CD rippen - grip/lame

K L - Samstag, 13. Februar 2010 07:40:15 - 3 Antworten

Hallo,

ich wollte einge CD's als mp3 erstellen. Dazu habe ich erst mal grip über YAST (Suse 11.2) installiert und wollte dann noch lame nachinstallieren. Allerdings findet die Softwaresuche von YAST dieses nicht. Warum findet das Tool die Software nicht? Müssen spezielle Repositoritys dafür angegeben werden? Bei meinen bisher verwendeten Suse Versionen funktionierte das immer problemlos.


Antworten
mein weg
nifi73 (unangemeldet), Sonntag, 14. Februar 2010 22:02:59
Ein/Ausklappen

hallo,

nach einem frisch installierten system fehlen sämtliche (nicht freie) multimedia codecs.
auf der seite der open suse community gibt es eine "1-click installation" option, diese alle auf einmal zu installieren.
Link:
http://opensuse-community.org/Restricted_Formats/

hier wählt man zuerst sein betriebssystem und wählt dann entweder codecs-kde.ymp oder codecs-gnome.ymp (je nach benutzter oberfläche)
folgt man dann der installation werden sowohl die nötigen repositories, als auch die fehlenden (nicht freien) multimedia codecs eingebunden.

spätestens danach sollte dein system auch in der lage sein mp3s u.ä. mit den meisten playern abzuspielen.

ich rippe meine eigenen cds übrigens mit k3b. dieses brennprogramm ist "mein" multifunktionstool. aber, es führen bekanntlich viele wege nach rom...


Bewertung: 203 Punkte bei 69 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
packman
matzup (unangemeldet), Samstag, 13. Februar 2010 10:13:23
Ein/Ausklappen

packman-Repo einbinden. Dann gehts.


Bewertung: 217 Punkte bei 62 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: packman
Kris (unangemeldet), Samstag, 13. Februar 2010 23:26:18
Ein/Ausklappen

Danke für den Tip mit Packman. Ich habe mich zu lange nicht intensiv mit Linux beschäftig. Lame ist jetzt installiert aber grip findet ihn scheinbar nicht. Zum Test habe ich dann noch RipperX installiert, der findet lame und erstellt ein *.mp3 aber die spielt Amarok oder kaffeine nicht. Nun ja, ich muß mich jetzt der Arbeit widmen und bin erst Mi. zurück. Werde dann weiter versuchen und mich melden.


Bewertung: 251 Punkte bei 48 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] WLAN Adressenbereich
"Michael R. Moschner", 02.12.2016 17:54
Am Samstag, 26. November 2016, 00:54:07 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard und alle anderen Danke für die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt?] xubuntu 16.04: unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 18:16
Hallo Liste, > 0% [Verbindung mit security.ubuntu.com (2001:67c:1560:8001::11)] wenn man das Ganze lang...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xubuntu_16.04:_unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 16:28
Hallo Frank, > Habe ich auch gerade? > Root hat noch 3GB frei. ich habe noch knapp 10GB frei. Dara...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Kernel_löschen
Heiko, 30.11.2016 15:26
Am Mittwoch, 30. November 2016, 10:13:05 schrieb Rainer: Hallo , > > Am Wed, 30 Nov 2016 09:54:19...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xubuntu_16.04:_unvollständige_Aktualisierung
Frank von Thun, 30.11.2016 15:05
Am 30.11.2016 um 10:02 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Loste, > > wenn ich sudo apt-get update au...