Clienten können nur als Adminstrator drucken

Autor

Mittwoch, 30. August 2006 16:31:15

Moin, moin.
In einem Suse 9.2 Server Netzwerk (siehe Link) mit Samba 3 (File, Print, Web-Server)können die XP basierenden Clienten nur drucken, wenn die Client-Rechner als Administrator angemeldet sind. Sobald sich der User als Benutzer mit seinem Linux-Namen anmeldet (security=user) kommt entweder "Drucker nicht verfügbar" oder "RPC-Server nicht gefunden". Die Zugriffe auf die Serverfreigaben sowie das INet funktionieren hingegen reibungslos.

Woran könnte das liegen?

mfg

A.R.

[1] http://www.arananka.airmode.de/onlineforen/nw.jpg

Alph Raue

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

  • K-tools
    Lust auf ein Schwätzchen? Mit dem IRC-Clienten KSirc sind Sie für stundenlange Chats bestens gewappnet.
  • Syslog-NG mit vielen Neuerungen

    Die neue Major-Version 3.2 von Syslog-NG bringt Administratoren eine Vielzahl neuer Features.
  • Schwerpunkt: Linux besser verstehen und konfigurieren
    Linux-Systeme sind stabil. Aber diese Stablität beruht auf einem ausgeklügelten System, das mitunter nicht immer einfach zu durchschauen ist. Unser Schwerpunkt widmet sich daher den Themen, die Sie bei der Administration eines solchen Systems erwarten.
  • Remote-Backups mit rsync und rdist
    Wenn klassische Datensicherungsmedien nicht in Frage kommen, jedoch genügend Plattenplatz, ein lokales Netzwerk oder eine gute (und billige) Internetanbindung zur Verfügung stehen, bietet sich ein alternatives Datensicherungsszenario an: das Spiegeln sicherungswürdiger Dateien.
  • Dr. Linux
    Komplizierte Organismen, wie Linux-Systeme es nun einmal sind, haben so ihre ganz eigenen Wehwehchen. Dr. Linux beobachtet die Patienten in den Linux-Newsgruppen, stellt an dieser Stelle Rezepte für aktuelle Probleme aus und alternative Heilmethoden vor.

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bluetooth Minilautsprecher Maginon BS-5
Alfred Zahlten, 30.09.2014 00:40
Am 29.09.2014 um 12:52 schrieb Willi Zelinka: Hallo Willi, >> Ist alles schon lange installiert. Es f...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dummy-Mail-Transport-Ressource und Geistermails
Nguyen Dong Loan, 29.09.2014 20:51
Am Montag, 29. September 2014, 20:07:09 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Ich musste erst mal nachlesen,...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dummy-Mail-Transport-Ressource und Geistermails
Uwe Herrmuth, 29.09.2014 20:07
Hallo Dong, Nguyen Dong Loan schrieb am 29.09.2014 um 19:02: > ich habe das grosse Problem, dass Korgani...
[EasyLinux-Ubuntu] Dummy-Mail-Transport-Ressource und Geistermails
Nguyen Dong Loan, 29.09.2014 19:02
Hallo Liste, ich habe das grosse Problem, dass Korganizer offene Erinnerungsmail (vom Kolabserver abgegrif...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bluetooth Minilautsprecher Maginon BS-5
Willi Zelinka, 29.09.2014 12:52
Hallo Alfred, Am Montag, 29. September 2014, 00:17:45 schrieb Alfred Zahlten: > > Hallo zusammen, &...