Debian, KDE und NUM-Lock

Autor

Sonntag, 13. Februar 2011 12:30:26

Ich verwende Debian (testing) mit KDE als Oberfläche. Nun habe ich es geschafft, die NUM-Lock Taste zu invertieren (keine Ahnung wie). Leuchtet die Lampe nicht (NUM-Lock deaktiviert), dann kann ich Ziffern eingeben, andernfalls funktionieren die Zifferntasten als Pfeiltasten. Dieses Verhalten ist auf meinen User auf der Maschine beschränkt. Das Problem muss also irgendwo im Verzeichnis ~/.kde/ sein, aber ich kann die zuständige Einstellung einfach nicht finden. Wo und wie merkt sich KDE das?

Andreas Theofilu

3 Antworten


Antworten
Debian, KDE und NUM-Lock
Frank (unangemeldet), Sonntag, 13. Februar 2011 20:25:33
Ein/Ausklappen

KDE-Systemeinstellungen/Eingabegeräte/Tastatur/Hardware

Hier "Zahlenblock beim KDE-Start"




Bewertung: 78 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Debian, KDE und NUM-Lock
Andreas Theofilu, Sonntag, 13. Februar 2011 21:38:21
Ein/Ausklappen

Danke, aber so weit war ich auch schon. Hilft leider nichts, bzw. ändert nichts. Irgendwo muss KDE das in einer Konfig-Datei ablegen. Aber ich kann in keiner der, meiner Meinung nach, in Frage kommenden Dateien etwas passendes finden. Vielleicht weiß ja jemand, wo sich KDE diesen Status merkt?


Bewertung: 88 Punkte bei 17 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Debian, KDE und NUM-Lock
Alex (unangemeldet), Samstag, 19. Februar 2011 23:04:50
Ein/Ausklappen

Schiebe doch einfach mal der Reihe nach jede infrage kommende Datei auf den Desktop, dann neu Anmelden und irgend wann müßest du damit die richtige erwischen.
So viele infrage kommende Dateien können es ja nicht sein.


Bewertung: 119 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] []gelöst_Opera_öffnet_Seite_nicht
Hartmut Haase, 05.07.2015 10:35
und sogar mit Opera :-) -- Viele Grüße, Hartmut Hungerhilfe: http://www.thehungersite.com Ohne Zensu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] []gelöst_Opera_öffnet_Seite_nicht
Hartmut Haase, 05.07.2015 10:32
Hallo Heiko, > Da Du ein anderes Java (proprietär) verwendest nebst anderem Plugin > fehlt natürlich...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] QR-Code Generator
Alexander McLean, 05.07.2015 10:12
Am Freitag, 3. Juli 2015, 18:58:52 schrieb Richard Kraut: Hallo Richi > Auf die Schnelle habe ich no...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Opwera_öffnet_Seite_nicht
heiko, 03.07.2015 19:33
Am Freitag, 3. Juli 2015, 10:42:53 schrieb Hartmut Haase: Hallo Hartmut, > > > Man kann aberdas...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt]_Opwera_öffnet_Seite_nicht
heiko, 03.07.2015 19:28
Am Donnerstag, 2. Juli 2015, 11:01:20 schrieb Hartmut Haase: Hallo Hartmut, > > > Ist denn iced...