Bootproblem mit hald

Autor

Mittwoch, 02. Mai 2007 01:37:58

Hallo,

Mein alter Rechner macht mir mal wieder Kopfschmerzen. Und zwar bringt er seit
neuestem beim Start des hald die Meldung "irqXX: nobody cared (try booting with
the "irqpoll" option)" das ganze aber leider in mir nicht nachvollziehbaren
unregelmäßigen abständen. IRQ XX soll nicht heißen das ich hier nicht den IRQ
verraten will aber der IRQ ist je nach Kernelversion die ich versuche zu booten
ein anderer. Beim Orginal Debian Kernel (2.6.18) ist es der IRQ 11 bei einem
selbst gebackenen Kernel (2.6.18.1) ist es IRQ 10 und spätestens danach hab ich
aufgehört zu schauen welcher es noch ist.

ABER wie gesagt der Fehler kommt erst seit neuestem. Ich hab mehr als ein
halbes Jahr den selbstgebackenen Kernel ohne Probleme verwendet.

Das eigentliche Problem ist aber nicht die Fehlermeldung an sich sondern das
diese auch erscheint wenn ich mit dieser irqpoll Option boote.

Die frage die sich mir jetzt stellt ist: Wie kann ich den Fehler beheben???
Oder wäre es einfacher/sinnvoller auf einer Maschine die ich hauptsächlich als
Mail und Webserver verwende den hald einfach nicht zu starten ???

Noch zur Info bei dem System handelt es sich um Debian testing und IRQ 11 ist
der Onboard Raid Controller. Beim Board selber handelt es sich um ein Gigabyte
BX2000+. Aber wer IRQ 10 ist das weiß ich leider wirklich nicht.

Mit freundlichen Grüßen MArtin

Martin Burkhardt

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] So stellt sich Poettering die Zukunft von "Linux" vor...
Heinz-Stefan Neumeyer, 01.09.2014 22:48
Am Montag, den 01.09.2014, 19:39 +0200 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > > Man könnte aber auch mi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KDE 4.10.0, Kmail - Chaos
Heinz-Stefan Neumeyer, 01.09.2014 22:46
Am Montag, den 01.09.2014, 20:31 +0200 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard > > Hier haben wir ein...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
Heiko, 01.09.2014 22:01
Am Montag, 1. September 2014, 21:04:04 schrieb Joerg Guenther: Hallo, > Am 26.08.2014 um 23:08 schri...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
Joerg Guenther, 01.09.2014 21:25
Hallo Stefan, Am 27.08.2014 um 20:18 schrieb H.-Stefan Neumeyer: > Am Mittwoch, 27. August 2014, 19:03:4...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
Joerg Guenther, 01.09.2014 21:08
Hallo Am 27.08.2014 um 17:16 schrieb H.-Stefan Neumeyer: > Am Mittwoch, 27. August 2014, 12:07:10 sprach...