Belkin 54g PCMCIA -WLAN auf SuSE 9.1 Pro

Autor

Donnerstag, 06. Oktober 2005 18:07:39

Hallo,

ich versuche seit Tagen eine Belkin PCMCIA WLAN Karte mit SuSE 9.1 und dem ndiswarpper bekannt zu machen und komme nicht weiter:

- laut YAST sind die Kernel Sourcen installiert und auch bereits gepatched (Kabel sein dank)

- bash auf und mich zum root gemacht

- den Link laut install wiki [1] habe ich gebaut
[ln -s /usr/src/linux-2.6.5-7.201 /lib/modules/linux-2.6.5-7.201/build]
Meldung -> Link exist (oder so ähnlich)

- dann den ndiswarpper nach /tmp ausgepackt und mal kurz reingeschaut, ob alles da ist, passt

- dann erwartet ndiswrapper, das ich als root in das Verzeichnis der Kernel Sourcen gehe [/usr/src/linux-2.6.5-7.201]. Dort soll ich [make distclean] eingeben. Mach ich das, kommt direkt -> command not found.

Kann mir bitte jemand sagen was ich falsch mache und mir auf den richtigen Weg helfen?

[1] 1 - http://ndiswrapper.sourcefo...diawiki/index.php/Installation

Ruediger Holdmann

4 Antworten


Antworten
Re: Belkin 54g PCMCIA -WLAN auf SuSE 9.1 Pro
lightmaker , Freitag, 07. Oktober 2005 08:37:05
Ein/Ausklappen

Hi Rüdiger,

ich selbst habe kein SuSE, aber ich denke, das Dir noch ein paar devel-Pakete, der gcc und der make-Befehl fehlen. Diese kannst Du alle von Deiner SuSE-CD nachinstallieren.
Unter Umständen beinhaltet die Nachinstallation den gcc, make, die ncurses (incl. ncurses-devel). Alle anderen Befehle, die noch notwendig sind wird Dir in irgendeiner Form an der Console angezeigt.

SuSE installiert standardmäßig keine Entwicklungspakete, weil ja eh alles fertig ist. Sollte man tatsächlich noch etwas nachkompilieren müssen, ist zuerst eine gewisse Nachinstallation erforderlich.

Viel Erfolg ...


Bewertung: 187 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Belkin 54g PCMCIA -WLAN auf SuSE 9.1 Pro
Ruediger Holdmann, Freitag, 07. Oktober 2005 15:52:45
Ein/Ausklappen

merci, danke für den Hinweis, wäre natürlich peinlich wenn gerade das CompilerZeugs(?) nicht da wäre. :)


Bewertung: 172 Punkte bei 19 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Belkin 54g PCMCIA -WLAN auf SuSE 9.1 Pro
Ruediger Holdmann, Freitag, 07. Oktober 2005 18:27:16
Ein/Ausklappen

thx lightmaker, es wurde licht. Es ware tatsächlich so, dass das Zeugs nicht da war. Jetzt spackt der ndiswrapper installer mit der gleichen Meldung rum. Da der in Perl geschrieben ist, vermute ich so was ähnliches wie zuvor und werde den PerlInterpreter nachinstallieren. Aber erst nochmal in der FAQ wühlen. ;)

muchas gracias bis hierhin.


Bewertung: 71 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Belkin 54g PCMCIA -WLAN auf SuSE 9.1 Pro
Ruediger Holdmann, Sonntag, 09. Oktober 2005 14:28:56
Ein/Ausklappen

Perl Interpreter war schon drauf. Das "command not found" beim Installierversuch (ndiswrapper -i %pfad zum windows treiber%/treiber.inf) ist mir ein Rätsel. Hat jemand noch eine Tipp für mich?

Die ganze Sucherei und Probiererei dauert nun schon weit über 10 Stunden, ich verliere die Lust mit dem Mist und bin kurz davor die SuSE-Partition zu löschen.


Bewertung: 217 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 4 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] wie_als_root_ausführen?
Gerhard Blaschke, 19.04.2015 20:03
Am 19.04.2015 um 18:19 schrieb Oliver Christ: > Am Sonntag, 19.04.2015 18:01 sprach Gerhard Blaschke und n...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] wie_als_root_ausführen?
Oliver Christ, 19.04.2015 18:19
Am Sonntag, 19.04.2015 18:01 sprach Gerhard Blaschke und nicht der weise Marabu: > Am 19.04.2015 um 17:1...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] wie_als_root_ausführen?
Oliver Christ, 19.04.2015 18:08
Am Sonntag, 19.04.2015 15:45 sprach Gerhard Blaschke und nicht der weise Marabu: > Am 19.04.2015 um 10:5...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] wie_als_root_ausführen?
Gerhard Blaschke, 19.04.2015 18:01
Am 19.04.2015 um 17:16 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Gerhard, >>> vielleicht über Strg+Alt+Fx...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Hartmut Haase, 19.04.2015 17:26
Hallo Rainer, > Allerdings stimmt beim Ergebnis die Größe nicht: Obwohl ich in den > Einstellungen DI...