Blackberry Bold 9700 als UMTS-Modem

Michael Pfaffe - Samstag, 06. Februar 2010 10:18:41 - 3 Antworten

Liebe Linux-Gemeinde,

ich möchte meine Frage noch einmal wiederholen, vielleicht kann mir jetzt jemand helfen. Ich habe es bis jetzt mein Bold 9700 als UMTS Modem unter openSUSE 11.1 einzusetzen. Dabei wäre eine Bluetooth-Kopplung, die unter openSUSE 11.1 nicht so recht klappt, nicht unbedingt erforderlich. Es muß ja auch mit usb möglich sein.
Ich freue mich auf Eure Tipps

Viele Grüße Michael

Antworten
bluetooth oder usb sollte egal sein
Christian Schuglitsch, Samstag, 06. Februar 2010 16:16:12
Ein/Ausklappen

Wenn dein Handy als Modem unter ttyACM0 erkannt wird, sollte es ueber USB kein Problem sein. Mein Handy muss man z.B. von mass storage auf Modem umschalten. Das Bluetooth-Protokoll erlaubt nur maximal ca. 50kb/sec, sollte mit blueman-applet aber auch schnel hinzukriegen sein (DUN-Protokoll).

Kannst die beiden Dateien ja mal fuer dein Geraet anpassen (ttyACM0, ttyUSB0 oder rfcomm0 und die APN deines Providers) und nach dem Anschliessen oder Koppeln mit sudo pppd call simyo usepeerdns (oder unter welchem Namen du die Datei speicherst, z.B. call vodafone) die Verbindung aufbauen.


Bewertung: 304 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: bluetooth oder usb sollte egal sein
Christian Schuglitsch, Samstag, 06. Februar 2010 16:18:58
Ein/Ausklappen

Link vergessen:
http://linux.schugy.de/gprs/gprs.html


Bewertung: 268 Punkte bei 39 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: bluetooth oder usb sollte egal sein
Michael Pfaffe, Samstag, 06. Februar 2010 17:41:02
Ein/Ausklappen

danke für Eure Antworten. Ich muß mir das erst einmal durch den Kopf gehen lassen. Bisher hatte ich als Internetzugang ein Huawei Modem und als Software umtsmon. Wenn ich mein Bold 9700 nun mit dem Computer verbinde, fragt es mich ob Massenspeicher. Auch bei Antwort "nein" klappt die Verbindung (umtsmon nutzt ttyUSB0) nicht.


Bewertung: 251 Punkte bei 42 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Ein Mailprogramm in Java
Schahram Sanawi Garrousi, 07.12.2016 23:02
Hallo Liste Gibt es ein Mailprogramm in Java? Gruß Schahram -- 4.4.0-53-generic x86_64 * Kubuntu 16.04...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] WLAN Adressenbereich
"Michael R. Moschner", 02.12.2016 17:54
Am Samstag, 26. November 2016, 00:54:07 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard und alle anderen Danke für die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt?] xubuntu 16.04: unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 18:16
Hallo Liste, > 0% [Verbindung mit security.ubuntu.com (2001:67c:1560:8001::11)] wenn man das Ganze lang...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xubuntu_16.04:_unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 16:28
Hallo Frank, > Habe ich auch gerade? > Root hat noch 3GB frei. ich habe noch knapp 10GB frei. Dara...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Kernel_löschen
Heiko, 30.11.2016 15:26
Am Mittwoch, 30. November 2016, 10:13:05 schrieb Rainer: Hallo , > > Am Wed, 30 Nov 2016 09:54:19...