Bewältigt: SUSE 9.3 und GigaRAID / RAID ITE IT8212

Ingo Schramm - Mittwoch, 27. April 2005 16:40:39 - 0 Antworten

Zum Problem RAID ITE IT8212 und Suse 9.3 (oder was auch immer) mit Kernel 2.6.11:

Die vom Hersteller bereitgestellte Source kompiliert unter aktuellen Kerneln nicht problemlos, da sie "depricated features" benutzt:

Patchen von "iteraid.c":

(WARNUNG!! KEINE GARANTIE, KEINE VERANTWORTUNG FÜR SCHÄDEN!!)
(- heißt 'raus' + heißt 'rein')

(Line 259)
-#include "hosts.h"
+#include "scsi/scsi_host.h"

(Line 5579)
- MOD_INC_USE_COUNT;
+ /* MOD_INC_USE_COUNT; */

(Line 5815)
- MOD_DEC_USE_COUNT;
+ /* MODE_DEC_USE_COUNT; */

Die benutzten Makros sind seit 2.5.x depricated. Sie zählen einen internen Modulzähler hoch bzw. runter (wenn ich das richtig verstanden habe), was heutzutage der Kernel automatisch regelt, also ohne, dass die Module das selbst tun müssen. Wird das modul statisch gelinkt, dürfte das ohnehin keine Rolle spielen.

Unter Suse 9.3 läuft das nur mit Kernel-Parameter "acpi=off". Keine Ahnung, warum (any hints?). RAID Array wird erkannt.

Good luck!

Ingo


BTW Der SuSE "Support" beantwortet die wirklich interessanten Fragen natürlich nicht. Auf dem Weg zum Global Player... Wollte SUSE wegen Xen und weniger Zeit verschwenden - bin wieder kurz davor, doch auch auf der Workstation auf Debian zu setzen.

Antworten

Ähnliche Artikel

  • Doppeltes Volumen
    Ganz ohne zusätzliche Hardware und Kosten sorgt Linux bei der Verwaltung der Datenträger durch RAID-Support für Ausfallsicherheit und mittels LVM für ein flexibles Partitionsmanagent.
  • Fünf SATA-RAID-Controller im Test
    Der Ausfall einer einzigen Festplatte und der damit verbundene Zeitverlust bringt Selbständige oder Studenten schnell in Bedrängnis. Für wenige Euro versprechen RAID-Systeme eine zusätzliche Absicherung. Der Test zeigt, wann der Aufwand lohnt.
  • Siemens GigaSet PCMCIA 11 Mbps Karte
  • Kleine Box – großer Speicher
    Wird der Speicherplatz auf dem eigenen Rechner zu knapp, lohnt sich eventuell die Anschaffung eines Netzwerkspeichers. Die zusätzlichen Giga- oder Terabytes stehen dann automatisch im ganzen Heimnetz bereit.
  • 1,25-TByte-Array von Lacie
    Mancher Benutzer speichert heute bereits mehrere Tausend Musikstücke auf seinem Computer. Doch was tun, wenn man die gleiche Menge an Videos speichern will? Eine mögliche Antwort heißt Biggest S2S und kommt vom Storage-Spezialisten Lacie.

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Partition verkleinern
Rainer, 14.12.2017 14:00
Hallo Karl-Heinz, Am Thu, 14 Dec 2017 12:31:39 +0100 schrieb Karl-Heinz : > > Nun möchte ich sdb...
[EasyLinux-Ubuntu] Partition verkleinern
Karl-Heinz, 14.12.2017 12:31
Hallo zusammen, da ich sowas noch nie gemacht habe, erstmal nachgefragt! In meinem PC ist folgendes verbaut...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Rainer, 13.12.2017 19:44
Hallo Matthias, vermutlich habe ich nun das Problem gefunden. Am Tue, 12 Dec 2017 22:59:00 +0100 schrieb...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Matthias, 12.12.2017 22:59
Hallo Rainer, Am Dienstag, 12. Dezember 2017, 22:04:31 CET schrieb Rainer: snip > und als Druckersprac...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Rainer, 12.12.2017 22:04
Hallo Matthias, Am Mon, 11 Dec 2017 23:03:11 +0100 schrieb Matthias Müller : > > Das Problem hie...