Blackberry Bold 9700 als UMTS-Modem

Michael Pfaffe - Samstag, 06. Februar 2010 10:18:41 - 3 Antworten

Liebe Linux-Gemeinde,

ich möchte meine Frage noch einmal wiederholen, vielleicht kann mir jetzt jemand helfen. Ich habe es bis jetzt mein Bold 9700 als UMTS Modem unter openSUSE 11.1 einzusetzen. Dabei wäre eine Bluetooth-Kopplung, die unter openSUSE 11.1 nicht so recht klappt, nicht unbedingt erforderlich. Es muß ja auch mit usb möglich sein.
Ich freue mich auf Eure Tipps

Viele Grüße Michael

Antworten
bluetooth oder usb sollte egal sein
Christian Schuglitsch, Samstag, 06. Februar 2010 16:16:12
Ein/Ausklappen

Wenn dein Handy als Modem unter ttyACM0 erkannt wird, sollte es ueber USB kein Problem sein. Mein Handy muss man z.B. von mass storage auf Modem umschalten. Das Bluetooth-Protokoll erlaubt nur maximal ca. 50kb/sec, sollte mit blueman-applet aber auch schnel hinzukriegen sein (DUN-Protokoll).

Kannst die beiden Dateien ja mal fuer dein Geraet anpassen (ttyACM0, ttyUSB0 oder rfcomm0 und die APN deines Providers) und nach dem Anschliessen oder Koppeln mit sudo pppd call simyo usepeerdns (oder unter welchem Namen du die Datei speicherst, z.B. call vodafone) die Verbindung aufbauen.


Bewertung: 290 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: bluetooth oder usb sollte egal sein
Christian Schuglitsch, Samstag, 06. Februar 2010 16:18:58
Ein/Ausklappen

Link vergessen:
http://linux.schugy.de/gprs/gprs.html


Bewertung: 254 Punkte bei 34 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: bluetooth oder usb sollte egal sein
Michael Pfaffe, Samstag, 06. Februar 2010 17:41:02
Ein/Ausklappen

danke für Eure Antworten. Ich muß mir das erst einmal durch den Kopf gehen lassen. Bisher hatte ich als Internetzugang ein Huawei Modem und als Software umtsmon. Wenn ich mein Bold 9700 nun mit dem Computer verbinde, fragt es mich ob Massenspeicher. Auch bei Antwort "nein" klappt die Verbindung (umtsmon nutzt ttyUSB0) nicht.


Bewertung: 236 Punkte bei 37 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] mail-adresse
bernhard, 30.07.2016 19:10
Hallo Liste; meine Mail-Adresse wird sich in absehbarer Zeit ändern. Was muß ich machen, damit ich in der...
[EasyLinux-Ubuntu] OT: Probleme mit Teamviewer unter Windows 8
Rainer, 29.07.2016 23:27
Hallo zusammen, kennt jemand eine Plattform, wo das genannte Thema sinnvollerweise gepostet werden kann? Ei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] DICOM-Bilder umwandeln
Uwe Herrmuth, 29.07.2016 09:37
Hallo Thomas, Thomas schrieb am 29.07.2016 um 09:09: > Convert streikt bei mir mit dem DICOM Format. s...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_DICOM-Bilder_umwandeln
Hartmut Haase, 29.07.2016 09:24
Hallo Uwe, > convert datei.png datei.jpg ja klar. Mein Fehler war, daß uich auf der CD konvertieren woll...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] DICOM-Bilder umwandeln
Thomas Fischer, 29.07.2016 09:09
Hallo! Am 28.07.2016 um 19:31 schrieb Uwe Herrmuth: > convert datei.png datei.jpg Convert streikt bei...