar Programme aus dem Internet. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie das funktioniert und stellt dabei das Software-Management vor.
  • Mehr Desktops für Linux Mint 11

    Die Distribution Linux Mint ist in Version 11 nun auch mit der Desktopumgebung LXDE verfügbar.
  • Novell Brainshare: Neues zu Suse Linux Enterprise
  • Blitzstart
    Nicht nur Nutzer von Netbooks und schwachbrüstigen Rechnern wünschen sich ein System, das blitzschnell bootet – wie das freie Puppy Linux oder das kommerzielle Xandros Presto.
  • Intuitiv
    Viele schlanke Distributionen buhlen auf älterer Hardware um die Gunst des Anwenders. Mit einem hohen Bedienkomfort ermöglicht Linux Lite speziell Umsteigern, ohne funktionelle Abstriche sofort loszulegen.

Aktuelle Fragen

Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 0 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
Heiko, 28.09.2016 00:02
Am Dienstag, 27. September 2016, 01:46:26 CEST schrieb alfred: Hallo Michael,hallo Alfred > > >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Thunar
Gerhard Blaschke, 27.09.2016 21:16
Am 27.09.2016 um 19:37 schrieb Karl-Heinz: > Am Tue, 27 Sep 2016 08:48:37 +0200 > schrieb Gerhard Bla...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Thunar
Karl-Heinz, 27.09.2016 19:37
Am Tue, 27 Sep 2016 08:48:37 +0200 schrieb Gerhard Blaschke : Hallo Gerhard, doch das geht. Hier mal ein...
Re: [EasyLinux-Suse] Firefox
Heiko, 27.09.2016 15:46
Am Dienstag, 27. September 2016, 10:46:37 CEST schrieb Horst Schwarz: Hallo, > ich war gezwungen, im Firefo...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Thunar
Gerhard Blaschke, 27.09.2016 08:48
Am 27.09.2016 um 08:21 schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Gerhard, > > Gerhard schrieb am 26.09.2016...