DNS Spoofing

Ottmar - Montag, 12. Februar 2007 13:07:01 - 0 Antworten

Hallo,

Ich bräuchte einen DNS Server dem ich über einen Befehl sagen kann was für eine IP zu einer Domain ausgiebt. Ich habe Folgendes Problem ich habe eine STB von der Telekom mit der man wunderbar IPTV anschauen kann nun würde ich aber gerne auch einfach meinen eigenen IPTV Server einfach einschalten können auf der STB und dann diesen anschauen. Man kann der Box Leider nicht sagen auf was sie zugreifen soll also habe ich die Domain der Telekom in meinem Netzwerk verwendet um der STB meinen Server als Telekom Server vorzugauckeln. Das klappt auch. Jetzt würde ich gerne nur über einen Befehl auf einem DNS Server einfach hin und her Schalten können ohne dazu immer entweder das Netzwerkkabel zu wechseln oder den Server auszuschalten. Hat irgendjemand eine Idee? Vielen Dank im Voraus.

Gruß

Otti

Antworten

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

KWord Quiz
Carl Garbe, 30.08.2016 16:19, 0 Antworten
KWord Quiz lässt sich bei mir (nach einem update auf Ubuntu 16.04 LTS) nicht mehr speichern, kann...
NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Uwe Herrmuth, 31.08.2016 09:28
Hallo Steffen, Steffen schrieb am 27.08.2016 um 17:10: > Mailversand und Empfang erfolgt auf einem vermu...
Re: [EasyLinux-Suse] Grub 2
Horst Schwarz, 30.08.2016 14:46
Hallo Matthias, danke für dein Mail mit der ausführlichen Beschreibung, was zu tun ist. Ich werde es genauso d...
Re: [EasyLinux-Suse] Grub 2
Matthias, 29.08.2016 23:14
Hallo, Am Sonntag, 28. August 2016, 16:31:16 schrieb Horst Schwarz: > Hallo Matthias, > vielen Dank...
Re: [EasyLinux-Suse] Grub 2
Horst Schwarz, 29.08.2016 12:33
Hallo Heinrich, vielen Dank für diesen Lösungsweg. Das macht Sinn!! GrußHorst -----Original-Nachricht-----...
Re: [EasyLinux-Suse] Grub 2
Heinrich Baumann, 29.08.2016 12:06
Hallo, ich schlage vor, die jetzige Platte auf die neue zu klonen - Windows und Linux-. z.B. mit Clonezilla od...