Bewältigt: SUSE 9.3 und GigaRAID / RAID ITE IT8212

Autor

Mittwoch, 27. April 2005 16:40:39

Zum Problem RAID ITE IT8212 und Suse 9.3 (oder was auch immer) mit Kernel 2.6.11:

Die vom Hersteller bereitgestellte Source kompiliert unter aktuellen Kerneln nicht problemlos, da sie "depricated features" benutzt:

Patchen von "iteraid.c":

(WARNUNG!! KEINE GARANTIE, KEINE VERANTWORTUNG FÜR SCHÄDEN!!)
(- heißt 'raus' + heißt 'rein')

(Line 259)
-#include "hosts.h"
+#include "scsi/scsi_host.h"

(Line 5579)
- MOD_INC_USE_COUNT;
+ /* MOD_INC_USE_COUNT; */

(Line 5815)
- MOD_DEC_USE_COUNT;
+ /* MODE_DEC_USE_COUNT; */

Die benutzten Makros sind seit 2.5.x depricated. Sie zählen einen internen Modulzähler hoch bzw. runter (wenn ich das richtig verstanden habe), was heutzutage der Kernel automatisch regelt, also ohne, dass die Module das selbst tun müssen. Wird das modul statisch gelinkt, dürfte das ohnehin keine Rolle spielen.

Unter Suse 9.3 läuft das nur mit Kernel-Parameter "acpi=off". Keine Ahnung, warum (any hints?). RAID Array wird erkannt.

Good luck!

Ingo


BTW Der SuSE "Support" beantwortet die wirklich interessanten Fragen natürlich nicht. Auf dem Weg zum Global Player... Wollte SUSE wegen Xen und weniger Zeit verschwenden - bin wieder kurz davor, doch auch auf der Workstation auf Debian zu setzen.

Ingo Schramm

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

  • Doppeltes Volumen
    Ganz ohne zusätzliche Hardware und Kosten sorgt Linux bei der Verwaltung der Datenträger durch RAID-Support für Ausfallsicherheit und mittels LVM für ein flexibles Partitionsmanagent.
  • Fünf SATA-RAID-Controller im Test
    Der Ausfall einer einzigen Festplatte und der damit verbundene Zeitverlust bringt Selbständige oder Studenten schnell in Bedrängnis. Für wenige Euro versprechen RAID-Systeme eine zusätzliche Absicherung. Der Test zeigt, wann der Aufwand lohnt.
  • Siemens GigaSet PCMCIA 11 Mbps Karte
  • Kleine Box – großer Speicher
    Wird der Speicherplatz auf dem eigenen Rechner zu knapp, lohnt sich eventuell die Anschaffung eines Netzwerkspeichers. Die zusätzlichen Giga- oder Terabytes stehen dann automatisch im ganzen Heimnetz bereit.
  • 1,25-TByte-Array von Lacie
    Mancher Benutzer speichert heute bereits mehrere Tausend Musikstücke auf seinem Computer. Doch was tun, wenn man die gleiche Menge an Videos speichern will? Eine mögliche Antwort heißt Biggest S2S und kommt vom Storage-Spezialisten Lacie.

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 1 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Bilder im Internet lagern
Gerhard Blaschke, 19.12.2014 10:47
aus gegebenem Anlass diese Frage: ich habe ein paar Fotos gemacht, die aus unserer Runde alle sehen sollen....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] gftp
Stefan Lütje, 19.12.2014 08:46
Am 18. Dec 2014 um 20:18 CET schrieb Gerhard Blaschke: > Habe bis jetzt mit gftp erfolgreich gearbeitet, v...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Suchmaschine: Was ist das denn?
Gerhard Blaschke, 19.12.2014 07:02
Am 19.12.2014 um 01:15 schrieb Alfred Zahlten: > Am 18.12.2014 um 19:38 schrieb Karl-Heinz: >> Am...
Re: [EasyLinux-Suse] Einstellung_SUSE_gegenüber
Frank Stracke, 19.12.2014 01:27
  Gesendet: Freitag, 19. Dezember 2014 um 01:18 Uhr Von: "Frank Stracke" <Mon...
Re: [EasyLinux-Suse] Einstellung_SUSE_gegenüber
Frank Stracke, 19.12.2014 01:18
 Hallo Achim, ich kann jeden &Auml;rger &uuml;ber Suse verstehen,nur nicht nachvollziehen.Ic...