Brother Ptouch PT-18R

Autor

Montag, 06. August 2012 20:40:04

Hallo an die Gemeinde...

leider habe ich nach tagen umtriebigen herumsuchens und ausprobierens o.g. labelprinter nicht zum drucken bewegen können.

ich hoffe ganz einfach das da draussen jemand ist der erfolg hatte.

kleiner zwischenstand: den ptouch treiber konnte ich bei fedora über yum installieren, mit dem foomatic-db tools habe ich auch eine .ppd datei erzeugen können. diese .ppd datei habe ich dann in unseren cups eingepflegt (auf opensuse 12.1-64bit) eingepflegt.

danach noch den rastertreiber im cups-verzeichnisbaum abgelegt, und den drucker über das webinterface vom cups installiert und die bandgröße auf die verwendeten 12mm gestellt.

mittles glabels eine passende vorlage erstellt und dann endet jeder druckversuch mit der cups-fehlermeldund "unable to read scanline 0!"

also wenn jemand das teil zum laufen gebraucht, wäre ich für ein howto offen.

ps: die verwendete distri ist egal hauptsache das ding druck auf band....

bis dahin...

jb from ctu

Commander Data

1 Antworten


Antworten
Brother pouch >PT-18R
gast (unangemeldet), Sonntag, 23. September 2012 13:19:00
Ein/Ausklappen

Hi,

könnten Sie das PPD File hier posten?

Danke


Bewertung: 180 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution_und_die_zerstörten_Verzeichnisse/Pfade_in_einem_Maildir
Alfred Zahlten, 02.09.2014 22:01
Am 02.09.2014 um 19:38 schrieb Richard Kraut: > Am Dienstag, den 02.09.2014, 17:02 +0200 schrieb Heinz-Ste...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KDE_4.10.0,_Chaos_-_Abmelden_von_einer_KDE-Sitzung_ohne_Menü
"H.-Stefan Neumeyer", 02.09.2014 20:07
Am Dienstag, 2. September 2014, 12:33:55 schrieb 86-13-438-09@web.de: > Hallo Stefan Hallo Jörg Hallo Uwe...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
"H.-Stefan Neumeyer", 02.09.2014 20:05
Am Dienstag, 2. September 2014, 19:22:03 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard > > Ich habe dann di...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution_und_die_zerstörten_Verzeichnisse/Pfade_in_einem_Maildir
Richard Kraut, 02.09.2014 19:38
Am Dienstag, den 02.09.2014, 17:02 +0200 schrieb Heinz-Stefan Neumeyer: > Und die neue Evolution-Version s...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
Richard Kraut, 02.09.2014 19:22
Am Dienstag, den 02.09.2014, 10:21 +0200 schrieb Heinz-Stefan Neumeyer: > Bei irgend einem Anbeiter (Hotma...