DNS Spoofing

Autor

Montag, 12. Februar 2007 13:07:01

Hallo,

Ich bräuchte einen DNS Server dem ich über einen Befehl sagen kann was für eine IP zu einer Domain ausgiebt. Ich habe Folgendes Problem ich habe eine STB von der Telekom mit der man wunderbar IPTV anschauen kann nun würde ich aber gerne auch einfach meinen eigenen IPTV Server einfach einschalten können auf der STB und dann diesen anschauen. Man kann der Box Leider nicht sagen auf was sie zugreifen soll also habe ich die Domain der Telekom in meinem Netzwerk verwendet um der STB meinen Server als Telekom Server vorzugauckeln. Das klappt auch. Jetzt würde ich gerne nur über einen Befehl auf einem DNS Server einfach hin und her Schalten können ohne dazu immer entweder das Netzwerkkabel zu wechseln oder den Server auszuschalten. Hat irgendjemand eine Idee? Vielen Dank im Voraus.

Gruß

Otti

Ottmar

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 1 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...
Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Suse] Tumbleweed: Kein Netzwerk nach ersten Riesenupdate
Alexander McLean, 29.07.2015 23:15
Hallo Liste, ich will mir nur mal KDE5 in seiner Gesamtheit anschauen und habe deshalb Tumbleweed installi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Logmeldungen
Alfred Zahlten, 29.07.2015 22:48
Am 29.07.2015 um 08:20 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, > Hallo Miteinander, > > in relativ re...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speicherplatz
Wilhelm Boltz, 29.07.2015 17:10
Hallo Uwe, Am Mittwoch, 29. Juli 2015, 07:51:56 schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Wilhelm, > > Wi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Logmeldungen
Thomas Lueck, 29.07.2015 12:22
Am Mittwoch, den 29.07.2015, 08:20 +0200 schrieb Uwe Herrmuth: > console-kit-daemon[2716]: (process:2779):...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speicherplatz
Thomas Lueck, 29.07.2015 10:06
Am Mittwoch, den 29.07.2015, 07:43 +0200 schrieb Uwe Herrmuth: > > Was sagt denn als Root >...