DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen

GoaSkin - Montag, 03. November 2014 17:19:09 - 1 Antworten

Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch würde ich mir gerne die Möglichkeit erhalten, bei Bedarf eine DVD auf dem Fernseher anschauen zu können.

Darum überlege ich mir, ob es ggf. die Möglichkeit gibt, auf einem Linux-System einen geeigneten DLNA-Server zu nutzen, der DLNA-Clients auch den Film auf einer in das DVD-Laufwerk eingelegten DVD bereit stellt.

Weiss jemand, ob das einer der vielen DLNA-Server, die es so gibt, möglich macht?

Antworten
DVD über DLNA
Brettschneider (unangemeldet), Donnerstag, 18. Dezember 2014 14:55:36
Ein/Ausklappen

Das geht über den PS3 Media Server.
https://help.ubuntu.com/community/Ps3MediaServer



Bewertung: 329 Punkte bei 194 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Umleitung
    Mithilfe von PulseAudio-DLNA leiten Sie den Sound Ihres Rechners über das Netzwerk auf die Stereoanlage oder den Fernseher. Die aktuelle Version des Programms unterstützt sogar Googles Chromecast-Dongle.
  • Neue Referenz-Implementation für netzwerkbasierte Multimedia-Systeme
    Guacamayo zeigt, wie sich Open-Source-Komponenten zu einem System zusammenfügen, um Multimediadaten von vernetzten Geräten abzurufen.
  • Amahi Home Server im Test
    Mit dem Amahi Home Server verwandeln Sie einen dedizierten PC im LAN in eine Medienzentrale mit integrierter Backup-Funktion und vielen Extras.
  • Multimediadateien streamen
    Im vernetzten Wohnzimmer spielt UPnP eine immer größere Rolle, wenn es darum geht, über den Fernseher oder mit anderen Geräten auf Filme, Videos und Musik zuzugreifen. MediaTomb vernetzt Ihre Mediensammlung.

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Matthias, 11.12.2017 23:03
Hallo Rainer, Am Montag, 11. Dezember 2017, 11:37:53 CET schrieb Rainer: snip > seltsame Codes (o.ä.):...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Liste_der_kompatiblen_Drucker_für Linux
Matthias, 11.12.2017 22:43
Hallo, Am Montag, 11. Dezember 2017, 16:42:17 CET schrieb Nguyen Dong Loan: > Am Montag, den 11.12.2017,...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Frank von Thun, 11.12.2017 21:11
Am 11.12.2017 um 20:58 schrieb Rainer: > Am Mon, 11 Dec 2017 16:39:34 +0100 > schrieb Nguyen Dong Loan :...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Rainer, 11.12.2017 20:58
Am Mon, 11 Dec 2017 16:39:34 +0100 schrieb Nguyen Dong Loan : > > Angesichts des vermutlichen Alters vo...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Liste_der_kompatiblen_Drucker_für Linux
Hartmut Haase, 11.12.2017 16:52
Ergänzen möchte ich, daß alle HP-Drucker unter Linux laufen (HPLIP). Und die gibt es hin und wieder auch bei...