Brother Ptouch PT-18R

Commander Data - Montag, 06. August 2012 20:40:04 - 1 Antworten

Hallo an die Gemeinde...

leider habe ich nach tagen umtriebigen herumsuchens und ausprobierens o.g. labelprinter nicht zum drucken bewegen können.

ich hoffe ganz einfach das da draussen jemand ist der erfolg hatte.

kleiner zwischenstand: den ptouch treiber konnte ich bei fedora über yum installieren, mit dem foomatic-db tools habe ich auch eine .ppd datei erzeugen können. diese .ppd datei habe ich dann in unseren cups eingepflegt (auf opensuse 12.1-64bit) eingepflegt.

danach noch den rastertreiber im cups-verzeichnisbaum abgelegt, und den drucker über das webinterface vom cups installiert und die bandgröße auf die verwendeten 12mm gestellt.

mittles glabels eine passende vorlage erstellt und dann endet jeder druckversuch mit der cups-fehlermeldund "unable to read scanline 0!"

also wenn jemand das teil zum laufen gebraucht, wäre ich für ein howto offen.

ps: die verwendete distri ist egal hauptsache das ding druck auf band....

bis dahin...

jb from ctu

Antworten
Brother pouch >PT-18R
gast (unangemeldet), Sonntag, 23. September 2012 13:19:00
Ein/Ausklappen

Hi,

könnten Sie das PPD File hier posten?

Danke


Bewertung: 222 Punkte bei 79 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 18.08.2017 09:00
Hallo Volker, Volker schrieb am 18.08.2017 um 07:33: > volker@volker-Aspire-E5-575:~$ echo $PWD &&am...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 18.08.2017 07:33
Hallo Uwe, Am 16.08.2017 um 21:56 schrieb Uwe Herrmuth: > > Dann hab ich eine ganz gewagte Vermutu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 21:56
Hallo Volker, Volker Borst schrieb am 16.08.2017 um 19:22: > > echo $PS1 > > ${debian_chr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 16.08.2017 19:22
Hallo Uwe, > echo $PS1 ${debian_chroot:+($debian_chroot)}\u@\h:\w\$ Einen neuen Benutzer habe ich jet...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 07:58
Hallo Volker, Volker schrieb am 12.08.2017 um 12:11: > Nach dem Aufrufen von 16.04 habe ich in der bash...