Debian: Selektives Update von Paketen

Autor

Montag, 28. Oktober 2013 12:23:45

Hallo,

mein Debian 6 zeigt mir unter dselect und mit "apt-get upgrade" eine ganze Reihe von Paketen an, die aktualisiert werden sollten. Darunter befinden sich aber auch einige, die auf Grund von Abhängigkeiten mit manuell installierter Software, auf keinen Fall aktualisiert werden dürfen.

Kann ich solche Pakete irgendwie ausschließen oder abwählen?

Danke für einen Tipp/Rat,

Karsten

Karsten Bergmann

2 Antworten


Antworten
Das geht
Kai (unangemeldet), Montag, 28. Oktober 2013 16:04:33
Ein/Ausklappen

Ja, das geht. Dazu musst du das Paket sperren. Such mal unter diesem Begriff bei Google. Unter anderem habe ich da das hier gefunden:

http://www.root-on-fire.com...e-pakete-nicht-aktuallisieren/

In Synaptic gibt es dafür glaube ich auch irgendwo einen Menüpunkt (ich glaube über die rechte Maustaste)?


Bewertung: 105 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Das geht
Karsten Bergmann, Montag, 28. Oktober 2013 16:32:46
Ein/Ausklappen

Hallo Kai,

Danke!

Gruß,

Karsten


Bewertung: 96 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Paketinstallation
    Linux ist in ständiger Entwicklung, und was für den Kernel gilt, trifft auch auf die Unzahl der Zusatzpakete zu – täglich erfahren diverse Programme eine Aktualisierung und fordern zum Update auf. Mit den richtigen Paketverwaltungs-Tools für RPM- und Debian-Pakete ist das ein leichter Schritt.
  • Komfortabel Pakete managen mit der Apt-Shell
    Die Apt-Shell bietet eine Bedienoberfläche für viele Tools rund um das ausgefeilte Debian-Paketmanagement. Mit ihr nutzen Sie die vielfältigen Funktionen über ein zentrales Interface.
  • Debian-Projekt aktualisiert Version 5.0
    Für die neue stabile Debian-Version 5.0 ist über Ostern ein erstes Update erschienen.
  • Linux-Distributionen für Einsteiger/Anwender
    Linux ist nicht gleich Linux. Während Sie kommerzielle Betriebssysteme in der Regel nur von der Stange eines einzigen Herstellers bekommen und mit den Haken und Ösen dieser zusammengestellten System-Software leben müssen, haben Sie bei Linux jederzeit die Möglichkeit, sich aus einer Vielzahl verschiedener Distributionen diejenige herauszupicken, die Ihren persönlichen Vorlieben am ehesten entspricht.
  • Apt-get und Aptitude (Teil 1)
    Die Paketmanager Apt-get und Aptitude gehören zum Standardrepertoire von Debian und dessen Derivaten. Welcher davon eignet sich wofür am besten?

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll: Fehler bei Indizierung
Richard Kraut, 25.10.2014 01:50
Am Samstag, den 25.10.2014, 00:08 +0200 schrieb Rainer: > Habe sowohl das BIOS durchstöbert, als auch das...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll: Fehler bei Indizierung
Rainer, 25.10.2014 00:08
Hallo Richard, Am Fri, 24 Oct 2014 20:34:32 +0200 schrieb Richard Kraut : > > > In einem zwei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll: Fehler bei Indizierung
Rainer, 25.10.2014 00:07
Hallo Matthias, Am Fri, 24 Oct 2014 23:38:45 +0200 schrieb Matthias Müller : > > > > dürft...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll: Fehler bei Indizierung
Matthias Müller, 24.10.2014 23:38
Hallo, Am Freitag, 24. Oktober 2014 schrieb Rainer: snip > > Dass es irgend etwas mit Speicher zu t...
Re: [EasyLinux-Suse] Tumbleweed wird Rolling Release
Mahmud Al-Ahmed, 24.10.2014 21:38
On Fri, 24 Oct 2014 20:37:21 +0200 Oliver Christ wrote: Hallo > Immer wieder dieses Pessimistische hie...