Computer schaltet nicht aus

Autor

Montag, 15. März 2010 02:33:03

Hallo,

ich nutze openSUSE 11.2 und habe seit einem Update folgendes Problem:
- Computer schaltet sich nach dem Runterfahren nicht mehr aus
- Stattdessen bleibt der Bootscreen hängen und es tauchen Fragmente von Systeminformationen dazwischen auf. Ich muss dann immer den Schalter vom Netzteil ausschalten.
- Das selbe Problem ist auch bei Fedora. Bei Ubuntu eigenartigerweise nicht. Aber ich mag halt SUSE lieber. Woran kann das liegen?

Vielem Dank für eure Ratschläge!

Jens Döring

3 Antworten


Antworten
siehe mein Beitrag vom 6.3.2009: PC schaltet nicht ab
Wimpy *, Dienstag, 16. März 2010 14:02:13
Ein/Ausklappen

Unter Anderem habe ich geschrieben:
... ich habe im BIOS bei Power-Management Wake-up-Event Setup:
> PCI Device
> PCIE Device und
> RTC Alarm
> abgeschaltet. Seitdem ist Ruhe.
Aber vielleicht helfen noch andere Tips unter diesem Thread.


Bewertung: 90 Punkte bei 11 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Bekannter Bug
BS (unangemeldet), Montag, 15. März 2010 08:39:19
Ein/Ausklappen

Sollte ein bekannter Bug in Kernel 2.6.31.12 sein und mit dem nächsten Update behoben werden!
https://bugzilla.novell.com/show_bug.cgi?id=578222



Bewertung: 39 Punkte bei 28 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Bekannter Bug
Roland M. Egloff, Montag, 15. März 2010 10:29:43
Ein/Ausklappen

Hallo Jens,

Ja es ist ein bekannter Bug.

Übrigens: falls Du am Deinem Computer einen Druckschalter hast zum Ein/Aus-schalten, dann genügt (insbesondere unter den jetzigen Umständen) ein etwa 4 sec langes Drücken des Schalters um abzuschalten.

Gruss

Roland



Bewertung: 69 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 1 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...
Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Suse] Tumbleweed: Kein Netzwerk nach ersten Riesenupdate
Alexander McLean, 29.07.2015 23:15
Hallo Liste, ich will mir nur mal KDE5 in seiner Gesamtheit anschauen und habe deshalb Tumbleweed installi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Logmeldungen
Alfred Zahlten, 29.07.2015 22:48
Am 29.07.2015 um 08:20 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, > Hallo Miteinander, > > in relativ re...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speicherplatz
Wilhelm Boltz, 29.07.2015 17:10
Hallo Uwe, Am Mittwoch, 29. Juli 2015, 07:51:56 schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Wilhelm, > > Wi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Logmeldungen
Thomas Lueck, 29.07.2015 12:22
Am Mittwoch, den 29.07.2015, 08:20 +0200 schrieb Uwe Herrmuth: > console-kit-daemon[2716]: (process:2779):...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speicherplatz
Thomas Lueck, 29.07.2015 10:06
Am Mittwoch, den 29.07.2015, 07:43 +0200 schrieb Uwe Herrmuth: > > Was sagt denn als Root >...