Debian auf externer Partition updaten (Multiboot)

Hubert Lehmann - Freitag, 09. Oktober 2009 13:58:03 - 2 Antworten

Hallo,

..bin recht froh darüber, das mein DSL-Vertrag von 1&1 gekündigt ist,
und ich jetzt schön billig über aldiflat ins netz komme.
habe jetzt aber das leidige problem, das mein Debian den USBSTICK
(Modem) nicht erkennt. und kann im Moment nur über ein Debian-live
den USBSTICK(Modem). zum laufen bringen. Meine Frage ist jetzt, wie
kann ich mein Debian auf der anderen Festplatte mit der Netzverbindung
die am "Stick" läüft updaten ohne mir jedes Paket - einzeln zu besorgen,
es rüber auf die Debian-Platte" zu kopieren - neu zu booten - dann zu installieren und so weiter und so weiter.

vieleicht hat ja jemand eine Idee
danke

hubert

Antworten
chroot
Daniel Gultsch, Samstag, 10. Oktober 2009 08:12:16
Ein/Ausklappen

1) Die Live CD rein
2) sudo mkdir /externePartition
3) sudo mount /dev/$externePartion /externePartion
4) sudo chroot /externePartion
5) aptitutude upate && aptitude full-upgrade
5) exit
6) neustart

Damit bindest du die Partition mit dem installierten Debian in der Live CD ein (1 & 2) und versetzt dich mittels chroot in den Namensraum des Systems und kannst dort (fast) alles machen was du auch mit einem gebooteten Debian machen könntest. Namentlich also aptitude ausführen.


Bewertung: 244 Punkte bei 26 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: chroot
hubert (unangemeldet), Samstag, 10. Oktober 2009 09:57:22
Ein/Ausklappen

hallo Daniel,

..super -wieder was dazugelernt.

das system muckt zwar noch - weil bei der Auflösung der gegenstell.
aber das prinzip ist mir klar geworden.

Jetzt spiel ich einfach mal mit dem neuen knowhow diverse sachen durch.

Kaputt geht eh nichts - da alles wichtige ja eh auf externen Datenträgern liegt - so wie sich das gehört.

danke noch mal für das verständnis und die schnell Antwort.


hubert


Bewertung: 193 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • 4M Linux 8.0 Multiboot Edition

    Die minimalistische Distribution 4M Linux ist in Version 8.0 in einer Multiboot-Edition erhältlich, die weitere Linuxe installieren kann.
  • Feine Minznote
    Seit August 2015 gibt es Linux Mint 17.2 KDE, Codename "Rafaela". Auf unserer Heft-DVD finden Sie die 64-Bit-Version der eng mit Ubuntu verwandten und populären Linux-Distribution.
  • Mini-Distribution 4M Linux
    Viele Linux-Distributionen wollen als Allrounder auf dem Desktop wunschlos glücklich machen. 4M Linux dagegen bietet funktionsorientierte Varianten ohne unnötigen Ballast.
  • Frische Minze
    Im November 2014 erschien Linux Mint 17.1, Codename "Rebecca". Auf unserer Heft-DVD finden Sie die 64-Bit-Version der KDE-Ausgabe, und dieser Artikel zeigt, wie Sie das System installieren.
  • Die Distributions Kollektion – Auf USB Stick
Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Die_Speichergröße_von_Bildern_reduzieren.
alfred, 09.02.2016 01:31
Am 08.02.2016 um 18:05 schrieb Karl-Heinz: Hallo Karl-Heinz, > warum soviel Aufwand für sowas einfaches?...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Die_Speichergröße_von_Bildern_reduzieren.
alfred, 09.02.2016 01:26
Am 08.02.2016 um 12:23 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko, >> Gwenview ist KDE, habe es trotzdem insta...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Die_Speichergröße_von_Bildern_reduzieren.
Karl-Heinz, 08.02.2016 18:05
Am Sun, 7 Feb 2016 02:28:40 +0100 schrieb alfred : Hallo Alfred, warum soviel Aufwand für sowas einfaches...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Die_Speichergröße_von_Bildern_reduzieren.
Heiko, 08.02.2016 12:23
Am Montag, 8. Februar 2016, 03:15:32 schrieb alfred: > Am 07.02.2016 um 03:15 schrieb Heiko Ißleib: >...
Re: [EasyLinux-Suse] Leap 42.1 A stop job is runnung
Willi Zelinka, 08.02.2016 09:39
Am Sonntag, 7. Februar 2016, 20:08:12 schrieb Thomas Lueck: > Ohne die Ausgaben der Systemlogs ist alles n...