DV-Camcorder unter Suse 9.2 - video capturing mit Canon

Tom Smith - Donnerstag, 18. August 2005 10:15:32 - 0 Antworten

Hallo an alle,

Ich habe ein Problem damit meinen DV-Camcorder (Canon MVX40) auf einem Suse 9.2 System zum Laufen zu bringen. Die Firewire-Karte (Chipsatz Agere FW323-06) ist korrekt installiert. Die Module raw1394, ohci1394, video1394 und dv1394 wurden via modprobe installiert. Die Berechtigungen für /dev/1394 sind eingestellt für alle User. Aber gscanbus, dvgrab und Kino melden, dass keine Kamera angeschlossen ist. Diverse PCI-Slots für die Firewire-Karte habe ich probiert und Linux bei laufender Kamera gebootet. Wer kann mir sagen, was fehlen könnte oder was falsch läuft? Das Netz bin ich schon rauf und runter gesurft aber es läuft immer auf die bereits beschriebenen Tipps hinauf, die bei mir nicht zum Erfolg führten.

Vielen Dank an alle.

Grüße,
Tom

Antworten

Ähnliche Artikel

  • Daten sichern mit der Videokamera
    Klar sind Backups wichtig. Nur was tun, wenn man keinen Profi-Highend-Streamer zur Hand hat? Ein cleveres Programm speichert Computerdaten auf Videobändern.
  • USB 2.0 und Firewire nachrüsten
    Die Tage gemütlicher Datentransfers zu Peripheriegeräten sind gezählt: Mit USB 2.0 und Firewire haben sich zwei Hochgeschwindigkeitsdatenbusse für große Kabellängen durchgesetzt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Linux-Rechner nachrüsten.
  • Digitaler Videoschnitt unter Linux
    Ein heißer Draht verbindet den Linux-Rechner mit der Peripherie: FireWire heißt die Schnittstelle, die seit Kernel 2.4 zur Verfügung steht.
  • Letzte Rettung
    Aus CDs und Schallplatten macht man MP3-Dateien, um diese auf dem Computer oder einem tragbaren Player abzuspielen. Aber wie rettet man die alten VHS-Kassetten ins digitale Zeitalter? Dieser Artikel zeigt es Ihnen.
  • DV-Material mit Kino bearbeiten und umwandeln
    Digital Video punktet durch gute Qualität zum bezahlbaren Preis. Mit dem GTK-Programm Kino haben Sie das Spezialformat sicher im Griff.

Microsoft TechNet News

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Problem, Nervige Werbung.
Richard Kraut, 25.04.2017 19:50
Am Sonntag, den 23.04.2017, 21:52 +0200 schrieb Alfred Zahlten: > x200 ist mein hostname. Kann ich dann da...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT:_Office_für_Android
Carsten Franz, 25.04.2017 19:05
Hallo Michael, da kann ich Softmaker Office HD empfehlen. Es gibt auch eine 30 Tage Testversion. Nachfol...
[EasyLinux-Ubuntu] OT:_Office_für_Android
"Michael R. Moschner", 25.04.2017 18:33
Hallo Liste Ich suche seit dem Wochenende für mein Yoga Tablet ein Office for Android, welches neben Excel...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Gemeinsame Fotoablage im Haus
Nguyen Dong Loan, 24.04.2017 18:26
Am Montag, den 24.04.2017, 17:50 +0200 schrieb Marcello: Hallo Marcello > Die NAS-Systeme machen auc...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Gemeinsame Fotoablage im Haus
Marcello, 24.04.2017 17:50
Am 24. April 2017 09:27:09 MESZ schrieb Nguyen Dong Loan : >Am Sonntag, den 23.04.2017, 23:39 +0200 schrieb...