Bootproblem mit hald

Martin Burkhardt - Mittwoch, 02. Mai 2007 01:37:58 - 0 Antworten

Hallo,

Mein alter Rechner macht mir mal wieder Kopfschmerzen. Und zwar bringt er seit
neuestem beim Start des hald die Meldung "irqXX: nobody cared (try booting with
the "irqpoll" option)" das ganze aber leider in mir nicht nachvollziehbaren
unregelmäßigen abständen. IRQ XX soll nicht heißen das ich hier nicht den IRQ
verraten will aber der IRQ ist je nach Kernelversion die ich versuche zu booten
ein anderer. Beim Orginal Debian Kernel (2.6.18) ist es der IRQ 11 bei einem
selbst gebackenen Kernel (2.6.18.1) ist es IRQ 10 und spätestens danach hab ich
aufgehört zu schauen welcher es noch ist.

ABER wie gesagt der Fehler kommt erst seit neuestem. Ich hab mehr als ein
halbes Jahr den selbstgebackenen Kernel ohne Probleme verwendet.

Das eigentliche Problem ist aber nicht die Fehlermeldung an sich sondern das
diese auch erscheint wenn ich mit dieser irqpoll Option boote.

Die frage die sich mir jetzt stellt ist: Wie kann ich den Fehler beheben???
Oder wäre es einfacher/sinnvoller auf einer Maschine die ich hauptsächlich als
Mail und Webserver verwende den hald einfach nicht zu starten ???

Noch zur Info bei dem System handelt es sich um Debian testing und IRQ 11 ist
der Onboard Raid Controller. Beim Board selber handelt es sich um ein Gigabyte
BX2000+. Aber wer IRQ 10 ist das weiß ich leider wirklich nicht.

Mit freundlichen Grüßen MArtin

Antworten

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker Brother dcp-195c
Christoph Walter, 02.05.2016 08:18
Am 30.04.2016, 15:04 Uhr, schrieb Richard Kraut : > Am Samstag, den 30.04.2016, 10:34 +0200 schrieb Christ...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Frank von Thun, 01.05.2016 21:44
Am 01.05.2016 um 15:09 schrieb Alexander McLean: > Hallo Liste > > Womit ermittle ich die techni...
[EasyLinux-Suse] Verschlüsselter_Laptop_stürz_immer_ab
Udo Teichmann, 01.05.2016 21:39
Seit dem Update am letzten Donnerstag stürzt der Laptop mit einer verschlüsselten Festpl...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Hendrik, 01.05.2016 19:57
Hallo Alexander, probiere mal sudo hdparm -i /dev/sdX X bitte entsprechend anpassen. Vielleicht helfen...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Alexander McLean, 01.05.2016 15:25
Am Sonntag, den 01.05.2016, 15:15 +0200 schrieb Dennis: Hallo Michael > Ich bin grad unterwegs, kann es...