Debian, KDE und NUM-Lock

Autor

Sonntag, 13. Februar 2011 12:30:26

Ich verwende Debian (testing) mit KDE als Oberfläche. Nun habe ich es geschafft, die NUM-Lock Taste zu invertieren (keine Ahnung wie). Leuchtet die Lampe nicht (NUM-Lock deaktiviert), dann kann ich Ziffern eingeben, andernfalls funktionieren die Zifferntasten als Pfeiltasten. Dieses Verhalten ist auf meinen User auf der Maschine beschränkt. Das Problem muss also irgendwo im Verzeichnis ~/.kde/ sein, aber ich kann die zuständige Einstellung einfach nicht finden. Wo und wie merkt sich KDE das?

Andreas Theofilu

3 Antworten


Antworten
Debian, KDE und NUM-Lock
Frank (unangemeldet), Sonntag, 13. Februar 2011 20:25:33
Ein/Ausklappen

KDE-Systemeinstellungen/Eingabegeräte/Tastatur/Hardware

Hier "Zahlenblock beim KDE-Start"




Bewertung: 78 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Debian, KDE und NUM-Lock
Andreas Theofilu, Sonntag, 13. Februar 2011 21:38:21
Ein/Ausklappen

Danke, aber so weit war ich auch schon. Hilft leider nichts, bzw. ändert nichts. Irgendwo muss KDE das in einer Konfig-Datei ablegen. Aber ich kann in keiner der, meiner Meinung nach, in Frage kommenden Dateien etwas passendes finden. Vielleicht weiß ja jemand, wo sich KDE diesen Status merkt?


Bewertung: 92 Punkte bei 16 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Debian, KDE und NUM-Lock
Alex (unangemeldet), Samstag, 19. Februar 2011 23:04:50
Ein/Ausklappen

Schiebe doch einfach mal der Reihe nach jede infrage kommende Datei auf den Desktop, dann neu Anmelden und irgend wann müßest du damit die richtige erwischen.
So viele infrage kommende Dateien können es ja nicht sein.


Bewertung: 119 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu Sprachinstallation
Hans-Peter Knapp, 28.04.2015 16:36
Am 28.04.2015 um 16:14 schrieb Karl Opitz: > Hallo Hans-Peter > > Komme nicht weiter. >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu Sprachinstallation
Karl Opitz, 28.04.2015 16:14
Hallo Hans-Peter Komme nicht weiter. System Setting => Language Support The language support is not in...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Rainer, 28.04.2015 11:38
Hallo Hartmut, Am Tue, 28 Apr 2015 11:28:07 +0200 schrieb Hartmut Haase : > > Wenn Du magst, könnte...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Hartmut Haase, 28.04.2015 11:28
Hallo Rainer, > Wenn Du magst, könntest Du vielleicht so etwas in dieser Art > hinzufügen: "The...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Rainer, 28.04.2015 10:33
Hallo Hartmut, Am Tue, 28 Apr 2015 09:40:40 +0200 schrieb Hartmut Haase : > > Die Probleme mit Simp...