Canon Pixma IP 300 unter SUSE 9.2 Prof.

Andre Weselsky - Mittwoch, 23. Februar 2005 14:16:00 - 5 Antworten

Ein nettes Hallo an alle.

Folgende Situation: mein Vater hat mir zum Geburtstag überraschend einen Drucker geschenkt. Typ: Canon Pixma IP 3000.
Nur bietet Canon keinen Treiber dafür an, jedoch für Mac OS X schon. Da jenes ja auch auf UNIX basieren soll, folgende Frage: ist es evtl. möglich, diesen Treiber für Linux ohne größeren Aufwand zu "portieren"?

Ich benutze SUSE Linux 9.2 Professional auf einem AMD Athlon 1000.
Turboprint reicht zwar als Interimslösung aus, ist jedoch nicht zufriedenstellend.

Für Eure Hilfe danke ich schon mal im Voraus.

Antworten
Re: Canon Pixma IP 300 unter SUSE 9.2 Prof.
Stefan Koch, Donnerstag, 19. Mai 2005 11:25:32
Ein/Ausklappen

Entschuldigung, da hab ich mich wohl etwas im Datum vertan.


Bewertung: 186 Punkte bei 42 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Canon Pixma IP 300 unter SUSE 9.2 Prof.
Vinzenz Schmid, Mittwoch, 23. Februar 2005 17:08:49
Ein/Ausklappen

Du hast bereits Erfahrung mit Turboprint. (www.turboprint.de).
Einen besseren Treiber kannst du wahrscheinlich nur machen, wenn du dich als Informatiker an diese knifflige Arbeit machst und einen Treiber tüftelst und versuchst diese Sache besser als die Informatiker von Turboprint zu machen.
Canon ist leider für den fehlenden Linux-Support bekannt, im Gegensatz zu etwa HP.

Du hast da einen dezidierten Fotodrucker. Hat der vielleicht einen Slot für Speicherkarten? Dann ist es vielleicht qualitativ besser ein Bild auf PC und auf Speicherkarte abspeichern, dann Speicherkarte rausnehmen, in den Drucker einschieben und Foto ausdrucken.


Bewertung: 212 Punkte bei 39 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Canon Pixma IP 300 unter SUSE 9.2 Prof.
a normann, Freitag, 25. Februar 2005 09:07:55
Ein/Ausklappen

>Du hast da einen dezidierten Fotodrucker.< Hmmm... da geht dann am besten turboprint in Verbindung mit gimp-print.Auf der Seite von Turboprint steht wie man gimp-print ins laufen aehm drucken bekommt ( Online-Handbuch, Kapitel 7.2). Dannach sollte den drucken nichts mehr im Wege stehen. Egal ob Randlos , Farbabgleich usw.

[1] http://www.turboprint.de/



Bewertung: 196 Punkte bei 40 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Canon Pixma IP 300 unter SUSE 9.2 Prof.
Andre Weselsky, Freitag, 25. Februar 2005 12:24:57
Ein/Ausklappen

Vielen Dank. Habe mich bei Turboprint.de eingelesen. Es passt recht gut.


Bewertung: 166 Punkte bei 43 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Canon Pixma IP 300 unter SUSE 9.2 Prof.
Stefan Koch, Mittwoch, 18. Mai 2005 17:57:45
Ein/Ausklappen

Es gibt auch einen Canon Original-Treiber (unter [1]). Benötigt werden (für Canon PIXMA iP 3000):

bjfilter-common-2.50-2.i386.rpm
bjfilter-pixusip3100-2.50-2.i386.rpm
bjfilter-pixusip3100-lprng-2.50-2.i386.rpm

Das ganze wurde schon mal besprochen:
https://www.linux-community.de/Neues/story?storyid=16660
https://www.linux-community.de/Neues/story?storyid=16560


[1] ftp://download.canon.jp/pub/driver/bj/linux/



Bewertung: 209 Punkte bei 40 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Kopieren NAS zu NAS mit Dolphin
Monique Gabriel, 21.04.2018 18:20
Hallo Liste, arbeitet von den wenigen die hier noch aktiv sind jemand mit KDE Plasma in der neusten Ausgabe u...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
"Michael R. Moschner", 18.04.2018 17:12
Am Dienstag, 17. April 2018, 18:34:20 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Da kommen manchmal auch nicht ga...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
Uwe Herrmuth, 17.04.2018 18:34
Hallo Michael, Michael schrieb am 17.04.2018 um 14:51: > Das versenden von Nachrichten habe ich auf die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
"Michael R. Moschner", 17.04.2018 14:51
Am Samstag, 31. März 2018, 16:54:40 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, danke für Deine Erläuterungen. Ich h...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] CPU FREQ DEBIAN STRETCH
Uwe Herrmuth, 12.04.2018 22:01
Hallo Ralf, flecralf schrieb am 12.04.2018 um 12:07: > Wie stelle ich es an, dass ich in XFCE die Freque...