Canon Pixma MP540 und Ubuntu 8.10 64 BIT

Autor

Mittwoch, 04. März 2009 07:21:43

Hallo,

im UbuntuUsers Forum habe ich ein Post gefunden, in dem beschrieben ist, wie man den Canon MP540 mit den 32 Bit Treibern auch unter Ubuntu 64 Bit ans Rennen bekommt.

http://forum.ubuntuusers.de...nner-geht-nicht-drucker-schon/

Alle Rückmeldungen anderer User auf diesen Beitrag waren positiv, nur bei mir klappt es nicht. Bin wie folgt vorgegangen:

dpkg -i --force architecture cnijfilter-common_3.00-1_i386.deb
sudo dpkg -i --force architecture cnijfilter-mp540series_3.00-1_i386.deb
sudo dpkg -i --force architecture scangearmp-common_1.20-1_i386.deb
sudo dpkg -i --force architecture scangearmp-mp540series_1.20-1_i386.deb

Der Drucker wird dann nach dem Einschalten auch erkannt. Beim Versuch die Testseite zu drucken, meldet der Druckerstatus alerdings:

"/usr/lib/cups/filter/pstocanonij failed".

Weiß jemand Rat?

Vielen Dank im Voraus.

Grüße Pucki

Harald Welker

4 Antworten


Antworten
Nimm doch einen guten Druckertreiber!
B. Örzel, Mittwoch, 04. März 2009 17:55:52
Ein/Ausklappen

Hi,

hier bei uns steht auch ein Canon Pixma, und der läuft seit Jahren einwandfrei unter Linux, egal, ob 64-bit oder 32-bit.

Ursache:
Wir benutzen einen kommerziellen Treiber von Zedonet, siehe

http://www.turboprint.de/

Soll keine Werbung sein, sondern nur ein Hinweis von zufriedenen Usern.

HTH,
börzel


Bewertung: 120 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Nimm doch einen guten Druckertreiber!
Harald Welker, Donnerstag, 05. März 2009 09:10:26
Ein/Ausklappen

Hallo,

vielen Dank für den Tipp.
Ich kenne TurboPrint noch aus Amiga Zeiten und es war schon damals eine super Software. I
ch habe es gestern installiert und es funktioniert sowohl unter OpenSuse 32Bit mit KDE als auch unter Ubuntu 64Bit mit Gnome einwandfrei. Das ist mir die 29,- € wert. Vor allem der Komfort mit dem Auslesen der Tintenstände und die Einstellmöglichkeiten machen TurboPrint noch interessanter.

Grüße
Pucki


Bewertung: 111 Punkte bei 15 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
lib32
Max (unangemeldet), Mittwoch, 04. März 2009 08:47:24
Ein/Ausklappen

Es gibt noch irgendwelche 32-Bit-Kompatibilitätspakete, such mal mit

apt-cache search --names-only lib32




Bewertung: 165 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: lib32
Harald Welker, Donnerstag, 05. März 2009 09:11:42
Ein/Ausklappen

An den Libs lag es nicht. Bin auch nochmal Scritt für Schritt die Anleitung im UbuntUsers Wiki durchgegangen.

Keine Chance.

Trotzdem Danke für den Tipp

Grüße
Pucki


Bewertung: 128 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Opwera_öffnet_Seite_nicht
heiko, 03.07.2015 19:33
Am Freitag, 3. Juli 2015, 10:42:53 schrieb Hartmut Haase: Hallo Hartmut, > > > Man kann aberdas...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt]_Opwera_öffnet_Seite_nicht
heiko, 03.07.2015 19:28
Am Donnerstag, 2. Juli 2015, 11:01:20 schrieb Hartmut Haase: Hallo Hartmut, > > > Ist denn iced...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] QR-Code Generator
Richard Kraut, 03.07.2015 18:58
Am Freitag, den 03.07.2015, 17:25 +0200 schrieb Alexander McLean: > Ich brauche ein Werkzeug, mit dem man...
[EasyLinux-Ubuntu] QR-Code Generator
Alexander McLean, 03.07.2015 17:25
Hallo Liste Ich brauche ein Werkzeug, mit dem man möglichst einfach QR-Codes aus einer Vorlage erstellen u...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Opwera_öffnet_Seite_nicht
Hartmut Haase, 03.07.2015 10:42
Hallo Heiko, > Man kann aberdas Plugin auch konfigurieren. > > http://picpaste.de/Bildschirmfoto...